wum, wum, wum "Geräusch" beim Beschleunigen

Reparatur- und Umbau-Anleitungen, Tipps zur Fahrzeugpflege

Moderatoren: Anti, RabbitGLI

Antworten
ThomasDruemmel
Beiträge: 72
Registriert: 17. Apr 2021 19:31
Baujahr: 2003
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Thomas

wum, wum, wum "Geräusch" beim Beschleunigen

Beitrag von ThomasDruemmel »

Hallo Ihr Lieben,

wenn ich beschleunige, dann gibt es so ein kleines Rupfen am Gaspedal und an der Lenkung. Wenig zu spüren, ist aber insgesamt recht unangenehm. Das ist so ein wum, wum, wum :lol:
Wenn ich nicht beschleunige, sondern einfach rollen lasse oder kaum Gas gebe, ist das kaum bis gar nicht zu spüren.

Ich denke da an die Antriebswelle. Die habe ich nun ausgebaut, fahrerseitig. Gefühlt sind dort Riefen drin, daher würde ich gerne das komplette Gelenk auf der Rad-Seite tauschen.

Ich finde aber nicht das richtige Teil. Ob Ihr mir anhand der angehängten Bilder weiterhelfen könntet? Oder habt Ihr evtl. eine völlig andere Idee, woher so ein wum, wum, wum beim Beschleunigen herkommen kann? Bin ich evtl. auf dem völlig falschen Weg?

Die Ersatzteilnummer der kompletten Welle lautet 1HM407273. Ich finde aber nur 1HM407271 oder 1HM407272. Ich habe so einen fiesen Mexiko-Golf, EZ 07/2003, VIN: WVWZZZ1EZ2M... .

Danke für Eure Unterstützung.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Golf 5 Plus als DailyDriver
Golf 4 Cabrio Collecteur aus Mexiko-Müllproduktion als Sonnenauto
ThomasDruemmel
Beiträge: 72
Registriert: 17. Apr 2021 19:31
Baujahr: 2003
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Thomas

Re: wum, wum, wum "Geräusch" beim Beschleunigen

Beitrag von ThomasDruemmel »

Gut - Gelenk fahrerseitig erneuert - kaum Veränderung. Gefühlt gaaaanz leicht besser geworten.

Wenn ich rückwärts fahre, und hart in die Bremse gehe, dann macht das einen Schlag, als würde die Feder des Federbeins sich wieder dorthin schieben, wo sie eigentlich sein sollte.
Kann dort oben das Domlager(?) evtl. auch ein Grund für so ein Zupfen am Lenkrad (wum, wum, wum) sein? Wie beschrieben: Immer nur beim Beschleunigen. Beim Rollen oder kaum Gas geben merkt man da gar nichts... . Stochern im Nebel... ;(
Golf 5 Plus als DailyDriver
Golf 4 Cabrio Collecteur aus Mexiko-Müllproduktion als Sonnenauto
Benutzeravatar
Car-man
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 414
Registriert: 25. Feb 2016 10:41
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: FJQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Roger
Wohnort: Braunschweig

Re: wum, wum, wum "Geräusch" beim Beschleunigen

Beitrag von Car-man »

Hast du mal die Räder stationer wuchten lassen?
Könnte auch ein Höhenschlag vom Reifen sein.
ThomasDruemmel
Beiträge: 72
Registriert: 17. Apr 2021 19:31
Baujahr: 2003
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Thomas

Re: wum, wum, wum "Geräusch" beim Beschleunigen

Beitrag von ThomasDruemmel »

Hallo Car-man, danke für den Tip. Ich werde das in der Tat mal testen. Die Reifen sind zwar neu, aber man weiß ja nie.
Das Wuchten müsste ich machen lassen, den Höhenschlag kann ich hoffentlich selber testen.
Bin gespannt.
Golf 5 Plus als DailyDriver
Golf 4 Cabrio Collecteur aus Mexiko-Müllproduktion als Sonnenauto
Antworten

Zurück zu „Anleitungen, Tipps & Tricks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast