Schlechtes anspringen 2,0 AWG

Fragen Rund ums VW Golf Cabrio

Mods: RabbitGLI, Anti

Antworten
Benutzeravatar
Langen
Fenster-oben Fahrer(in)
Beiträge: 29
Registriert: 28. Aug 2017 13:06
Wohnort: Eifel

Schlechtes anspringen 2,0 AWG

Beitrag von Langen » 26. Okt 2018 15:08

Hallo Leute, benötige wieder eure Hilfe. Mein 2,0 AWG springt schlecht an, soll heißen er geht direkt wieder aus und hält nicht selbstständig Standgas. Wenn ich aber direkt mit dem Gas die Drehzahl anhebe und dann langsam absenke hält er das Standgas. Kühlmitteltempsensor hab ich grad erneuert. Gleiches Problem , warm wie kalt . Kennt das Problem jemand ?

Benutzeravatar
Langen
Fenster-oben Fahrer(in)
Beiträge: 29
Registriert: 28. Aug 2017 13:06
Wohnort: Eifel

Re: Schlechtes anspringen 2,0 AWG

Beitrag von Langen » 26. Okt 2018 15:16

Ach ja, Fehlerspeicher ist leer 🤔

Benutzeravatar
Renegade
Cabrio-Guru
Beiträge: 3006
Registriert: 17. Apr 2008 13:53
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Martin
Wohnort: Elmshorn
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Schlechtes anspringen 2,0 AWG

Beitrag von Renegade » 26. Okt 2018 17:24

Schau dir mal Zündkerzern, Zündkabel, Zündverteiler, Verteilerfinger und Zündspule an.
Bei mir ist schon 1-2 mal der Verteiler mit Finger kaputt gegangen.

Auch mal schauen ob er irgendwo Nebenluft zieht, bei mir war der kleine Gummischlauch der Gehäuseentlüftung auch schon mal durchgegammelt.

Sonst vielleicht auch mal Drosselklappe reinigen / neu anlernen (Anlernen: Batterie ab für 1-2 Stunden, Batterie wieder ran und 50km durchgehend fahren)
Bild
Bildarchiv vom Forum

Benutzeravatar
Langen
Fenster-oben Fahrer(in)
Beiträge: 29
Registriert: 28. Aug 2017 13:06
Wohnort: Eifel

Re: Schlechtes anspringen 2,0 AWG

Beitrag von Langen » 27. Okt 2018 08:10

Ok, Danke ! Spule probiere ich direkt und dann reinige ich die DK 👍 und schaue mir den Verteiler an .

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 121
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: Schlechtes anspringen 2,0 AWG

Beitrag von VW-Mech » 28. Okt 2018 08:58

Moin,

Drosselklappe wird per Diagnose Tool wie VCDS angelernt.

Das Batterie abklemmen und ewig rumfahren ist eher hokus pokus...

Brennt deine MIL aktuell trotz leerem FS?

Greetz

Benutzeravatar
Renegade
Cabrio-Guru
Beiträge: 3006
Registriert: 17. Apr 2008 13:53
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Martin
Wohnort: Elmshorn
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Schlechtes anspringen 2,0 AWG

Beitrag von Renegade » 29. Okt 2018 07:50

VW-Mech hat geschrieben:
28. Okt 2018 08:58
Drosselklappe wird per Diagnose Tool wie VCDS angelernt.
Das Batterie abklemmen und ewig rumfahren ist eher hokus pokus...
Aus eigener Erfahrung kann ich es nicht als "Hokus Pokus" abstempeln, da ich es mehrfach dadurch hinbekommen habe.
Klar, VCDS ist die saubere vernünftige Lösung, aber wenn kein VCDS vorhanden ist....
Bild
Bildarchiv vom Forum

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 121
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: Schlechtes anspringen 2,0 AWG

Beitrag von VW-Mech » 29. Okt 2018 15:29

Als Notlösung ist wohl brauchbar,... allerdings wird die "Rumfahren Methode" nicht zwingend vom MSG als "Adp. i.O." quittiert.

Daher ist wie du schon zustimmend gesagt hast VCDS o.ä. die beste Wahl.

Alternativ zu VW und was in die Kaffee Kasse ;)

Benutzeravatar
Langen
Fenster-oben Fahrer(in)
Beiträge: 29
Registriert: 28. Aug 2017 13:06
Wohnort: Eifel

Re: Schlechtes anspringen 2,0 AWG

Beitrag von Langen » 30. Okt 2018 20:44

Also, es brennt keine Lampe, Speicher leer. Klappe gereinigt, Finger und Kappe gereinigt, Spule erneuert. Zur Zeit läuft er bis jetzt wieder normal. Drosselklappe könnte ich neu anlernen, mein GTI geht deutlich besser . Ich habe Carport, an welchem Menüpunkt kann ich die DK anlernen ? Hab das vor einem Jahr mal gemacht aber weis nicht mehr wie . Gruß Frank

Benutzeravatar
Renegade
Cabrio-Guru
Beiträge: 3006
Registriert: 17. Apr 2008 13:53
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Martin
Wohnort: Elmshorn
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Schlechtes anspringen 2,0 AWG

Beitrag von Renegade » 1. Nov 2018 16:43

Das hört sich doch schon mal gut an.

Drosselklappe müsste wie folgt sein:
STG 01 Motorelektronik auswählen
STG Grundeinstellung -> Funktion 04
Messwertgruppe 001 -> Drosselklappenadaption
Bild
Bildarchiv vom Forum

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 121
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: Schlechtes anspringen 2,0 AWG

Beitrag von VW-Mech » 1. Nov 2018 21:28

Motor Steuergerät 01
Funktion 04 Grundeinstellung
Kanal 098
Ausführen
= Adp. i.0.

Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast