Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Reparatur- und Umbau-Anleitungen, Tipps zur Fahrzeugpflege

Moderatoren: RabbitGLI, Anti

Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 646
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von Lucky »

Bei unserem Škoda hat auch niemand bei 7x TÜV nach der AHK gefragt, bzw. Diese geprüft. Und bei 2x TÜV mit dem Golf auch keiner :)
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>
ThomasDruemmel
Beiträge: 57
Registriert: 17. Apr 2021 19:31
Baujahr: 2003
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Thomas

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von ThomasDruemmel »

Kann es sein, dass so eine Kontrollleuchte für diejenigen Fahrzeuge noch sein muss, die mögliche Fehler nicht über ihre Boardelektronik erkennen/anzeigen können?

Blinkt mein Blinker schneller, wenn mit Anhämger statt 3 Blinker nur 2 blinken und ist das "der Beweis", dass alle Blinker blinken? Braucht es daher keine Kontrollleuchte?

Als ich jung war, musste man sowas haben. Ist ja auch hübsch - also ich freue mich über meine neue Kommandozentrale ;)
Aber kam da echt mal jemand um die Ecke und hat eine Vorschrift vereinfacht?
Golf 5 Plus als DailyDriver
Golf 4 Cabrio Collecteur aus Mexiko-Müllproduktion als Sonnenauto
Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-As
Beiträge: 1587
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von marco_owl »

Mein Verständnis, für die AHK muss auch das Relais getauscht werden...weil sind ja dann mehr Blinker im Einsatz...vorne hinten, seitlich und dann vom Anhänger...das ist mehr Last für das relais

Gesendet von meinem Lenovo TB-X705L mit Tapatalk

Sid59
Beiträge: 56
Registriert: 5. Mai 2020 19:25
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Achim
Wohnort: 23795
Gender:

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von Sid59 »

marco_owl hat geschrieben: 27. Apr 2021 22:59 Mein Verständnis, für die AHK muss auch das Relais getauscht werden...weil sind ja dann mehr Blinker im Einsatz...vorne hinten, seitlich und dann vom Anhänger...das ist mehr Last für das relais

Gesendet von meinem Lenovo TB-X705L mit Tapatalk

Jupp,
Das Relais für Hänger Betrieb hat 6x21 Watt. statt 4x21 Watt
Gruß
Achim

Fahrzeuge: Passat Variant Alltrack 2.0 TDI 190 Ps. Bj.2016
Golf 4 Cabrio 2.0 Highline Colorconcept. Bj.2001
ThomasDruemmel
Beiträge: 57
Registriert: 17. Apr 2021 19:31
Baujahr: 2003
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Thomas

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von ThomasDruemmel »

Wusste ich gar nicht - wieder was gelernt. Danke.
Golf 5 Plus als DailyDriver
Golf 4 Cabrio Collecteur aus Mexiko-Müllproduktion als Sonnenauto
Benutzeravatar
MysticEmpires
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 3337
Registriert: 5. Jun 2007 08:04

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von MysticEmpires »

Blinker-Relai (Standart): 1H0 953 227 (4x21W)
Blinker-Relai (mit AHK): 431 953 231 (6x21W)
Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-As
Beiträge: 1587
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von marco_owl »

Ist übrigens auch zu empfehlen, wenn man sich verbotene Doppelblinker einbaut......dann sucht man sich ins runde nach einem 8x21w Relais wenn noch eine AHK verbaut ist.......meine AHK Relais haben übrigens noch ein zusätzliches Kabel dran, das müsste nur mit der Kontrollleuchte verbunden werden, damit die blinkt...

Gesendet von meinem Lenovo TB-X705L mit Tapatalk

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-As
Beiträge: 1587
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von marco_owl »

Lucky hat geschrieben:Bei unserem Škoda hat auch niemand bei 7x TÜV nach der AHK gefragt, bzw. Diese geprüft. Und bei 2x TÜV mit dem Golf auch keiner :)
ThomasDruemmel hat geschrieben:Genau wie bei Dir, "nur" dass sie auch ganz kurz leuchtet (einmal Aufflackern), wenn kein(!) Anhänger dran ist. Damit der Onkel vom TÜV auch sieht, dass das Ding an sich funktioniert :)
Ich glaube, das ist nicht richtig...weil falsches Relais bei mir blinkt das erst, wenn der Anhänger auch angeschlossen ist....

Gesendet von meinem Lenovo TB-X705L mit Tapatalk

Benutzeravatar
MysticEmpires
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 3337
Registriert: 5. Jun 2007 08:04

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von MysticEmpires »

Die kann beim falschen Relai garnicht blinken weil der Pin der zur AHK Leuchte garnicht vorhanden ist^^

Was aber passiert (und mich auch gewundert hat) ist folgendes:

http://www.golf3.de/elektronik/130268-a ... inken.html
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 646
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von Lucky »

Wie Marco schon geschrieben hat, auch bei mir blinkt da definitiv nix. Ist schon merkwürdig 🤔
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>
Golf02Cab
Beiträge: 93
Registriert: 2. Mär 2019 09:29
Baujahr: 2002
MKB: Awg
GKB: Dfq
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Maurice

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von Golf02Cab »

Ich habe das selbe noch vor, aber noch nicht umgesetzt, ich habe sogar die passende leuchte aber diese hat leider 2 Schönheitsfehler weswegen ich sie noch nicht verbaut habe.
Ich werde mir da auch noch eine andere Blende besorgen. Bei mir habe ich ja Holzdekor nachgerüstet und da war halt auch die Falsche Variante von den leuchten dabei, da habe ich dann die blenden getauscht.

Laut dem was ich in Erfahrung gebracht habe, braucht man die leuchte heutzutage nicht mehr.

Meine AHK habe ich nachdem Einbau mit meinem Kumpel aus der Werkstatt getestet an seinem Trailer und das mit dem Originalen Blinkerrelai und es hat alles normal geblinkt und funktioniert, er meinte dann ich brauche kein anderes Relai. Ich habe mor trotzdem das Relai für die AHK besorgt.

Sehr schön was ihr hier schon zusammen getragen habt.

Wo muss man denn, das zusätzliche Kabel genau anschließen an der ZE?

Gesendet von meinem SM-G985F mit Tapatalk

Benutzeravatar
MysticEmpires
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 3337
Registriert: 5. Jun 2007 08:04

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von MysticEmpires »

Kommt drauf an was man anschließt. Bei einer 7 Poligen AHK gibt es an der ZE nur einen Änderung:

Es muss ein von X\6 (X\6 bekommt das Signale vom Pin C2 vom AHK Relai) eine Leitung zur Kontrollleuchte gezogen werden. Normalerweise ist das recht einfach denn im Stecker der Kontrollleuchte fehlt nur ein Kabel :D

Verbaut man ein eine 13 Polige AHK (was ich getan habe) "muss" zusätzlich noch ein 1 Poliges Kabel nach von hinten nach vorne gezogen werden für Dauerplus.
ThomasDruemmel
Beiträge: 57
Registriert: 17. Apr 2021 19:31
Baujahr: 2003
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Thomas

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von ThomasDruemmel »

Also ich habe eine abnehmbare AHK von Bosal gekauft und würde das jederzeit wieder machen. Tolles, zu 100% passendes System. Nein, ich arbeite nicht dort uns bekomme auch kein Geld für meine guten Erfahrungen :)

Kabelsatz wird einfach an die linke Rückleuchte angeschlossen und gut ist. 13 Pole mit Adapter auf 7. Ein neues Blinkrelais wird gegen das serienmäßige ausgetauscht. Dies neue Relais hat zwei Kabel, die über einen Stecker aus dem Relais herauskommen: + und - für die Kontrollleuchte.

Verhalten der Kontrollleuchte:
Sie geht ohne(!) Anhänger beim "normalen" Blinken einmal kurz an, dann bleibt sie aus. Mit Anhänger blinkt sie jeweils normal mit.
Beim Warnblinken blinkt die Kontrollleuchte immer mit. So kenne ich das Verhalten auch aus meiner Ausbildung in 1990.
Zuletzt geändert von ThomasDruemmel am 2. Mai 2021 22:38, insgesamt 1-mal geändert.
Golf 5 Plus als DailyDriver
Golf 4 Cabrio Collecteur aus Mexiko-Müllproduktion als Sonnenauto
Benutzeravatar
MysticEmpires
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 3337
Registriert: 5. Jun 2007 08:04

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von MysticEmpires »

Habe das heute extra noch mal geprüft:

- normales blinken => kein Leuchten/Blinken
- warnblinker => blinkt mit

Und zu dem Relai. Das Bosal-Relai hat, genau wie das orignale, eine Pin C2. Diese führt 12v wenn die Leuchte/blinken leuchten soll. C2 geht über X\6 dann zur Kontrollleuchte. Du musst nicht beide Leitungen nach oben ziehen. Es reicht X\6 zur leuchte. Vorteil ist das du das Bosal-Relai auch gegen ein Originales tauschen kannst (falls es mal defekt ist) ohne die Schaltung zu ändern.

*EDIT*

Achja ob Bosal oder PEKA(Votex, sprich die originale) ist auch eigentlich total egal. Kabelbaume sind soweit gleich. Das einzige was ich nicht mag ist die Kugelkopf von Bosal nicht in das Formteil im Reserver-Rad passt (bzw. nicht 100%).
Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-As
Beiträge: 1587
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von marco_owl »

Das Thema ist ja wirklich interessant, habe auch Bosal und bei passt die Kupplung perfekt in das Formteil....das die Anzeige bei Warnblinker leuchtet, erkläre ich mir weil in dem Moment ja mehr Last aller Blinker vom Relais geschaltet werden...

Gesendet von meinem moto g(7) power mit Tapatalk

Benutzeravatar
MysticEmpires
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 3337
Registriert: 5. Jun 2007 08:04

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von MysticEmpires »

Der originale Kugelkopf im 4er Cabrio ist dieser:

https://www.ebay.de/itm/Anhaengerkupplu ... 2965889251

Siehst so aus als ob der Kugelkopf von Bosal im 4er Cabrio genau das gleiche System benutzt. Ok ziehe meine Aussage zurück ^^
Golf02Cab
Beiträge: 93
Registriert: 2. Mär 2019 09:29
Baujahr: 2002
MKB: Awg
GKB: Dfq
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Maurice

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von Golf02Cab »

Weiß jemand ob man das Formteil für das Reserverad noch bekommt? Das fehlt bei mir.

Gesendet von meinem SM-G985F mit Tapatalk

Benutzeravatar
MysticEmpires
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 3337
Registriert: 5. Jun 2007 08:04

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von MysticEmpires »

Beim Last Edition war "1HM 012 115 E" verbaut. Gibt es aber nicht im Teileprogramm. Aber man findet es ab und an mal bei eBay wie hier z.b:

https://www.ebay.de/itm/324514508475

Aber von der Sache sollten die Formteile vom Golf 4/Passat etc. auch passen. Da sie den selben Kugelkopf benutzen. Aber dein Formteil fehlt nicht es wurde ledlich sehr sehr selten verbaut (meistens wenn die AHK-Serie verbaut war).

*EDIT*

Btw. haben wir jemanden mit einer originalen Golf 3 Cabrio AHK mit einem Formteil? Es gibt nämlich "1E0 804 993" das wurde nur in Cabrio bis 99 verbaut. Sprich im 3er Cabrio. Und mich würde mal interessieren wie das teil ausgesehen hat, weil natürlich kann man es nicht mehr kaufen :/
jacko1988
Beiträge: 50
Registriert: 6. Mär 2021 16:54
Baujahr: 1999
MKB: AKR
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Daniel
Wohnort: Duisburg
Gender:

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von jacko1988 »

Hier die Bilder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0603 / 377
Handynummer kann jeder 8)
Benutzeravatar
MysticEmpires
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 3337
Registriert: 5. Jun 2007 08:04

Re: Steckerbelegung AHK Kontrollleuchte

Beitrag von MysticEmpires »

Danke für die Bilder. Aber dann lügt der Teilekatalog^^. Denn "1E0 804 993" wird fürs Golf 3 Cabrio von 1994 bis 1998 angezeigt. Aber auf den Bilder sieht man deutlich das dies der Kugelkopf für das 4er Cabrio ist :'(
Antworten

Zurück zu „Anleitungen, Tipps & Tricks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast