Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Reparatur- und Umbau-Anleitungen, Tipps zur Fahrzeugpflege

Moderatoren: RabbitGLI, Anti

ThomasDruemmel
Beiträge: 57
Registriert: 17. Apr 2021 19:31
Baujahr: 2003
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Thomas

Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von ThomasDruemmel »

Hallo zusammen,

weiß zufällig jemand, ob man das Dach mit "eingenähter" Heckscheibe auf "Heckscheibe mit Gummidichtung" umbauen kann. Bsp. wenn man sowieso das Stoffverdeck (also die Außenhaut) sowieso wechselt?

Ich finde keine Bilder vom Inneren der Verdeck-Gestänge.

Danke Euch.

P.S.:
Entschuldigt die vielen Fragen. Ich hatte bis vor kurzem ein deutsches Cabrio, nun ein mexikanisches. Katastrophe!!! Nie wieder!

Beispiele:
-AHK vom DE auf MEX umgebaut: da fehlen 2 Löcher, die in MEX einfach nicht gebohrt wurden
- Zubehör-Blinker-Komfort-Modul ausgebaut aus dem DE in den MEX => funktioniert nicht (oder hängt das mit den Baujahren zusammen 1998 zu 2002 und ich verurteile VW zu Unrecht?)
- Gefühlt ist die Qualität überall im MEX (bsp. Lack) deutlich schlechter, als im DE
- Heckklappe ging nicht mit der ZV auf - nur über den Knopf in der Mittelkonsole (das habe ich inzwischen vom DE Cabrio in die MEX-Mühle umgebaut)
Golf 5 Plus als DailyDriver
Golf 4 Cabrio Collecteur aus Mexiko-Müllproduktion als Sonnenauto
Sid59
Beiträge: 56
Registriert: 5. Mai 2020 19:25
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Achim
Wohnort: 23795
Gender:

Re: Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von Sid59 »

Moin
Heckscheibe mit Rahmen geht, du brauchst allerdings den Rahmen mit Halter.
musst du mal in der Bucht suchen.
Gruß
Achim

Fahrzeuge: Passat Variant Alltrack 2.0 TDI 190 Ps. Bj.2016
Golf 4 Cabrio 2.0 Highline Colorconcept. Bj.2001
Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-As
Beiträge: 1587
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von marco_owl »

Ja das Thema Qualität Mexiko ist allgemein bekannt...sei froh, wenn der Rost noch nicht da ist...zum Thema Rückbau Dach auf Scheibe mit Gummidichtung, würde ich persönlich machen, braucht aber wie gesagt den Scheibenrahmen...frag mal bei Schlachter nach...

Gesendet von meinem Lenovo TB-X705L mit Tapatalk

ThomasDruemmel
Beiträge: 57
Registriert: 17. Apr 2021 19:31
Baujahr: 2003
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Thomas

Re: Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von ThomasDruemmel »

Diese Info hätte ich vor dem.Kauf haben müssen ;)

Das Teil.ist zu 100% rostfrei. Gaaar nix an Rost. Ist aber auch das einzige, was wirklich gut ist :)

Danke Euch für den Tip mit dem Rahmen. Ich werde das mal prüfen.
Golf 5 Plus als DailyDriver
Golf 4 Cabrio Collecteur aus Mexiko-Müllproduktion als Sonnenauto
ThomasDruemmel
Beiträge: 57
Registriert: 17. Apr 2021 19:31
Baujahr: 2003
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Thomas

Re: Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von ThomasDruemmel »

Ist der Rahmen des 3er Cabrios identisch mit dem des 4er Cabrios?

Und: habe ich dann bei dem Verdeck mit geklebter Heckscheibe noch genug Stoff für den Umbau auf Rahmen und Gunmidichtung, um keinen neuen Stoff kaufen zu müssen? Oder brauche ich in jedem Fl neuen Stoff?
Golf 5 Plus als DailyDriver
Golf 4 Cabrio Collecteur aus Mexiko-Müllproduktion als Sonnenauto
Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-As
Beiträge: 1587
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von marco_owl »

Ich würde sagen, neuen Stoff brauchst du so oder so...
Mach doch Mal Bilder vom jetzigen Zustand

Gesendet von meinem moto g(7) power mit Tapatalk

Benutzeravatar
MysticEmpires
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 3337
Registriert: 5. Jun 2007 08:04

Re: Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von MysticEmpires »

ThomasDruemmel hat geschrieben: 22. Apr 2021 11:49:
-AHK vom DE auf MEX umgebaut: da fehlen 2 Löcher, die in MEX einfach nicht gebohrt wurden
- Zubehör-Blinker-Komfort-Modul ausgebaut aus dem DE in den MEX => funktioniert nicht (oder hängt das mit den Baujahren zusammen 1998 zu 2002 und ich verurteile VW zu Unrecht?)
- Gefühlt ist die Qualität überall im MEX (bsp. Lack) deutlich schlechter, als im DE
- Heckklappe ging nicht mit der ZV auf - nur über den Knopf in der Mittelkonsole (das habe ich inzwischen vom DE Cabrio in die MEX-Mühle umgebaut)
- welche fehlen denn? Aber durchaus möglich weiß gar nicht ob es im US Cabrio überhaupt ne AHK gab^^
- der "originale" Komfortblinker funktioniert 100% (ich Empfehle über H2 mit einem Adapter Stecker anzuschließen)
- das KANN objektiv sein aber ggf. stimmen :D
- das ist bei US-Fahrzeugen häufig so da kann das Cabrio nichts für^^
ThomasDruemmel
Beiträge: 57
Registriert: 17. Apr 2021 19:31
Baujahr: 2003
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Thomas

Re: Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von ThomasDruemmel »

- die Löcher in Fahrtrichtung vorwärts fehlen links und rechts. "Hinten" gibt es 2 Löcher.

- ich habe die nachträglichen Komfort-Blinker von Cumcar (oder so)
Golf 5 Plus als DailyDriver
Golf 4 Cabrio Collecteur aus Mexiko-Müllproduktion als Sonnenauto
Benutzeravatar
MysticEmpires
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 3337
Registriert: 5. Jun 2007 08:04

Re: Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von MysticEmpires »

Wie meinst du das? Im Pinzip gibt es pro Seite ja 3 Schrauben. 2 Fahrtrichtung und eines zur Seite. Sprich die beiden nach vorne fehlen?

Ok dazu kann ich nichts sagen. Da der US hat das gleiche Blink-Relai wie der EU. Und der Komfortblinker Nimmt nur "Blinker Links, Blinker Rechts und Blink-Impus". Und die drei Signale gibt es so auch im US. Ich vermute das ggf. das Relai von Cumcar blöd ist. Aber mit dem originalen Relai von VW funktioniert das 100%.
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 646
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von Lucky »

Bei mir musste beim Cum-Cartec Satz ein 4. Kabel eingesetzt werden, da ich nicht das Standardrelais 191 mit 3 Pin hatte,
sondern das Relais 22 mit 4 Polen, da AHK ab Werk.
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>
ThomasDruemmel
Beiträge: 57
Registriert: 17. Apr 2021 19:31
Baujahr: 2003
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Thomas

Re: Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von ThomasDruemmel »

Ich habe 4 Schrauben an der AHK (abnehmbar von Bosal). Zwei auf der linken Seite und zwei auf der rechten. Jeweils eines vorne in Fahrrichtung und eines hinten (ich finde gare kein Bild - doof beschrieben, ich weiß). Die vorderen muss ich noch bohren, die beiden hinteren waren gebohrt.

Was Cum-Cartech angeht: habe 2 verschiedene Versionen, die mit den 4 PINs am Relais-Adapter war bisher im DE-Cabrio drin. Umbau in das MEX-Teil: kein Komfort-blinken möglich. Gleiches beim zweiten Teil... .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Golf 5 Plus als DailyDriver
Golf 4 Cabrio Collecteur aus Mexiko-Müllproduktion als Sonnenauto
Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-As
Beiträge: 1587
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von marco_owl »

Ich meine auch Mal irgendwo gelesen zu haben, als ich nach meiner AHK gesucht habe, daß die US Modelle nicht mit AHK nachgerüstet werden können...das hat sich ja jetzt bestätigt...

Gesendet von meinem moto g(7) power mit Tapatalk

ThomasDruemmel
Beiträge: 57
Registriert: 17. Apr 2021 19:31
Baujahr: 2003
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Thomas

Re: Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von ThomasDruemmel »

Können sie doch - muss halt nur 2 Löcher bohren... ;)

Die AHK hängt ja auch schon im/am Auto, halt nur mit 2 Schrauben aktuell befestigt. Kabel musste ich ja nur durch die Gummimuffe in den Kofferraum ziehen und dort an das linke Rücklicht anklemmen (mit Adapterkabel von Bosal). Das ging echt flott.
Golf 5 Plus als DailyDriver
Golf 4 Cabrio Collecteur aus Mexiko-Müllproduktion als Sonnenauto
ThomasDruemmel
Beiträge: 57
Registriert: 17. Apr 2021 19:31
Baujahr: 2003
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Thomas

Re: Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von ThomasDruemmel »

Zurück zum Thema :)
marco_owl hat geschrieben: 25. Apr 2021 08:00 Ich würde sagen, neuen Stoff brauchst du so oder so...
Mach doch Mal Bilder vom jetzigen Zustand
Here you are
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von ThomasDruemmel am 28. Apr 2021 11:13, insgesamt 1-mal geändert.
Golf 5 Plus als DailyDriver
Golf 4 Cabrio Collecteur aus Mexiko-Müllproduktion als Sonnenauto
ThomasDruemmel
Beiträge: 57
Registriert: 17. Apr 2021 19:31
Baujahr: 2003
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Thomas

Re: Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von ThomasDruemmel »

Und hier das miese Heckfenster.
Gefühlt fliegt die Scheibe bei der nächsten etwas zu schnellen Ausfahrt raus :(
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Golf 5 Plus als DailyDriver
Golf 4 Cabrio Collecteur aus Mexiko-Müllproduktion als Sonnenauto
Benutzeravatar
MysticEmpires
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 3337
Registriert: 5. Jun 2007 08:04

Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von MysticEmpires »

Die neue Version :/

Wo kommst den her? Wenn in der Nähe von Osnabrück bist ab zum Cabrio Zentrum die fixen die das sicher :)

Und der Komfortblinker muss funktionieren. Ich würde bebauten deren Relai ist nur nicht das beste. Nimm mal das originale von VW (bin aber eh Fan davon das über H2 zu lösen ^^)
Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-As
Beiträge: 1587
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von marco_owl »

Oh, ein Collector...dann passt aber nicht BJ und Motorleistung in den Angaben... würde mich aber Mal interessieren, wie ist der Zustand der beigen Sitze und Fußmatten?

Gesendet von meinem Lenovo TB-X705L mit Tapatalk

ThomasDruemmel
Beiträge: 57
Registriert: 17. Apr 2021 19:31
Baujahr: 2003
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Thomas

Re: Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von ThomasDruemmel »

Die Idee war ja: Scheibenrahmen aus der Bucht und Scheibe mit Gummi rein. Frage nur: reicht der bestehende Stoff oder muss ich Stoff neu kaufen? Wäre jammerschade, aa you can see in the pictures.

Ich gebe ja zu, dass mein erster Einstand hier mit meinem falsch eingesetzten Blinkerrelais ein mächtiges Eigentor war ;) Aber ich hab beide Kabelbäume ausprobiert. Einen davon hatte ich im Deutschen drin. Der geht nicht im MEX-Müll und der andere funktioniert auch nicht. Auch mit Tauschen der CumCar-Relaises auf den jeweils anderen Strang - nix Komfort.
Golf 5 Plus als DailyDriver
Golf 4 Cabrio Collecteur aus Mexiko-Müllproduktion als Sonnenauto
Benutzeravatar
Car-man
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 375
Registriert: 25. Feb 2016 10:41
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: FJQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Roger
Wohnort: Braunschweig

Re: Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von Car-man »

MysticEmpires hat geschrieben: 27. Apr 2021 21:41 Die neue Version :/

Wo kommst den her? Wenn in der Nähe von Osnabrück bist ab zum Cabrio Zentrum die fixen die das sicher :)

Und der Komfortblinker muss funktionieren. Ich würde bebauten deren Relai ist nur nicht das beste. Nimm mal das originale von VW (bin aber eh Fan davon das über H2 zu lösen ^^)
Das Cabriozentrum macht dir innerhalb eines arbeitstages ein neues Verdeck bei welchen das was eben mit der Heckscheibe passiert ist nicht wieder vorkommt.
Bist aber nach der Abholung um 1000€ leichter in der Geldbörse,die Arbeit ist es aber wert. :bow:
ThomasDruemmel
Beiträge: 57
Registriert: 17. Apr 2021 19:31
Baujahr: 2003
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Thomas

Re: Dach: Heckscheibe mit/ohne Gummi-Dichtung

Beitrag von ThomasDruemmel »

marco_owl hat geschrieben: 27. Apr 2021 21:53 Oh, ein Collector...dann passt aber nicht BJ und Motorleistung in den Angaben...
Jaaa, angepasst ;)
marco_owl hat geschrieben: 27. Apr 2021 21:53 würde mich aber Mal interessieren, wie ist der Zustand der beigen Sitze und Fußmatten?
Fußmatten sind quasi meuwertig. Kann morgen mal ein Bild posten.
Sitze: Beifahrer neuweritig. Fahrersitz hat eine kleine, hässliche Stelle, der Rest ist mit leichten Falten sehr gut erhalten.
Zuletzt geändert von ThomasDruemmel am 28. Apr 2021 11:14, insgesamt 1-mal geändert.
Golf 5 Plus als DailyDriver
Golf 4 Cabrio Collecteur aus Mexiko-Müllproduktion als Sonnenauto
Antworten

Zurück zu „Anleitungen, Tipps & Tricks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste