Golf 4 Cabrio Lohnt sich das noch ?

Fragen Rund ums VW Golf Cabrio

Moderatoren: RabbitGLI, Anti

Antworten
SCobar2k8
Beiträge: 6
Registriert: 19. Jul 2021 06:44
Baujahr: 1998
Motorleistung (PS): 75
Echter Name: Marcel
Wohnort: Melle (Osnabrück)
Gender:

Golf 4 Cabrio Lohnt sich das noch ?

Beitrag von SCobar2k8 »

Hallo Leute
Meine Frau hat sich spontan dazu entschieden ein Golf 4 Cabrio zu kaufen. Kurz mal ein paar Eckdaten:

Golf 4 Cabrio 1.8 75PS 1EJ
Baujahr & EZ 1998
KM-Stand: 103521km
Kaufpreis: 2000€

Nachdem ich vorerst natürlich nicht sonderlich begeistert war von einem Spontankauf ohne das ich mir das Auto mal ansehen konnte oder was abgesprochen wird muss ich sagen das ich das Auto doch sehr schön finde, aber bitte sagt es nicht meiner Frau :D

Jetzt nach einem Monat sind mir so einige Sachen aufgefallen , Radlager vorne schleift , ein kühlmittelschlauch ist undicht, also habe ich mich entschlossen das gute Stück bei meinem Bruder in die Werkstatt zu geben und durchsehen zu lassen. Trotz des deutlichen Familiennachlass kommt dort immer noch eine stolze Summe von 1400-1500€ Reparaturkosten auf mich zu, um alles komplett zu reparieren damit voraussichtlich die nächsten Jahre Ruhe ist.

Was ist eure Meinung ? Lohnt sich das noch 1500€ in ein 2000€ Auto zu stecken das bereits über 20 Jahre alt ist ?

Über eure Antworten/Meinungen wäre ich sehr dankbar :)

Mit freundlichen Grüßen
Marcel
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 672
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Golf 4 Cabrio Lohnt sich das noch ?

Beitrag von Lucky »

Das kommt darauf an, was es Dir wert ist. Ich habe knapp 5000€ für meinen G4C bezahlt und bestimmt nochmal 2000€ versenkt für Zahnriemenwechsel, Felgenaufbereitung, Sitzupgrade inkl. Recaros mit Alcantara und eine Stoffpersenning.
Uns ist es das Wert 👍🏻

Im Endeffekt muss das jeder für sich selbst entscheiden.
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>
Jukka
Beiträge: 24
Registriert: 23. Jan 2021 14:11
Baujahr: 1998
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Jürgen

Re: Golf 4 Cabrio Lohnt sich das noch ?

Beitrag von Jukka »

Hallo Marcel, ist sicherlich davon abhängig, wie der allgemeine Zustand des Fahrzeugs ist. Rost an Kotflügel und Schwellen ebenso eine verschlossene Innenausstattung wären zusammen natürlich ein K.O. Kriterium! Da sich beim 3. / 4. Cabrio in einem guten Zustand bereits ein ordentliches Preisniveau gebildet hat dürfte es in Zukunft nicht mehr damit zu rechnen sein, dass dein Auto nur noch "Schrottwert" hat.
Gruß Jukka
SCobar2k8
Beiträge: 6
Registriert: 19. Jul 2021 06:44
Baujahr: 1998
Motorleistung (PS): 75
Echter Name: Marcel
Wohnort: Melle (Osnabrück)
Gender:

Re: Golf 4 Cabrio Lohnt sich das noch ?

Beitrag von SCobar2k8 »

Vielen Dank für eure Antworten
Das höre ich natürlich gerne , mein Bruder sagte mir das der Zustand der Karosse erstaunlich gut ist. Er denkt mal Garagen/Schönwetter Auto. Hier und da mal ein kleiner Rostpickel aber erst in Entstehung und wenn man sich drum kümmert nichts wildes. Allerdings ist der Motor/Fahrwerk mehr vernachlässigt worden. Aber das kann man quasi alles austauschen Reparieren. Also werden wir mal schauen das wir das Auto wieder in Schuss kriegen und auf unseren Straßen erhalten :)

Ich fahre das Auto sehr gerne , es macht erstaunlich Spaß damit zu fahren trotz seiner „nur“ 75PS und hat deutlich mehr Charakter als unser Golf 7 :D

Danke für eure schnellen und ehrlichen Antworten.
So wie es aussieht werde ich in Zukunft wohl Aktiver in eurem Forum mein Unwesen treiben und mal hier und da um Rat fragen oder mich schlau lesen :)
Jukka
Beiträge: 24
Registriert: 23. Jan 2021 14:11
Baujahr: 1998
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Jürgen

Re: Golf 4 Cabrio Lohnt sich das noch ?

Beitrag von Jukka »

Nutze unser Cabby auch nur als Saisonfahrzeug von April bis Oktober. Ist zu schade als Winterfahrzeug.
Desweiteren gibt's unglaublich viel gebrauchte Teile auch bei eBay Kleinanzeigen für wenig Geld.
SCobar2k8
Beiträge: 6
Registriert: 19. Jul 2021 06:44
Baujahr: 1998
Motorleistung (PS): 75
Echter Name: Marcel
Wohnort: Melle (Osnabrück)
Gender:

Re: Golf 4 Cabrio Lohnt sich das noch ?

Beitrag von SCobar2k8 »

Ja das sagte mein Bruder auch , das wenn ich Karosserie oder Innenraum teile brauche , gibt es jede Menge auf eBay Kleinanzeigen , aber das er Motor/Fahrwerktechnisch lieber Neu/Originalteile verwenden würde damit keine bösen Überraschungen entstehen
Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-As
Beiträge: 1607
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Golf 4 Cabrio Lohnt sich das noch ?

Beitrag von marco_owl »

Was genau ist denn zu machen? Habe meinen seit 2011, die Erfahrungen zeigen, kaum ein Auto lässt sich günstiger reparieren...klar mit dem Alter kommen halt Sachen, aber in Summe nix wildes...kein Vergleich zu neueren Autos.

Also keine schlechte Wahl Deiner Frau, auch wirtschaftlich....


Gesendet von meinem moto g(7) power mit Tapatalk

Benutzeravatar
darki
Cabrio-Profi
Beiträge: 2814
Registriert: 4. Mai 2011 10:12
Baujahr: 2001
Wohnort: Montabaur

Re: Golf 4 Cabrio Lohnt sich das noch ?

Beitrag von darki »

Hi und willkommen! Die 3er Cabrios sind der kommende Klassiker, der Wert wird zukünftig nur noch nach oben gehen. Wenn man schon ein relativ rostfreies Exemplar findet, dann behalten und pflegen.
Gruß
Micha
Bild

Wir sind unterwegs mit:
Freizeit-Hocker: 2001er Golf Cabrio Highline LC9Z (2.0 AWG mit LPG Umrüstung)
Balgen-Taxi: 2019er Opel Adam
Berufs-Daily: 2019 Tiguan Allspace R-Line pure white (2.0L DSG TSI)
Benutzeravatar
Dirk Hamburg
Im-Regen-offen Fahrer(in)
Beiträge: 109
Registriert: 6. Apr 2015 20:16
Baujahr: 1994
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Dirk
Wohnort: Hamburg

Re: Golf 4 Cabrio Lohnt sich das noch ?

Beitrag von Dirk Hamburg »

Willkommen :thumbup:
Stimmt was darki schreibt, sind jetzt schon im gepflegten Originalzustand rar und teuer geworden.
Die meisten sind meiner Meinung nach, verschlimmbessert bis zur Unkenntlichkeit, und völlig verbastelt.

Nur Originale mit guter Historie werden sich größerer Beliebtheit später erfreuen.
( Siehe Preisentwicklung und Beliebtheit Golf 1 Cabrio )
Ist eigentlich ähnlich wie beim Daimler, nur Original zählt im Alter, die Bastelbuden sind meist nur noch Schlachtfahrzeuge.
Hab meinen ja seit 1994, und kann nur positives berichten. :love:

Rostprobleme gabs nie,dank zusätzlicher Hohlraumversiegelung vor der Auslieferung.
Ein paar wenige technische Kleinigkeiten nach Ablauf der Garantiezeit, aber die sind meist kostengünstig zu lösen gewesen.
So eine Langzeitqualität aus Osnabrück gibt es nie wieder. :thumbsup:

Also, nur Mut, und das Fahrzeug lieben und pflegen.
Grüße aus dem sonnigen HH
Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste