Fahrwerk zurück rüsten

Alles, was zur optischen oder leistungssteigernden Aufwertung des Cabrios gehört

Mod: Christian

Antworten
meiner-einer1
Beiträge: 14
Registriert: 2. Apr 2018 09:33
Baujahr: 1995
Motorleistung (PS): 90
Echter Name: Daniel
Gender:

Fahrwerk zurück rüsten

Beitrag von meiner-einer1 » 7. Apr 2018 20:18

Als erstes, ja bin noch so ein unwissender, der eine Frage zum Fahrwerk hat.
Mein Vorgänger hat ein fk billig Fahrwerk eingebaut und ich möchte gern wieder auf das Original zurück rüsten. Kann ich da jedes 3er Fahrwerk nehmen oder muss ich auf was aufpassen?? Habe mal gehört das die Federn hinten verstärkt wären??
Allerdings die „Tuning“ Fahrwerke sind ja für alle Golf 3 ausgelegt sowie eben auch das Cabrio!?!?
Danke für eure Hilfe.

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4028
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Fahrwerk zurück rüsten

Beitrag von Debo16V » 7. Apr 2018 22:28

Moin.
Die Federn sind mit Farbcodes gekennzeichnet. Beispielsweise 3 verschieden farbige Striche, die dann als Markierung dienen welche Eigenschaften (N/CM usw.) die Feder hat.
So stark unterscheiden die sich aber nicht. Von der Art passt alles vom 60PS zum VR6 (ohne Syncro)..
Was nicht passt sind die Fahrwerke vom Variant.
Ansonsten würde ich einfach Federn kaufen die in der Umgebung liegen und neue Dämpfer kaufen, die für das Cabrio sind.

meiner-einer1
Beiträge: 14
Registriert: 2. Apr 2018 09:33
Baujahr: 1995
Motorleistung (PS): 90
Echter Name: Daniel
Gender:

Re: Fahrwerk zurück rüsten

Beitrag von meiner-einer1 » 8. Apr 2018 07:00

Ok super danke für die schnelle Antwort. Kannst du mir auch sagen welchen farbcode das Cabrio hat?

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14714
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Fahrwerk zurück rüsten

Beitrag von Christian » 8. Apr 2018 10:37

also grundsätzlich würde ich nie nen Original Fahrwerk vom Golf haben wollen.
Sind ja schon sehr schwammig. Gut. muss nicht so straff sein, wie die heutigen Serienfahrwerke gleich,

Aber ein gutes Vogtland mit 40/30 ist auch nicht so teuer und macht eine gute Straßenlage
Bild

Auto is fettich wenn fettich

meiner-einer1
Beiträge: 14
Registriert: 2. Apr 2018 09:33
Baujahr: 1995
Motorleistung (PS): 90
Echter Name: Daniel
Gender:

Re: Fahrwerk zurück rüsten

Beitrag von meiner-einer1 » 8. Apr 2018 14:24

Wenn du die Straßen hier kennen würdest....
Naja ich kann auch mit schwammig umgehen...hab zwei ami‘s stehen.
Und bin eher der Cruiser statt Sportlich Fahrer...
Aber das ist eben Geschmacksache....

00haschi
Geschlossen-Fahrer(in)
Beiträge: 13
Registriert: 29. Jul 2013 16:27
Baujahr: 2000
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Frank
Wohnort: Delmenhorst

Re: Fahrwerk zurück rüsten

Beitrag von 00haschi » 28. Mai 2018 20:51

Jetzt ist doch soweit ... meine Frau mag nicht mehr ... mit der tiefen "Karre" fahren! ;-)

Ich soll jetzt ziemlich zügig den "Normalzustand" wiederherstellen.

Problem: habe noch Origiginalfedern, nur weiß ich nicht, ob die aus dem alten 3er oder dem 4er sind. Farbkennzeichnungen sind noch zu erkennen.
Dann brauche ich noch neue Gasdruckfedern.

Jetzt meine Frage: gibt es eine Kombination bestimmter Hersteller von Feder, Dämpfer und Domlager bei dem das Auto nicht so "bockbeinig" aussieht.
Der Supergau wär, dass er vorne höher als hinten ist.
Habe ich schon oft beim 3er Golf gesehen.

Mein altes TA-Technixx 60/40 hinten mit Nutverstellung soll weg.
Alternativ wäre noch ein TA-Technixx Gewindefahrwerk. Das geht bei -25mm Tieferlegung los ...

Ich brauch da mal eure Meinung. Vielleicht stand auch schon mal jemand vor dieser Entscheidung.

Danke!

cabriocrazy
Beiträge: 128
Registriert: 22. Apr 2018 23:31
Baujahr: 1997
MKB: AGG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Steffen
Gender:

Re: Fahrwerk zurück rüsten

Beitrag von cabriocrazy » 28. Mai 2018 21:19

Bilstein B6 inkl. 35/35 H&R Federn würde meine Wahl in dem Fall sein.

Ich musste meiner Frau auch erst Sportfahrwerke anerziehen, aber nachdem sie bemerkt hat, dass der Fahrkomfort nicht leiden muss sondern besser wird, haben wir nur noch ein Auto im Fuhrpark ohne Sportfahrwerk. Und das dieses ein völliges Serienfahrzeugen ist, ändern wir bei dem nichts.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 120
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: Fahrwerk zurück rüsten

Beitrag von VW-Mech » 28. Jul 2018 13:57

H&R Cup Kit 35mm und alles ist gut.

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14714
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Fahrwerk zurück rüsten

Beitrag von Christian » 29. Jul 2018 10:46

Cup Kit finde ich viel zu hart... also wenn die Frau das nicht mag.

Vogtland, konnte man sogar direkt bei VW mitbestellen. Und halt Qualitative Stoßdämpfer wie die oben genannten Bilstein
Bild

Auto is fettich wenn fettich

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 120
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: Fahrwerk zurück rüsten

Beitrag von VW-Mech » 29. Jul 2018 12:10

Okay den Aspekt hatte ich nicht bedacht,... wenn es vom Komfort nicht passt.

Was für den einen angenehm straff ist für andere schon hart.

Dann würde ich wohl auch zu Federn auf guten Dämpfern raten. Da bietet der Markt ja aber genug Optionen.

Antworten

Zurück zu „Tuning & Styling“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast