VW-Mech`s - Cabrio "VR5 Motorblock"

Zeig uns dein Cabrio

Mod: Christian

cabbyfan
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 57
Registriert: 26. Apr 2010 22:19

Re: VW-Mech`s - Cabrio Xenon / SWRA / Fragen

Beitrag von cabbyfan » 24. Okt 2018 21:28

Schickes Projekt (wie üblich :schwanz: )!

Was braucht man denn so "alles", um Xenon nachzurüsten? Kann man die XenonSTGs dann auch über die OBD in Diagnosestellung / Grundstellung bringen bzw. im Golf 3.5 Cabrio die Steuergeräte ansteuern?
VW-Mech hat geschrieben:
6. Okt 2018 22:43
Bild
Bzw. was ist das auf dem Foto alles? Hat das überhaupt mit dem Xenon zu tun? :S

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 121
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: VW-Mech`s - Cabrio Xenon / SWRA / Fragen

Beitrag von VW-Mech » 24. Okt 2018 21:33

Auf dem Bild sind die Halter und Gestänge für die Automatische Leuchtweiten Regulierung. Diese sind vom Golf 4 - müssen also aufs Cabrio angepasst werden.

Um Xenon im Cabrio zu verbauen braucht man:


Golf 4 Front oder eben ein Golf 3,5 Cabrio
Xenon Scheinwerfer Golf 4
Scheinwerferreinigung Golf 4 Cabrio
Leuchtweitenregulierung Golf 4
oder Hella Universal LWR
Kabelbäume etc.

Wenn man das alles eingebaut hat kann man das ganze wie Serie ansteuern / auslesen etc.

Benutzeravatar
Shadow
Cabrio-Profi
Beiträge: 1471
Registriert: 4. Feb 2013 09:50
Wohnort: Butzbach/Hessen
Kontaktdaten:

Re: VW-Mech`s - Cabrio Xenon / SWRA / Fragen

Beitrag von Shadow » 25. Okt 2018 08:45

Ich glaube, dass du mit dem System vom Golf4 keinen Spaß haben wirst, ich persönlich hätte mit meinem momentanen Wissensstand die Teile vom Lupo GTI verbaut, diese ist noch voll K-Line fähig und passt perfekt in die Elektrik vom 3er.

Ich hab allerdings die Hella Universal verbaut, werde aber wohl im nächsten Schritt mal auf Lupo GTI umbauen...

--sj
Unterwegs mit:
1995er Golf III GTI 16V
1999er Golf IV Cabrio Classicline
2005er Passat 3BG Highline Variant TDI
2018er Skoda Superb L&K

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 121
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: VW-Mech`s - Cabrio Xenon / SWRA / Fragen

Beitrag von VW-Mech » 25. Okt 2018 20:27

Aktuell:

Radlager Gehäuse VR6 288mm Bremse - oder die Hölle...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3722
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

Re: VW-Mech`s - Cabrio Xenon / SWRA / Fragen

Beitrag von RockNight » 25. Okt 2018 20:52

Hast Du der Gerät aus dem Meer oder nem Viehstall gezogen?
Das is ja alles komplett Kernschrott!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 121
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: VW-Mech`s - Cabrio Xenon / SWRA / Fragen

Beitrag von VW-Mech » 25. Okt 2018 21:23

RockNight hat geschrieben:
25. Okt 2018 20:52
Hast Du der Gerät aus dem Meer oder nem Viehstall gezogen?
Das is ja alles komplett Kernschrott! Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Nein das ist Ebay Kleinanzeigen für 30 Euro ...

Naja wer billig kauft :mrgreen: abwer ich hab ja Spass dran.

Einmal zerlegen und strahlen und dann Neu aufsetzen... brauche ja nur die Radlagergehäuse -> wird schon werden.

Greetz

ps:
Deine Signatur nervt,... gesendet von meiner Schreibmachine :D

cabbyfan
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 57
Registriert: 26. Apr 2010 22:19

Re: VW-Mech`s - Cabrio Xenon / SWRA / Fragen

Beitrag von cabbyfan » 26. Okt 2018 13:38

VW-Mech hat geschrieben:
22. Okt 2018 21:40
Shadow hat geschrieben:
22. Okt 2018 10:13
Der passende Stecker B hat die TN 357 941 968.

(...)

--sj
Danke für die Info... Die Freude war nur von kurzer Dauer, Stecker entfallen ohne Ersatz, auch Classic Parts hat nichts :(
Ich hab Anfang der Woche noch 2 bestellt. Ich habe halt mehr, als einen 3er... Heute bekommen.

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 121
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: VW-Mech`s - Cabrio Xenon / SWRA / Fragen

Beitrag von VW-Mech » 28. Okt 2018 09:02

Du konntest regulär bei VW bestellen?

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 121
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: VW-Mech`s - Cabrio Xenon / SWRA / Fragen

Beitrag von VW-Mech » 28. Okt 2018 14:46

Hier noch die Bilder vom WE:

Kopf ist fertig:
- geplant
- Kanäle bearbeitet
- geweitet
- geglättet
- poliert
- neue Führungen
- Ventilsitze auf Maximum gefräst
- Sitzwinkel korregiert

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Und alle vorhandenen Golf 3 Stecker sortiert ohne Erfolg :( leider nichts dabei was passt.

Bild

Bild



Greetz

Benutzeravatar
Renegade
Cabrio-Guru
Beiträge: 3006
Registriert: 17. Apr 2008 13:53
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Martin
Wohnort: Elmshorn
Gender:
Kontaktdaten:

Re: VW-Mech`s - Cabrio VR5 Kopf fertig bearbeitet

Beitrag von Renegade » 29. Okt 2018 07:52

Uffff, da fällt mir nur "Block-Porn" zu ein :lol: :bow:
Bild
Bildarchiv vom Forum

cabbyfan
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 57
Registriert: 26. Apr 2010 22:19

Re: VW-Mech`s - Cabrio Xenon / SWRA / Fragen

Beitrag von cabbyfan » 29. Okt 2018 18:41

VW-Mech hat geschrieben:
28. Okt 2018 09:02
Du konntest regulär bei VW bestellen?
Ja. Hatte einen Tag mehr Lieferzeit, weil Rückstand, aber ist da regulär bestellt.

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 121
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: VW-Mech`s - Cabrio VR5 Kopf fertig bearbeitet

Beitrag von VW-Mech » 1. Nov 2018 14:21

Zur Feier des Tages hat "Originalteilemarkt" geliefert...

Bild

Scheint aber mal wieder etwas Glück dabei gewesen zu sein ;)

Des seit der Bestellung ist der Link ausverkauft ?!

Link:
https://originalteilemarkt.de/detail/in ... le/3439745
 ! Nachricht von: Renegade
Bitte keine Fremdbilder
In diesem Sinne, ich bastel mal weiter an der Xenon Nummer.

Greetz

cabbyfan
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 57
Registriert: 26. Apr 2010 22:19

Re: VW-Mech`s - Cabrio "der Stecker"

Beitrag von cabbyfan » 2. Nov 2018 12:37

Das ist zusätzlich natürlich auch möglich, dass ich Restbestände von VW und Du jetzt vom Originalteilemarkt bezogen hast. Erfreulich! Warum hast Du jetzt 2 bestellt?

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 121
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: VW-Mech`s - Cabrio "der Stecker"

Beitrag von VW-Mech » 2. Nov 2018 18:46

cabbyfan hat geschrieben:
2. Nov 2018 12:37
Das ist zusätzlich natürlich auch möglich, dass ich Restbestände von VW und Du jetzt vom Originalteilemarkt bezogen hast. Erfreulich! Warum hast Du jetzt 2 bestellt?
Viellicht brauche ich oder sonst jemand nochmal einen ;) wegen Umbau auf SWRA.

Benutzeravatar
Dirk Hamburg
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 58
Registriert: 6. Apr 2015 20:16
Baujahr: 1994
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Dirk
Wohnort: Buxtehude

Re: VW-Mech`s - Cabrio "der Stecker"

Beitrag von Dirk Hamburg » 3. Nov 2018 18:52

Ich als alter Daimler Mann bin echt erstaunt was der Volkswagenkonzern für exotische Motorvarianten gebaut hat, einen sogenannten "VR 5", hat offenbar kein anderer Hersteller je gebaut.
Der Bericht ist sehr interessant für mich, hatte noch niemals von diesen Motor gehört. Vom VR 6 Motor allerdings schon.
Nichts desto trotz, viel Vergnügen nach der Überholung mit dem seltenen Motor. :thumbup:

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 121
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: VW-Mech`s - Cabrio "der Stecker"

Beitrag von VW-Mech » 6. Nov 2018 21:49

Ja der VR6 war ja als Derivat auch bei Mercedes vertreten. Glaube im Vito war der Motor drin.

Anfangs war der frühe VR6 mit Verteiler auch mit einer Duplex Kette an den NW ausgerüstet. Hierbei hatte VW aber massive Probleme mit Kettenspannern und Gleitschienen.

Dann folgte die Zusammenarbeit mit Mercedes, der Verteiler entfiel und es folgte ruhende Zündung, das war so 1996. Hierbei wurde die Duplex Kette auf Schienen und Spanner von Mercedes umgebaut. Bzw es war eine Kooperation.

Diese Motoren sind sehr begehrt.

Danach kam VW 1999 auf die Idee die Duplex Kette auf Simplex umzubauen und die Motoren für Golf 4 V6 und Später für den R32 mit NW Stellern zu versehen.

Aus dieser Zeit stammt auch der VR5 der quasi ein reduzierter VR6 ist.

Gepaart mit Longlife Öl und den verlängerten Intervallen folgten dann die bekannten Probleme.

Greetz

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 121
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: VW-Mech`s - Cabrio "ABSCHIED"

Beitrag von VW-Mech » 11. Nov 2018 11:50

So der Sommer neigt sich dem Ende zu,...

hier ein spontan Bild vom Turbo bei einer letzten Ausfahrt.

Bild


Letzte Woche hatten wir eine kleine Saison Ende Ausfahrt mit Freunden von VAG Saar ... Location war eine alte US Airbase und ich bin spontan mit dem Cabrio gefahren. Dabei gab es auch ein paar Bilder. Dachte ich poste diese hier als Abschied.

Bild

Bild

Bild

In diesem Sinne verabschieden wir uns von:

Serien Fahrwerk
Serien Höhe
der pinken Bremse (von der Vorbesitzerin übernommen)

Im Winter soll ja ja mal bischen was passieren, der Turbo macht Winterschlaf -> daher habe ich mehr Zeit fürs Cabrio.

Aktuell:

Die SWRA funktioniert jetzt wie sie soll, komplett über Relais 97 (SP7) angeschlossen, alle Kabel gezogen und eingepinnt.
Vorsprache beim TÜV wegen Xenon erfolgreich - jetzt noch die ALWR einbauen und eintragen lassen.

In diesem Sinne,...

gute Winter Zeit - knitterfreie Fahrt - fohes Schrauben!

Wir lesen uns ;)


Greetz

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4029
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: VW-Mech`s - Cabrio "ABSCHIED"

Beitrag von Debo16V » 11. Nov 2018 16:06

Wahnsinn was du auf die Beine stellst Paul! :)

Mega Umbau wird das wieder ;)
Wir verabschieden uns zudem vom Serienmotor was?

Verfolge das weiter gespannt mit und wenn Fragen sind hau raus!

Komm gut durch den Winter :D

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3722
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

Re: VW-Mech`s - Cabrio "ABSCHIED"

Beitrag von RockNight » 11. Nov 2018 17:35

Also ich würde die Pinke Bremse ja unbedingt lassen

Ansonsten hat Marius ja schon alles gesagt!
Auch ich verfolge das hier aufmerksam

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4088
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: VW-Mech`s - Cabrio "ABSCHIED"

Beitrag von Bigdog71 » 11. Nov 2018 21:05

Hehe ich habe schon gedacht du verabschiedest dich vom Projekt :rolleyes:

Schöne Bilder und ich hoffe das weiter alles glatt geht, dann auch mit dem TÜV.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Antworten

Zurück zu „Showroom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast