abnehmbare AHK

Fragen Rund ums VW Golf Cabrio

Moderatoren: RabbitGLI, Anti

Benutzeravatar
4er_Cabby_Projekt?
Beiträge: 39
Registriert: 1. Feb 2019 23:08
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101

abnehmbare AHK

Beitrag von 4er_Cabby_Projekt? » 2. Feb 2019 21:21

Ja, könnt ihr eine abnehmbare AHK empfehlen, bei der man möglichst wenig vom Stoßfänger ausschneiden muss?
Was muss bzgl. elektrischem Anschluss beachtet bzw. aufgerüstet werden.
13 oder 7 polig ist für mich erstmal zweitens...
(PS: wer etwas zu liegen hat kann das auch gleichzeitig als Gesuch verstehen)

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1040
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: abnehmbare AHK

Beitrag von marco_owl » 2. Feb 2019 22:14

Für den 4er gibt es nur eine....die originale VW hergestellt von bosal....passt perfekt, aber auch teuer..alles andere mit Abstrichen..

Gesendet von meinem Lenovo TAB 2 A10-70F mit Tapatalk


Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1040
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: abnehmbare AHK

Beitrag von marco_owl » 2. Feb 2019 22:33

Und wenn ich mir deine Limo im Golf 4 Forum anschaue, ja es gab auch einen Dachgepäckträger für unsere Cabrios...

Gesendet von meinem Lenovo TAB 2 A10-70F mit Tapatalk


Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 134
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: abnehmbare AHK

Beitrag von Lucky » 2. Feb 2019 22:38

Ich habe jetzt bei 4er Besichtigungen 2 verschiedene AHK gesehen. 1x mit riesen
Ausschnitt und mit Stecksystem von hinten und einmal mit einem Haken von unten,
da war Abgenommen nichts zu sehen. Sah aber so aus wie der Haken von meiner
Westfalia AHK an unserem Škoda Fabia.
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1040
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: abnehmbare AHK

Beitrag von marco_owl » 2. Feb 2019 22:56

Die 2. Variante von unten ist die, die es original gab und als Nachrüstlösung...ich meine von Bosal...bei allen anderen steht nur für Golf 3 Cabrio...hatte mich vor Jahren extrem damit beschäftigt...by für way, mit fahrzeugspezifischen Anschluss Satz Plug n Play an den Rückleuchten original Hella einfach nur einstecken...

Gesendet von meinem Lenovo TAB 2 A10-70F mit Tapatalk


Benutzeravatar
4er_Cabby_Projekt?
Beiträge: 39
Registriert: 1. Feb 2019 23:08
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101

Re: abnehmbare AHK

Beitrag von 4er_Cabby_Projekt? » 2. Feb 2019 22:56

...an das Thema Dachgepäckträger fürs Cabrio hab ich schon einen Haken gemacht.
Das ist mir zu mühsig.
Da gibt es mehr Gesuche als Angebote (=0).
Hast du Teilenummer von der Bosal und vielleicht noch ein paar Fotos von hinten?

Abgenommen nichts oder nichts weiter zu sehen, das sollte das Ziel sein.
Wäre ey fürn Radträger ( und vielleicht auch mal ne Runde Kompost draussenrum fahren XD )
hatte mich vor Jahren extrem damit beschäftig
Und was war das Ergebnis der Recherche?

Wann brauch man eigentlich diese speziellen Blinkeranzeige - immer - oder nur bei der originalen?

Beim 4er musste das bei der originalen mit verbaut werden (ist da integriert im Schalter für den Warnblinker)

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1040
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: abnehmbare AHK

Beitrag von marco_owl » 2. Feb 2019 23:40

Also der Dachträger ist auch super häßlich am Cabrio....aber hin und wieder gibt es Mal einen

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android

Bei den AHKs ist das nicht viel besser...neu zu teuer und gebraucht auch sehr selten...ich habe 2 Jahre gesucht...wie gesagt, es gibt nur einen Hersteller....

Die Blinkeranzeige ist keine Pflicht....die originale geht einfach nachzurüsten aber auch eine Suche nach Stecknadel im Heuhaufen...

Schau Mal in meinen oder shadows Showroom, da ist vieles zu diesem Thema dokumentiert...



Gesendet von meinem Lenovo TAB 2 A10-70F mit Tapatalk



Benutzeravatar
4er_Cabby_Projekt?
Beiträge: 39
Registriert: 1. Feb 2019 23:08
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101

Re: abnehmbare AHK

Beitrag von 4er_Cabby_Projekt? » 3. Feb 2019 11:39

Also ich habe in den Threads für mich (noch) nicht den Stein der Weisen gefunden.

Sehe ich das richtig, für die original abnehmbare VW Zubehör AHK (=Bosal=1H6 803 881 A (?)) muss man die Stoßstange hinten im vertikalen Bereich ausschneiden und kann das dann bei nicht montierter AHK mit so einer Blende verschließen (und das klappt auch beim G4C)?

Bild
Quelle: Ebay-Kleinanzeigen

Was ist aber bspw. mit dieser AHK samt E-Satz:

https://pdf.dghsystem.com/K05A.pdf
https://pdf.dghsystem.com/21270003.pdf

Ich würde fast behaupten der Ausschnitt der hier an der Unterseite der Stosstange einzubringen ist, ist wesentlich weniger auffällig als ein Einschnitt in die Stoßstange hinten(?).

Meinungen?
Hat jemand die HAK AHK?

Oder gibt es noch eine Golf 4 Cabrio spezifische (originale) Lösung die ich jetzt nicht auf dem Schirm habe? Bitte mit Teilenummer...

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1040
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: abnehmbare AHK

Beitrag von marco_owl » 3. Feb 2019 11:53

Ich hatte vor den Golf 4 Cabrio ein Golf 3 Cabrio...beim 3er ist das so, es wird ein Ausschnitt gemacht, für welchen es den Einsatz gab oder gibt.
Beim 4er Cabrio gibt es den Einsatz nicht, weil der Haken von unten nach oben eingeschoben wird...ob die Stoßstange bearbeitet werden muss, kann ich gerade nicht sagen, aber man sieht auf alle Fälle nachher gar nix....kann man gut in meinem Showroom sehen bzw. nicht sehen...lach...der Elektroanschluß ist bei der originalen und einzigen Nachrüstlösung drehend gelagert, und wird bei Nichtgebrauch einfach hinter die Stoßstange gedreht...in Summe eine Top Sache, wer es einfacher möchte hat die schon oben beschriebene Bastellösung mit Löchern für Haken und Elektro...leider werden bei Kleinanzeigen oft gebrauchte AHKs passend für Golf 3 und Golf 4 Cabrio angeboten, was aus meiner Sicht nicht richtig ist...
Bild oben ist Golf 3, passt nicht für Golf 4!

Gesendet von meinem Lenovo P1a42 mit Tapatalk



Benutzeravatar
4er_Cabby_Projekt?
Beiträge: 39
Registriert: 1. Feb 2019 23:08
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101

Re: abnehmbare AHK

Beitrag von 4er_Cabby_Projekt? » 3. Feb 2019 11:59

Okay, das was du schreibst erinnert mit stark an die Ausführung meiner ORIS AHK (VW Zubehör für den Golf 4).
Nur durch dieses von unten reinschieben wir eigentlich eine gewisse Unauffälligkeit gewahrt.
Habe mich schon gewundert...weil mit dem oben abgebildeten Teil - das ist für mich nicht unauffällig 8-)

Kannst du mir bitte Bilder und vielleicht eine Teilenummer zu deiner G4C AHK senden?
Ich habe leider in den 50 Seiten Thread von dir nix mitbekommen, was die AHK konkreter macht, irgendwann waren dann Fotos mit Hänger bzw. eine Geschichte mit schleifenden Reifen bei Nutzung des Radträgers mit dabei...

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1040
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: abnehmbare AHK

Beitrag von marco_owl » 3. Feb 2019 12:45

hier siehst Du die AHK ohne Stoßstange:
marco_owl hat geschrieben:
19. Jul 2014 12:25
Shadow hat geschrieben:
28. Apr 2018 20:24

Benutzeravatar
4er_Cabby_Projekt?
Beiträge: 39
Registriert: 1. Feb 2019 23:08
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101

Re: abnehmbare AHK

Beitrag von 4er_Cabby_Projekt? » 3. Feb 2019 13:16

...das schaut super aus, gestern kam es mir in deinem Thread so vor, als waren zahlreiche Bilder nur als Link abgebildet...vielleicht waren da die Aufnahmen von der AHK mit bei :geek:

Teilenummer ist damit also eher unbekannt(?).

Danke.

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1040
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: abnehmbare AHK

Beitrag von marco_owl » 3. Feb 2019 13:26

Das mit den Bildern und Anzeige ist ein anderes Thema...die muss man leider alle anklicken, weil durch Serverumstellung und meinem benutzten Tapatalk die Akten Bilder nicht mehr direkt angezeigt werden...

Verstehe auch gerade, wo der Hase im Pfeffer liegt...finde die Bosal auch nirgends im Internet
Habe aber noch einen Haken daheim...und den gerade abgelichtet...

BildBild

Gesendet von meinem Lenovo P1a42 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Shadow
Cabrio-Profi
Beiträge: 1513
Registriert: 4. Feb 2013 09:50
Wohnort: Butzbach/Hessen
Kontaktdaten:

Re: abnehmbare AHK

Beitrag von Shadow » 5. Feb 2019 04:00

Nabend,

Meine originale AHK ist von Peka.

Wie Marco schon sagte recht selten, habe auch lange gesucht.



Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


BildBild
Unterwegs mit:
1995er Golf III GTI 16V
1999er Golf IV Cabrio Classicline
2005er Passat 3BG Highline Variant TDI
2018er Skoda Superb L&K

Benutzeravatar
4er_Cabby_Projekt?
Beiträge: 39
Registriert: 1. Feb 2019 23:08
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101

Re: abnehmbare AHK

Beitrag von 4er_Cabby_Projekt? » 5. Feb 2019 20:45

Kewl - Peka, hab ich ja noch nie gehört, aber ist genau das Gesuchte.
Bzw. kann es sein das der Kupplungskörper immer von Peka ist, denn bei Marco oben steht da auch Peka drauf - das gesamte AHK System ist aber von Bosal (Peka Zulieferer von Bosal?).
Vielen lieben Dank an Marco für die ganzen Infos und das Angebot das er mir hat zukommen lassen.

Die AHK war just vergriffen...d.h. ich suche weiter.

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1040
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: abnehmbare AHK

Beitrag von marco_owl » 5. Feb 2019 20:49

Gerne...wir haben ja die gleichen Interessen und fast 2 gleiche Autos....nur die Innenraumfarben in entgegengesetzten Zusammenstellungen

Gesendet von meinem Lenovo TAB 2 A10-70F mit Tapatalk


Benutzeravatar
vonhallergolf
Im-Regen-offen Fahrer(in)
Beiträge: 126
Registriert: 23. Nov 2013 21:58
Wohnort: Linsengericht

Re: abnehmbare AHK

Beitrag von vonhallergolf » 5. Feb 2019 21:43

Ich habe eine von Bosal man sieht nichs und es ist auch kein Ausschnitt nötig.
Gruß
Vonhallergolf

Benutzeravatar
Shadow
Cabrio-Profi
Beiträge: 1513
Registriert: 4. Feb 2013 09:50
Wohnort: Butzbach/Hessen
Kontaktdaten:

Re: abnehmbare AHK

Beitrag von Shadow » 6. Feb 2019 01:48

Als Nachtrag noch: bei der Originalen sind zwei Ausschnitte nötig von jeweils circa 2cm am Rand des Stoßfängers, die sieht man aber von hinten nicht, die sind nur dafür da, dass der Stoßfänger nicht am Haken ansteht und man die Dose runterklappen kann ohne gegen den Stoßfänger zu schlagen...

Peka war übrigens sehr lange Originalausrüster von Anhängerkupplungen (wie auch Westfalia, von denen ist die an meinem 3BG), ist allerdings schon sehr lange pleite, kann sehr gut sein dass Bosal die Lizenzen aufgekauft hat, das müsste so gegen 2000/2001 gewesen sein.

Das Nachrüsten der Blinkerkontrolle ist nicht notwendig, die 3-Kammer-Leuchte mit Vollbelegung und für Fahrzeuge mit Seitenairbags ist sehr rar und damit auch teuer...ich hab meine zum Glück mit dazu bekommen, ich finde auch, dass sie dazu gehört...ich mag Blinddeckel nicht so...außer bei der LWR, ich darf das...
DSC_8175.jpg
--sj
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Unterwegs mit:
1995er Golf III GTI 16V
1999er Golf IV Cabrio Classicline
2005er Passat 3BG Highline Variant TDI
2018er Skoda Superb L&K

Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 134
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: abnehmbare AHK

Beitrag von Lucky » 10. Jun 2019 09:24

@Shadow

Ich habe nun endlich herausgefunden, dass ich auch eine von PEKA habe. Es gibt ja eine Firma,
die deren Ersatzteile und Unterlagen anbietet aber... :screwy:

Hättest Du vielleicht noch die Anbauanweisung in Kopie für mich?
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>

Benutzeravatar
Shadow
Cabrio-Profi
Beiträge: 1513
Registriert: 4. Feb 2013 09:50
Wohnort: Butzbach/Hessen
Kontaktdaten:

Re: abnehmbare AHK

Beitrag von Shadow » 10. Jun 2019 16:26

Leider nein...ich hab meine AHK auch nur aus zweiter Hand und dazu gab es keine Papiere...

--sj
Unterwegs mit:
1995er Golf III GTI 16V
1999er Golf IV Cabrio Classicline
2005er Passat 3BG Highline Variant TDI
2018er Skoda Superb L&K

Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast