[Motor, Bremsen usw] Ethanol-Kraftstoff ?

Fragen Rund ums VW Golf Cabrio

Moderatoren: RabbitGLI, Anti

Benutzeravatar
Iggy
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 97
Registriert: 20. Okt 2006 13:44
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Ethanol-Kraftstoff ?

Beitrag von Iggy » 7. Sep 2008 14:19

Moin zusammen,
Ich hab da ma ne Frage....
Hat jemand von euch schon Ethanol-Kraftstoff E85 getankt oder kann Erfahrungen berichten ?

Gruss aus Köln
Iggy :wink:
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature
to help him on his way to world domination

Benutzeravatar
Anti
Moderatoren
Beiträge: 3994
Registriert: 27. Mär 2008 20:32
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Beitrag von Anti » 7. Sep 2008 14:25

Frag mal dazu BiTurbo hier in Forum, er fährt E85 Ethanol ;)

http://golfdrei-cabrio.de/wbb2/thread.p ... ht=ethanol

Benutzeravatar
Splinter
Moderatoren
Beiträge: 6145
Registriert: 8. Mai 2007 19:12
Wohnort: 26831 Bunde

Beitrag von Splinter » 7. Sep 2008 14:35

Und frag mal Terra (Torsten) der hat sein Auto auch auf E85 umgerüstet.
Bild Bild

Benutzeravatar
Ruffy
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 158
Registriert: 1. Sep 2008 10:59
Wohnort: Kapstadt

Beitrag von Ruffy » 7. Sep 2008 14:53

Ich fahre den Spass seit 2 Jahren ohne Ümrüstung bei meinem AGG. Allerdings nicht E85 pur, sondern immer nur so den halben Tank. Das merkt man praktisch nicht. Außer das der Motor etwas besser zu laufen scheint. Wenn ich mehr als 75% von dem E85 tanke, dann kriege ich manichmal einen Fehler in der Lambdaregelung, weil das Gemisch logischerweise zu stark abgemagert ist. Außerdem verschlechtert sich bei hohem E85-Anteil die Höchstgewindigkeit. Aber das gilt nur für nicht umgerüstete Autos.


Gruß Marcus

Benutzeravatar
FARA
Cabrio-Guru
Beiträge: 3693
Registriert: 14. Mai 2005 18:17
Wohnort: WOB
Kontaktdaten:

Beitrag von FARA » 7. Sep 2008 15:05

Original von Splinter
Und frag mal Terra (Torsten) der hat sein Auto auch auf E85 umgerüstet.
Ich dachte, er hat nix umgerüstet und tankt das Zeug einfach so??? Würde das auch mal probieren, aber irgendwie hab ich das hier noch nie gesehen...

Benutzeravatar
Splinter
Moderatoren
Beiträge: 6145
Registriert: 8. Mai 2007 19:12
Wohnort: 26831 Bunde

Beitrag von Splinter » 7. Sep 2008 15:06

Hmm, ich dachte er hätte das was gemacht.
Am besten mal nachfragen. :D
Bild Bild

Benutzeravatar
Sebo
Cabrio-Profi
Beiträge: 1139
Registriert: 5. Mär 2008 15:43
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von Sebo » 7. Sep 2008 15:07

Hi ich fahr das Zeug jetzt auch:)

Habs erstmal gestreckt auf E50 (gab an der tanke so eine tabelle zum umrechnen)

bislang alles im grünen Bereich

das einzigst negative: meine mom meint mein Auto hätte wohl nen Alkoholproblem :sauf: Aber damit kann ich leben :hopp:
Zuletzt geändert von Sebo am 7. Sep 2008 15:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Anti
Moderatoren
Beiträge: 3994
Registriert: 27. Mär 2008 20:32
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Beitrag von Anti » 7. Sep 2008 15:10

Original von FARA
Ich dachte, er hat nix umgerüstet und tankt das Zeug einfach so??? Würde das auch mal probieren, aber irgendwie hab ich das hier noch nie gesehen...
Guck mal hier, evtl. ist was bei dir in der Nähe ;)

http://www.ethanol-tanken.com/index.php ... st=1&cat=1

Benutzeravatar
Sebo
Cabrio-Profi
Beiträge: 1139
Registriert: 5. Mär 2008 15:43
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von Sebo » 7. Sep 2008 15:15

Also ich hatte mich ja schon aufm FT mit Torsten(terra) kurz geschlossen und er hat ein Zusatzsteuergerät von flexitune klick mich verbaut bin auch am überlegen mir das zu holen:)

Benutzeravatar
FARA
Cabrio-Guru
Beiträge: 3693
Registriert: 14. Mai 2005 18:17
Wohnort: WOB
Kontaktdaten:

Beitrag von FARA » 7. Sep 2008 15:21

Original von Anti
Original von FARA
Ich dachte, er hat nix umgerüstet und tankt das Zeug einfach so??? Würde das auch mal probieren, aber irgendwie hab ich das hier noch nie gesehen...
Guck mal hier, evtl. ist was bei dir in der Nähe ;)

http://www.ethanol-tanken.com/index.php ... st=1&cat=1
Aus Wolfsburg sinds mindestens 70km bis zur nächsten. In Hildesheim hingegen sind es von meienr Wohung etwa 20m :) Werd dann wohl nächsten Monat mal bissl was zumischen

Benutzeravatar
AlCapu
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 167
Registriert: 19. Jun 2008 17:49
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Beitrag von AlCapu » 7. Sep 2008 15:26

welche Motoren kann man denn am besten damit fahren ohne umzurüsten?? habe den 75PS 1,8l. Könnte ich damit auch ohne Probs E50 fahren z.B.?

Benutzeravatar
Ruffy
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 158
Registriert: 1. Sep 2008 10:59
Wohnort: Kapstadt

Beitrag von Ruffy » 7. Sep 2008 15:42

Meine direkten Erfahrungen soweit:

2,0l ADY/AGG: Bis 50% zugemischt keine Problem. Darüber Fehler Lambda und verlust der Höchstgeschwindigkeit
1,6l AFT/AEH: Ebenso wie ADY/AGG. Nur bei zu hohem Anteil ruckelt der Motor noch zusätzlich
1,8l G60 PG: E85 Pur kein Problem. Manche behaupten die Leistung soll auf der Rolle deutlich über 10PS ansteigen
2,8l VR6 AAA: E85 Pur lässt sich fahren. Teilweise fehler in der Lambdaregelung. Etwas Super zutanken und schön läufts.


Von den 1,8l Motoren weiß nur aus anderen Forem, dass sie bis 50% auch schaffen, aber schneller einen Fehler inder Lambdaregelung kriegen. Vermutlich weil sie aus dem E85 durch den fehlenden Klopfsensor keinen Vorteil ziehen können und auch keinen Luftmassenmesser besitzen, wodurch der Regelbereich viel enger ist als bei anderen Motoren.


Gruß Marcus

Benutzeravatar
Iggy
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 97
Registriert: 20. Okt 2006 13:44
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Iggy » 7. Sep 2008 19:38

Danke, hatte nach "Ethanol-Kraftstoff" in der board Suche gesucht :wall:

@ruffy
Genauso wie du hatte ich das auch geplant :)
Und wenn du keine probs in 2 Jahren hattest dann denke ich mal das das bei meinem ABS auch funzt :turn:
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature
to help him on his way to world domination

Benutzeravatar
AlCapu
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 167
Registriert: 19. Jun 2008 17:49
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Beitrag von AlCapu » 7. Sep 2008 19:49

also kann ich bei meinem 1,8er einfach mal 50/50 ausprobieren? kann da nichts kaputt gehen oder passieren??

Benutzeravatar
Ruffy
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 158
Registriert: 1. Sep 2008 10:59
Wohnort: Kapstadt

Beitrag von Ruffy » 7. Sep 2008 20:21

Also entgegen der Behauptungen, die so in der Presse kursieren ist Ehtanol in 99% der Fälle kein Problem für Fahrzeuge. Im Ausland fahren die gleichen Autos schon seit Jahren mit bis zu 25% Ethanol ab Tankstelle.

Du kannst es gefahrlos bei Deinem Motor ausprobieren! Die Benzinleitungen die dafür ausgelegt und die Verbennung wird sogar besser, weil Ethanol über 110 Oktan hat. :)


Gruß Marcus

Benutzeravatar
AlCapu
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 167
Registriert: 19. Jun 2008 17:49
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Beitrag von AlCapu » 7. Sep 2008 20:45

guuuut^^ weil das reizt mich wohl. Kostet ja im moment nämlich nur ca. 0,97 € :)

Benutzeravatar
lippi
Cabrio-As
Beiträge: 648
Registriert: 28. Feb 2008 16:10
Wohnort: Belgern

Beitrag von lippi » 7. Sep 2008 20:51

Moin , kann man das auch bei Vergasermotoren ohne Probleme Tanken???

Gruss Lippi
Flensburg ist wie Paybag- bei 18 Punkten gibts ein Fahrrad

Benutzeravatar
Ruffy
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 158
Registriert: 1. Sep 2008 10:59
Wohnort: Kapstadt

Beitrag von Ruffy » 7. Sep 2008 21:13

Bei Vergasern wird es etwas schwieriger. Da sie keine Lambdaregelung haben, können sie den reduzierten Brennwert nicht ausgleichen. Ein bisschen wird gehen und ist sicherlich auch nicht schlecht für die Verbennung. Wenn es zu viel wird, dann wird der Motor aber anfangen zu ruckeln, eventuell heiß werden und ich denke im Winter schnell Probleme mit dem Kaltstart bekommen.


Gruß Marcus

Benutzeravatar
AlCapu
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 167
Registriert: 19. Jun 2008 17:49
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Beitrag von AlCapu » 7. Sep 2008 21:21

Welche Motoren sind denn Vergasermotoren beim Golf??
sry habe davon noch keine Ahnung :D
mfg Philipp

Benutzeravatar
Ruffy
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 158
Registriert: 1. Sep 2008 10:59
Wohnort: Kapstadt

Beitrag von Ruffy » 7. Sep 2008 21:45

Im Golf 3? Da gibts keine Vergaser ^^


Gruß Marcus

Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast