Kupplung

Fragen Rund ums VW Golf Cabrio

Moderatoren: RabbitGLI, Anti

Antworten
Benutzeravatar
Langen
Fenster-oben Fahrer(in)
Beiträge: 38
Registriert: 28. Aug 2017 13:06
Wohnort: Eifel

Kupplung

Beitrag von Langen »

Hallo zusammen, mal wieder gibts ein Problem. Im Juli 2019 wurde eine neue Kupplung von Sachs ( 3000605001 ) verbaut . Alles lief unauffällig bis plötzlich die Kupplung wieder rutscht und zwar wenn man zb bei 80km/h im 5 Gang voll aufs Gas geht . Er dreht kurz hoch und fängt sich dann . Macht er auch im 3 und 4 Gang .Er macht das ohne das man die Kupplung tritt jedes Mal wenn er warm ist, somit schließe ich Fett und Öl aus da in ungetrenntem Zustand nichts dazwischen kommen kann. Voll durchladen 1-5 macht kein spürbares rutschen . Motor und Getriebe wurden natürlich neu abgedichtet, alles noch trocken . Ob er das von Anfang an machte kann ich nicht sagen , im Alltag merkt man es nicht und ich bin nur wenig damit gefahren . Kupplungszug ist auch neu , alles geht leicht . Motor AWG, Getriebe DFQ, WVWZZZ1EZ1K011477, vielleicht kennt jemand das Problem. Das rutschen war vor dem Tausch der Kupplung schon sporadisch aufgetreten so das ich etwas anderes als Auslöser vermute . Vmax lt Tacho über 220km/h kein Problem. Laufleistung gesamt 200000km, viel Stadt , könnte das die Schwungscheibe sein die hinüber ist ? Die hab ich noch nie gewechselt ! So, mehr fällt mir nicht ein , Let’s Go..... :-)

Benutzeravatar
Renegade
Cabrio-Guru
Beiträge: 3322
Registriert: 17. Apr 2008 13:53
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Martin
Wohnort: Elmshorn
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Kupplung

Beitrag von Renegade »

Warte auf jeden Fall nicht zu lange mit der Kontrolle des ganzen, sonst kannst gleich wieder ne Kupplung einbauen (lassen)
Bei mir hat die vorige Werkstatt mist gebaut und die Kupplung nicht korrekt zusammengesetzt, dadurch fand kein 100%iger Kraftschluss statt. (Irgendwie eine Führungsnase die nicht auf die beiden Druckplatte/Schungrad korrekt ausgerichtet waren)

Wirklich sehen kannst es erst wenn die Kupplung komplett wieder ausgebaut ist.
Bild
Mediengallerie vom Forum

Benutzeravatar
Langen
Fenster-oben Fahrer(in)
Beiträge: 38
Registriert: 28. Aug 2017 13:06
Wohnort: Eifel

Re: Kupplung

Beitrag von Langen »

Danke, normal kann man da nix falsch machen. Ärgere mich das ich es nicht selber gemacht habe . Die Kupplung werde ich wenn ich öffne sowieso nochmal erneuern . Von daher hab ich kein Stress , bin noch nicht fit , Schulter op- Sehnenabriss . Ich werde berichten wenn’s gemacht wurde , Gruß Frank

Benutzeravatar
Langen
Fenster-oben Fahrer(in)
Beiträge: 38
Registriert: 28. Aug 2017 13:06
Wohnort: Eifel

Re: Kupplung

Beitrag von Langen »

So, Update ! Neue Kupplung verbaut diesmal von Luk mit neuem Schwungrad . Kupplung rutscht, ich könnte kotzen . Es sieht so aus als wenn die Getriebewelle auf das Ausrückblech an der Kupplungsscheibe drückt. Kann die Welle wandern ohne das das Getriebe Geräusche macht ? Gruß Frank
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Langen
Fenster-oben Fahrer(in)
Beiträge: 38
Registriert: 28. Aug 2017 13:06
Wohnort: Eifel

Re: Kupplung

Beitrag von Langen »

Update: mit den 17 Zöllnern rutscht die Kupplung nicht mehr, ich hab keine Erklärung dafür !

Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste