Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Teile, Autos oder Dienstleistungen

Moderatoren: RabbitGLI, Anti

Antworten
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 163
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Lucky » 1. Mai 2019 13:11

Da mir aktuell ein Haken fehlte, ich aber inzwischen einen bekommen habe suche ich hier noch 2 zus. Haken, die ich Windesa zur Verfügung stellen könnte um sie an das Bodi XXL statt des Druckknopfes anzubringen.

Vielleicht hat ja auch jemand einen 3D Drucker und könnte die Teile drucken. Genaue Maße könnte ich bereitstellen.

Es geht um dieses Teil:
Haken Golf IV Cabrio Windschott.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1071
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von marco_owl » 1. Mai 2019 20:46

Warum so einen Aufwand? Ich würde die Haken aus Blech nachbiegen und schwarz lackieren...das sollte jeder der mindest 1 Jahr im Metall gearbeitet hat, auf die Reihe bekommen....

Gesendet von meinem Lenovo P1a42 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 163
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Lucky » 1. Mai 2019 21:08

Muss man aber erst mal jemand kennen :S kenne aber leider niemand, sonst hätte ich nicht gefragt ;)
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>

Benutzeravatar
Derpaul
Beiträge: 56
Registriert: 14. Aug 2018 08:19
Baujahr: 1997
Motorleistung (PS): 101
Gender:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Derpaul » 2. Mai 2019 15:42

Würde Blech nehmen, beim 3D Drucker hast du das Problem das die Teile meist eine grössere Hitze nicht so abkönnen. Gerade im KFZ Bereich ist dies ein Problem.
Die Haken aus Blech zu biegen sollte aber kein Problem sein, sie haben doch ne einfache Form. Würde Edelstahl oder Alu nehmen.

Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 163
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Lucky » 4. Mai 2019 07:49

Habe jetzt mal einen Bekannten aus einem anderen Forum angeschrieben, der mit Metall arbeitet (Schlosser[?]).
Der will mal schauen, ob er das machen kann und meldet sich. Mal sehen was wird :?:
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1071
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von marco_owl » 4. Mai 2019 09:00

Das wird der bestimmt schaffen...ist wirklich einfach...einen Streifen aus QSTE420 oder Edelstahl schneiden, ein Langloch rein, Radien an die Ecken und 2 Biegestufen...fertig

Gesendet von meinem Lenovo P1a42 mit Tapatalk


Benutzeravatar
MysticEmpires
Cabrio-Guru
Beiträge: 3021
Registriert: 5. Jun 2007 08:04

Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von MysticEmpires » 4. Mai 2019 22:20

Ja aber Butter bei den Fischen.

Metal immer wieder in ne Plastik Öffnung? Da könnt ihr nach ein paar Schließungen aber mit Schäden/Kratzern an Plastik rechnen.

Metal vs Plastik = Metal wins = Kratzer im Plastik

Egal wie gut das abgerundet etc ist. Und dann lohnt die Arbeit ja nicht.

Einfach ne 3D Datei erstellen (sollte bei der simplen Konstruktion für jemand mit CAD Skills lächerlich sein) und das Ding online Drücken lassen. Dafür gibt es Dienste so man das hochlädt und bekommt man das zu geschickt.

Aber wie gesagt der Aufwand lohnt kaum, außer man Verkauft die dann im Forum. Da die Bestellung bei einem Ausdruck kaum lohnen würde (da dies meist in China gedrückt wird).

Metal ist hier bestimmt ne billige Lösung aber ne Saubere ist es nicht.

Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 163
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Lucky » 4. Mai 2019 23:20

Ich glaube ich kann an einer Hand abzählen wie oft ich in 10 Jahren Bodi XL bei unserem Einser das Windschott losgemacht habe 🤔 :rolleyes:
Also von daher kein Thema für mich. An sich ist die Idee gut, deshalb hatte ich ja nach jemandem mit einem 3D Drucker gefragt.
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1071
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von marco_owl » 5. Mai 2019 09:14

Das mit Metall in Kunststoff stimmt schon...um Abnutzung zu vermeiden könnte man auch versuchen, einen schrumpfschlauch um das Metall zu Fönen oder Mal im Baumarkt schauen, ob es in den Regalen mit den Profilen nicht s-förmige Stangenware gibt, was man zuschneiden kann...

Gesendet von meinem Lenovo P1a42 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Derpaul
Beiträge: 56
Registriert: 14. Aug 2018 08:19
Baujahr: 1997
Motorleistung (PS): 101
Gender:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Derpaul » 5. Mai 2019 13:18

Was soll denn da mit der Abnutzung sein, wenn die Teile sauber entgratet sind und abgerundet passiert da nicht viel.
Die Schlitze sind groß genug das man sie sogar nach den 10. Bier noch ohne Probleme treffen sollte.

Kann mir da echt nicht vorstellen das es da Probleme gibt. Schrumpfschlauch wäre event. ne Alternative aber es könnte auch zu dick werden.

Ich hätte da eher meine Befürchtung das der 3D Druck die Hitze nicht aushält, vor allem wenn es eingehängt ist bei geschlossenen Verdeck.

Alternativ könnte man wohl auch Plastikstreifen selbst biegen, mit der Heissluftpistole auch kein Problem.

Benutzeravatar
darki
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2522
Registriert: 4. Mai 2011 10:12
Baujahr: 2001
Wohnort: Montabaur

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von darki » 15. Mai 2019 06:45

Servus, ich habe genau das selbe vor :thumbsup: aber ich plane mir einfach ein originales Windschott zu besorgen - wenn ich denn mal ein günstiges finde - und die Haken da rauszutrennen 8)
Bild

Wir sind unterwegs mit:
Freizeit-Hocker: 2001er Golf Cabrio Highline LC9Z (2.0 AWG mit LPG Umrüstung)
Balgen-Taxi: 2019er Opel Adam
Berufs-Daily: 2019 Tiguan Allspace R-Line pure white (2.0L DSG TSI)

Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 163
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Lucky » 15. Mai 2019 08:43

Ich bekomme die Tage zum Testen 2 Haken aus dem 3D Drucker und wahrscheinlich nächste Woche die Metallteile. Dann werden wir sehen und
dann kann ich vielleicht welche weitergeben ;)
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>

Benutzeravatar
darki
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2522
Registriert: 4. Mai 2011 10:12
Baujahr: 2001
Wohnort: Montabaur

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von darki » 15. Mai 2019 09:23

Das wäre cool :thumbup:
Bild

Wir sind unterwegs mit:
Freizeit-Hocker: 2001er Golf Cabrio Highline LC9Z (2.0 AWG mit LPG Umrüstung)
Balgen-Taxi: 2019er Opel Adam
Berufs-Daily: 2019 Tiguan Allspace R-Line pure white (2.0L DSG TSI)

Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 163
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Lucky » 18. Mai 2019 20:19

1. Versuch mit einem Teil aus dem 3D Drucker. Schauen wir mal, wie es hält 🤔

sketch-1558203393597.png

sketch-1558203359662.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>

Benutzeravatar
darki
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2522
Registriert: 4. Mai 2011 10:12
Baujahr: 2001
Wohnort: Montabaur

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von darki » 18. Mai 2019 23:02

:thumbsup: Schick mir bitte mal einen preis und deine Paypal Adresse ich will auch :thumbsup:
Bild

Wir sind unterwegs mit:
Freizeit-Hocker: 2001er Golf Cabrio Highline LC9Z (2.0 AWG mit LPG Umrüstung)
Balgen-Taxi: 2019er Opel Adam
Berufs-Daily: 2019 Tiguan Allspace R-Line pure white (2.0L DSG TSI)

Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 163
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Haken für Windschott - ggfls. jemand mit 3D Drucker

Beitrag von Lucky » 19. Mai 2019 05:55

Ist momentan in der Testphase :) Sobald ich weiß, dass die Teile halten und evtl. vielleicht noch was
zu ändern ist, sag ich Bescheid. Es sei denn, Du möchtest es in der aktuellen Fassung, dann besorge ich
Dir ein Satz.
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>

Antworten

Zurück zu „SUCHE“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast