2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Fragen Rund ums VW Golf Cabrio

Mods: RabbitGLI, Anti

Benutzeravatar
s16star
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 82
Registriert: 18. Aug 2017 09:27
Baujahr: 1996
MKB: AMM
Motorleistung (PS): 75
Echter Name: Sascha
Wohnort: Oppershofen/Rockenberg
Gender:

2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von s16star » 31. Jul 2018 10:08

Hallo zusammen,
ich bin gestern ein 2l, 116 PS Cabrio (Last Edition) Probe gefahren und war erschrocken, wie träge dieses gegenüber meinem 1,8l, 75 PS (Bj. 96) losgeht.
Ist das normal ? Liegt das am Gewicht ? Klima und el.Verdeck hat es - meins leider nicht.
Ich bin nur bis zu gut 60 km/h und knapp 5 min. gefahren und war mir sicher, DAS wird es nicht.
Das die Kupplung viel später kam als bei meinem ist doch sicher nur eine Einstellungssache, oder ?
Viele Grüße.

Benutzeravatar
Shadow
Cabrio-Profi
Beiträge: 1468
Registriert: 4. Feb 2013 09:50
Wohnort: Butzbach/Hessen
Kontaktdaten:

Re: 2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von Shadow » 31. Jul 2018 10:20

Moin,

eigentlich ist der 1.8L 75PS eher die Wanderdüne in der Palette und der 2.0 sehr agil im Vergleich...

Da im LE aber entweder ein AWG oder ein ATU ist, dann wird dort evtl. was defekt sein.

Welches LE hast du dir denn angeschaut?

--sj
Unterwegs mit:
1995er Golf III GTI 16V
1999er Golf IV Cabrio Classicline
2005er Passat 3BG Highline Variant TDI
2018er Skoda Superb L&K

Benutzeravatar
s16star
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 82
Registriert: 18. Aug 2017 09:27
Baujahr: 1996
MKB: AMM
Motorleistung (PS): 75
Echter Name: Sascha
Wohnort: Oppershofen/Rockenberg
Gender:

Re: 2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von s16star » 31. Jul 2018 10:23

Uff, das habe ich mir gar nicht angeschaut.
Der steht aktuell bei Mobile.de zum Verkauf.
Darf ich hier verlinken ?

Benutzeravatar
Shadow
Cabrio-Profi
Beiträge: 1468
Registriert: 4. Feb 2013 09:50
Wohnort: Butzbach/Hessen
Kontaktdaten:

Re: 2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von Shadow » 31. Jul 2018 10:26

Ja, darfst du...du kannst mir aber auch den Link gerne als PN schicken

--sj
Unterwegs mit:
1995er Golf III GTI 16V
1999er Golf IV Cabrio Classicline
2005er Passat 3BG Highline Variant TDI
2018er Skoda Superb L&K

Benutzeravatar
s16star
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 82
Registriert: 18. Aug 2017 09:27
Baujahr: 1996
MKB: AMM
Motorleistung (PS): 75
Echter Name: Sascha
Wohnort: Oppershofen/Rockenberg
Gender:

Re: 2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von s16star » 31. Jul 2018 10:30

Ist ja eigentlich kein Geheimnis: Detailansicht (265660732)
Ich krieg den Link nicht kopiert....

Hot Wheels
Beiträge: 26
Registriert: 21. Jul 2018 14:26
Baujahr: 1998
Motorleistung (PS): 90
Echter Name: Torben
Gender:

Re: 2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von Hot Wheels » 31. Jul 2018 10:30

Hallo,

komischerweise habe ich dieses Gefühl auch gehabt, als ich ein 116 PS Cabby zur Probe gefahren bin.

Mittlerweile habe ich ein Cabrio mit 75 PS. Allerdings fehlt mir tatsächlich bei höheren Geschwindigkeiten die entsprechende Beschleunigung. Naja,.....

Benutzeravatar
s16star
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 82
Registriert: 18. Aug 2017 09:27
Baujahr: 1996
MKB: AMM
Motorleistung (PS): 75
Echter Name: Sascha
Wohnort: Oppershofen/Rockenberg
Gender:

Re: 2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von s16star » 31. Jul 2018 10:35

Mir fehlt halt nur die Klima und das el. Verdeck.
Und wenn ich jetzt schon neu kaufe, dann nehm ich auch gern mehr Leistung. ;-)

Benutzeravatar
Shadow
Cabrio-Profi
Beiträge: 1468
Registriert: 4. Feb 2013 09:50
Wohnort: Butzbach/Hessen
Kontaktdaten:

Re: 2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von Shadow » 31. Jul 2018 10:42

Hab ihn...

Der ist ja umlackiert...und hat dadurch seinen kompletten Reiz und auch den Mehrwert eines LEs für mich komplett verloren...

--sj
Unterwegs mit:
1995er Golf III GTI 16V
1999er Golf IV Cabrio Classicline
2005er Passat 3BG Highline Variant TDI
2018er Skoda Superb L&K

Benutzeravatar
s16star
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 82
Registriert: 18. Aug 2017 09:27
Baujahr: 1996
MKB: AMM
Motorleistung (PS): 75
Echter Name: Sascha
Wohnort: Oppershofen/Rockenberg
Gender:

Re: 2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von s16star » 31. Jul 2018 10:45

Mir sind hauptsächlich BJ und KM positiv aufgefallen und Klima und el. Verdeck.
Am liebsten hätte ich ja einen grünen mit beigem Leder.

Benutzeravatar
Shadow
Cabrio-Profi
Beiträge: 1468
Registriert: 4. Feb 2013 09:50
Wohnort: Butzbach/Hessen
Kontaktdaten:

Re: 2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von Shadow » 31. Jul 2018 14:06

Wenns dir egal ist ob es ein LE ist oder nicht, dann nehme einen nicht-LE...die sind in der Regel günstiger und nicht alles ist selten + rar...

Du kannst meinen kaufen, ich kauf mir dann einen LE...:-D

--sj
Unterwegs mit:
1995er Golf III GTI 16V
1999er Golf IV Cabrio Classicline
2005er Passat 3BG Highline Variant TDI
2018er Skoda Superb L&K

Benutzeravatar
s16star
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 82
Registriert: 18. Aug 2017 09:27
Baujahr: 1996
MKB: AMM
Motorleistung (PS): 75
Echter Name: Sascha
Wohnort: Oppershofen/Rockenberg
Gender:

Re: 2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von s16star » 31. Jul 2018 17:32

Prima Idee Shadow,
bin eben bei Dir vorbei gefahren. :-)
Aber ich möchte doch nen Grünen...

Benutzeravatar
Car-man
Im-Regen-offen Fahrer(in)
Beiträge: 117
Registriert: 25. Feb 2016 10:41
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Roger
Wohnort: Braunschweig

Re: 2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von Car-man » 31. Jul 2018 23:23

Ich gebe zu bedenken das die LE zur "Vollausstattung"haben und des wegen auch mehr Gewicht aber entscheiden ist für mich das es keine Produktion by Karmann ist.
Selber habe ich einen der letzten "deutschen",2,0l AWG Sportline welches außer Klima keine "Extra`s" hat.
Davor war es ein 1er CL mit E-Fenster u.Dach,welches aber defekft war,daher ist mir das E.Dach egal.
Mußte mich vom GOCARD gefühl erst an das weiche gewöhnen.
Letztens gab es Stress mit "Frauchen" weil ich auf den Bahn mal kurz an die 180km/h gegangen bin(offen)nach dem Motto "Wir werden allle sterben in diesen Auto!".
Der 2,0l ist der GTI-Motor und wenn man den im richtigen Drehzahlbereich bewegt macht der schon Spass.

Benutzeravatar
s16star
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 82
Registriert: 18. Aug 2017 09:27
Baujahr: 1996
MKB: AMM
Motorleistung (PS): 75
Echter Name: Sascha
Wohnort: Oppershofen/Rockenberg
Gender:

Re: 2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von s16star » 1. Aug 2018 09:10

Guten Morgen,
wenn ich das jetzt richtig lese, wäre ein nicht LE mit der Highline Ausstattung und dem AWG Motor die bessere Wahl ?
Bis zu welchem Baujahr soll ich da suchen ? 1999 - 2001 ?
Was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen dem AWG und dem ATU ?

Benutzeravatar
Car-man
Im-Regen-offen Fahrer(in)
Beiträge: 117
Registriert: 25. Feb 2016 10:41
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Roger
Wohnort: Braunschweig

Re: 2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von Car-man » 1. Aug 2018 22:55

Die Letzten Modele von Karmann liefen 12/01 vom Band,BJ 02/03 = LE ist dann Mexianer.
AWG ist der Nachfolger des AWf und hat einen Querstromkopf,als Ansaug vorn,Auslass hinten.
ATU kommt vom 4er Golf.
Beim LE sind mit Sicherheit viele Teile verbaut wurden welche sich auch im US-Golf wiederfinden was die Teile suche erschwerlich machen könnte.

Benutzeravatar
s16star
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 82
Registriert: 18. Aug 2017 09:27
Baujahr: 1996
MKB: AMM
Motorleistung (PS): 75
Echter Name: Sascha
Wohnort: Oppershofen/Rockenberg
Gender:

Re: 2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von s16star » 2. Aug 2018 04:22

Danke Dir Car-man.

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3710
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

Re: 2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von RockNight » 2. Aug 2018 07:29

Man munkelt halt, dass die Verarbeitung und Qualität mächtig hinterherhinkt von den LE


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Golf3joker
Cabrio-As
Beiträge: 951
Registriert: 29. Mai 2007 09:41
Wohnort: Heinsberg

Re: 2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von Golf3joker » 2. Aug 2018 12:21

Zum Thema Verarbeitung und Qualität vom Last Edition kann ich nur sagen das ich zum Highline keinen Unterschied feststellen konnte. Rostvorsorge ist allerdings so gut wie nicht gegeben. Und träge finde ich den 2 liter auch nicht. Da war mein 1,6er und mein 1,8er schlimmer.

Benutzeravatar
s16star
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 82
Registriert: 18. Aug 2017 09:27
Baujahr: 1996
MKB: AMM
Motorleistung (PS): 75
Echter Name: Sascha
Wohnort: Oppershofen/Rockenberg
Gender:

Re: 2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von s16star » 9. Aug 2018 07:43

Moin zusammen,

gestern den 2. Versuch eines LE mit 2l gemacht - wieder enttäuscht. Erwarte ich zuviel ?
Ich bin immer noch der Meinung das ich von 0 - 50 km/H mit meinen 75 PS agiler bin.

Ich schau jetzt mal nach nicht LE, BJ 1999 - 2001.

@ Shadow: Evt. muss ich mal den Vergleich mit Deinem Cabrio machen....

Grüße

Benutzeravatar
Shadow
Cabrio-Profi
Beiträge: 1468
Registriert: 4. Feb 2013 09:50
Wohnort: Butzbach/Hessen
Kontaktdaten:

Re: 2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von Shadow » 9. Aug 2018 12:08

Ja, mach mal...:-)

Deine PN hab ich gesehen, bin nur noch nicht zu gekommen zu antworten...

--sj
Unterwegs mit:
1995er Golf III GTI 16V
1999er Golf IV Cabrio Classicline
2005er Passat 3BG Highline Variant TDI
2018er Skoda Superb L&K

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4010
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: 2l, 116 PS träger als 1,8l, 75 PS ?

Beitrag von Debo16V » 9. Aug 2018 12:21

Golf3joker hat geschrieben:
2. Aug 2018 12:21
Zum Thema Verarbeitung und Qualität vom Last Edition kann ich nur sagen das ich zum Highline keinen Unterschied feststellen konnte. Rostvorsorge ist allerdings so gut wie nicht gegeben. Und träge finde ich den 2 liter auch nicht. Da war mein 1,6er und mein 1,8er schlimmer.
Das unterschreibe ich so :)
Der 2.0 war mein Alltagsbegleiter im 20 Jahre und vor dem 1.8T im Cabrio. Ich fand den schon bedeutend besser als den AAM 75PS 1.8L im Golf 3 Cabrio zuvor..
Qualität hinkt eigentlich auch nur im Bezug auf Rostvorsorge/Versiegelung hinterher. Sind auch sehr tolle Autos aber man muss eben zwei mal mehr hinschauen ;)

Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast