Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Teile, Autos oder Dienstleistungen

Moderatoren: RabbitGLI, Anti

Benutzeravatar
Derpaul
Beiträge: 62
Registriert: 14. Aug 2018 08:19
Baujahr: 1997
Motorleistung (PS): 101
Gender:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Derpaul »

Hatte ich dir doch gesagt das die Temperatur die gedruckten Teile nicht aushalten. ;)

Bei den Edelstahl musst du nur aufpassen das der Schlitz sauber entgratet ist, ansonsten ist der Gurt relativ schnell durch.

Muss nen Kollegen einmal fragen er hat letztens erzählt das es wohl neuerdings auch temperaturbeständiges Material für der 3D Drucker gibt.
otscho64
Beiträge: 9
Registriert: 22. Jan 2019 13:46
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Michael

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von otscho64 »

Hi gibt es noch welche zum Kaufen ?
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 492
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Lucky »

Leider nein, aber vielleicht findest Du ja auch einen Metallbauer, der Dir welche anfertigen kann.
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>
Benutzeravatar
Renegade
Cabrio-Guru
Beiträge: 3365
Registriert: 17. Apr 2008 13:53
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Martin
Wohnort: Elmshorn
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Renegade »

Aus welchem Material waren denn die 3D gedruckten?
Bild
Mediengallerie vom Forum
VBY2ZRBZ
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 492
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Lucky »

Keine Ahnung, gibt es da Unterschiede?
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>
Benutzeravatar
Renegade
Cabrio-Guru
Beiträge: 3365
Registriert: 17. Apr 2008 13:53
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Martin
Wohnort: Elmshorn
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Renegade »

Lucky hat geschrieben: 6. Sep 2020 14:21 Keine Ahnung, gibt es da Unterschiede?
Ohhh jaaaa, gewaltige.

PLA, PETG, ABS, ASA, PA, PC, PP, .....

Jeder Kunststoff hat andere Eigenschaften, u.a. bzgl. Schlagfestigkeit, UV-Beständigkeit, Hitzebeständig, ...

Den Haken würde ich z.B. aus Nylon oder ABS eher fertigen.
Gibt auch Carbonfaserverstärkte Materialien.
Bild
Mediengallerie vom Forum
VBY2ZRBZ
Benutzeravatar
MysticEmpires
Cabrio-Guru
Beiträge: 3201
Registriert: 5. Jun 2007 08:04

Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von MysticEmpires »

Man müsste doch die Originalen nur mal scannen und bereit für den 3D Drucker machen. Bzw. ist die Form so simpel das man diese mit CAD sicher sehr gut 1:1 nachbauen könnte.

Heutzutage bieten ja selbe einige Baumärkte schon 3D Druck in verschiedenen Varianten an.

Ich denke mit ner guten Datei + dem richtigen Material sollte man das schon gut hin bekommen oder?

Btw.

Wie sieht es eigentlich copyright bei sowas aus. Also wenn man sie nachbaut/verbessert.

Die Climatronic-Fussklappe wäre z.b auch nen Kandidat zum nachbauen mit Verstärkung am Gelenk. Aber Copyright muss natürlich eingehalten werden.
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 492
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Lucky »

Durch die Diskussion beeinflusst, habe ich nochmals nachgesehen. Ich habe zwar keine Nachbauten mehr (Metall, 3D Druck) aber mir
ist eingefallen, dass ich das ersetzte Originalteil noch habe. Das könnte ich für einen Forumsversuch gerne zur Verfügung stellen.
sketch-1599401404510.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>
Benutzeravatar
Renegade
Cabrio-Guru
Beiträge: 3365
Registriert: 17. Apr 2008 13:53
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Martin
Wohnort: Elmshorn
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Renegade »

MysticEmpires hat geschrieben: 6. Sep 2020 16:03 Man müsste doch die Originalen nur mal scannen und bereit für den 3D Drucker machen. Bzw. ist die Form so simpel das man diese mit CAD sicher sehr gut 1:1 nachbauen könnte.
So eine einfach Form, da brauchst nix scannen.
Da brauch ich nur ein paar Maße und gut ist.

Ich müsste ja die gleichen haben, komm nur nicht "mal eben" dran zum vermessen (eingemottet bis Oktober).

Alternativ kannst mir das Teil mal vermessen. Hast ne Schiebelehre? Obwohl, bei dem würde auch ein Geodreieck reichen :D
Einfach mal nen Maßstab daneben legen und aus allen Richtungen hingestellt abfotografieren.
Bild
Mediengallerie vom Forum
VBY2ZRBZ
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 492
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Lucky »

Reicht das?
660544285ad7a13e.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>
Benutzeravatar
Renegade
Cabrio-Guru
Beiträge: 3365
Registriert: 17. Apr 2008 13:53
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Martin
Wohnort: Elmshorn
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Renegade »

Lucky hat geschrieben: 6. Sep 2020 17:48 Reicht das?
Na Klasse, extra noch nachgesehen ob ne Antwort da ist bevor ich auf posten drücke, und zeitgleich haust die Antwort raus :thumbsup:
Bild
Mediengallerie vom Forum
VBY2ZRBZ
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 492
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Lucky »

Wobei die Ecken gegenüber meiner Zeichnung auch abgerundet sind
sketch-1599407564961.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 492
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Lucky »

Renegade hat geschrieben: 6. Sep 2020 17:49
Lucky hat geschrieben: 6. Sep 2020 17:48 Reicht das?
Na Klasse, extra noch nachgesehen ob ne Antwort da ist bevor ich auf posten drücke, und zeitgleich haust die Antwort raus :thumbsup:
Ich hatte die Maße ja noch von meinen Reproversuchen :rolleyes:
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>
Benutzeravatar
Renegade
Cabrio-Guru
Beiträge: 3365
Registriert: 17. Apr 2008 13:53
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Martin
Wohnort: Elmshorn
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Renegade »

Habe fertig Meister :schwanz: :thumbup:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Mediengallerie vom Forum
VBY2ZRBZ
Benutzeravatar
Renegade
Cabrio-Guru
Beiträge: 3365
Registriert: 17. Apr 2008 13:53
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Martin
Wohnort: Elmshorn
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Renegade »

Lucky hat geschrieben: 6. Sep 2020 17:54 Wobei die Ecken gegenüber meiner Zeichnung auch abgerundet sind
Das Abrunden macht auch sinn, denn dadurch wird das Bauteil stabiler. Sonst hat man eine scharfe Brechkante.
Bild
Mediengallerie vom Forum
VBY2ZRBZ
Antworten

Zurück zu „SUCHE“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast