Fahrwerk

Alles, was zur optischen oder leistungssteigernden Aufwertung des Cabrios gehört

Moderator: Christian

Antworten
Benutzeravatar
Derpaul
Beiträge: 52
Registriert: 14. Aug 2018 08:19
Baujahr: 1997
Motorleistung (PS): 101
Gender:

Fahrwerk

Beitrag von Derpaul » 17. Apr 2019 08:27

Hi, nachdem ich das Thema Scheinwerfer mit eurer Hilfe lösen konnte nehm ich nun ein neues in Angriff.

Hatte meinen Golf in der Werkstatt. Diagnose alles soweit OK, nur das Fahrwerk müsste mal neu. Stossdämpfer vorn ölen und hinten sind lange Begrenzer drin wo es ständig dagegen läuft. Verbaut ist ein FK Fahrwerk mit blauen Federn.

Das neue sollte in etwa die gleiche tiefe haben (event. 1cm höher) und vor allem Komfort bieten. Denke Gewinde ist besser da ich nicht genau sagen kann wie tief er momentan ist und man doch etwas besser seine Vorstellungen umsetzen kann.
Fahrzeug wird nur im Sommer bewegt, muss also nicht zwingend V2A sein denke ich.

Preislich sollte es nicht über 1000 sein, 700 wären aber besser.

Kommt mir eher auf die Optik und den Komfort an, habe nicht vor die Nordschleife zu bezwingen! ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14909
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Fahrwerk

Beitrag von Christian » 17. Apr 2019 08:31

ST Fahrwerk
Vogtland Gewinde.
KW V1

alles unter 1000 EUR. alles gute Sache. die ST sind die alten KW Fahrwerke ohne INOX.
Ansonsten sind wohl die DTS Black Edition Fahrwerke für 220 EUR ziemlich gut.
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 85% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 30% / Hifi 75% / Mini Cabrio 40% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 30%

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4257
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Fahrwerk

Beitrag von Debo16V » 17. Apr 2019 08:53

Wie von Christian angesprochen kommt mir da das DTS Black Edition oder ST Gewinde direkt in den Sinn.
Beide Gutachten schreien schon "KW" :D Da bekommst du das meiste fürs Geld.
Das ST ofiziell zu KW gehört und die für Qualität stehen sollte bekannt sein. Das DTS Black Edition hab ich erst kürzlich für einen Bekannten verbaut, der ist sehr zufrieden.
Das fahrwerk sah auch wirklich gut verarbeitet aus. Solange es nicht jeden Winter rangenommen wird kann man auf den violetten VA Aufschlag tatsächlich verzichten ;)
(PS: Da gammelt dann bei Wintereinsatz zwar nicht der Dämpfer, aber die Feder :P )

Benutzeravatar
Derpaul
Beiträge: 52
Registriert: 14. Aug 2018 08:19
Baujahr: 1997
Motorleistung (PS): 101
Gender:

Re: Fahrwerk

Beitrag von Derpaul » 18. Apr 2019 07:22

Vielen Dank, ST hab ich auch schon irgendwie in der engeren Wahl. Der Preis des DTS könnte mir schon gefallen aber ich habe leider auch schon davon gehört das es sehr hart sein soll. Ich möchte meins Familientauglich.
Da ich mir sicher bin das ich nach dem Einbau nicht mehr dran rumstelle würde wohl auch ein Fahrwerk ohne Gewinde reichen aber ich kann leider nicht sagen wie tief er momentan ist um in etwa die gleiche Höhe zu bekommen.
Werde wohl heute einmal messen.

Momentan ist das St Xa und das Vogtland mein Favorit.

effzeh
Beiträge: 66
Registriert: 14. Dez 2018 15:14
Baujahr: 2002
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Bernd
Wohnort: Isenbüttel

Re: Fahrwerk

Beitrag von effzeh » 24. Apr 2019 19:05

Moin Moin
ich habe da was für dich.
Ich war auf der Suche möglichst original zu bleiben.
Ich machte mich schlau, das man die 02er last edition Modelle ab Wer mit Sportabstimnung bestellen konnte.
Als Sonderausstattung.
Die Fa. VOGTLAND hat da noch das damals verbaute Fahrwerk für 350 Euronen am Start.
Zum Fahrverhalten und Optik, siehe dazu im Showroom. Da sprechen Bilder.

L. G. EFFZEH

Benutzeravatar
Derpaul
Beiträge: 52
Registriert: 14. Aug 2018 08:19
Baujahr: 1997
Motorleistung (PS): 101
Gender:

Re: Fahrwerk

Beitrag von Derpaul » 15. Mai 2019 09:41

Vielen Dank für die Antworten.
Hab jetzt einmal nachgemessen, im Vergeich zu Cabbi eines Kumpels ist meins nochmal 3cm tiefer. Er hat das ST Fahrwerk 40/40 drin.

Also sollte meins ca 70 tief sein. Denke da bleibt nur ein Gewinde. Soll halt noch relativ Restcomfort bieten und ich fahre oft zu 4.

Das ST XA was ich mir rausgesucht habe ist mir aber dann doch irgendwie zu teuer in einem Auto was ich nur ca. 5000 km im Jahr bewege und nur im Sommer.

Über FK und TA liest man mal so, mal so.

Bin mir total unschlüssig.

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14909
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Fahrwerk

Beitrag von Christian » 15. Mai 2019 09:42

DTS soll halt sehr gut für den Preis sein.
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 85% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 30% / Hifi 75% / Mini Cabrio 40% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 30%

Benutzeravatar
Derpaul
Beiträge: 52
Registriert: 14. Aug 2018 08:19
Baujahr: 1997
Motorleistung (PS): 101
Gender:

Re: Fahrwerk

Beitrag von Derpaul » 16. Mai 2019 09:29

Danke, hab ich mir schon angeschaut. Hab da wiederrum irgendwie Scheu das es zu "billig" ist und deshalb nicht gut sein kann. (Hoffe ihr wisst wie ich das meine)

Einerseits zu teuer, andererseits zu billig ;) Klingt blöd ich weis aber bin mit total unsicher da ich kein hoppelndes Cabbi haben möchte.

Hab nochmal nachgemessen:

VA: 300mm
HA: 305mm
hab ich momentan mit FK. Das ist mit blauen Federn, das gibt es glaube ich nichtmehr, oder?

Benutzeravatar
gotmarked
Beiträge: 11
Registriert: 27. Mai 2019 16:05
Baujahr: 1997
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marc
Wohnort: Bochum

Re: Fahrwerk

Beitrag von gotmarked » 5. Jun 2019 12:14

Ich verstehe genau, was du meinst. Habe gerade genau die selbe Problematik. Damals in meinen ersten Golf 3 hab ich ausprobiert ohne Ende, hab Unmengen an Geld verprasst um dann am Ende ein H+R zu kaufen. Bis dahin waren aber auch bestimmt 3000€ weg. Kann nix zu den hier genannten Alternativen sagen, meine Erfahrung lehrt mich aber bislang, dass man am Besten immer gleich was Vernünftiges kaufen sollte. H+R Monotube kosten , soweit ich das sehen konnte, irgendwas knapp über 900.

Benutzeravatar
Derpaul
Beiträge: 52
Registriert: 14. Aug 2018 08:19
Baujahr: 1997
Motorleistung (PS): 101
Gender:

Re: Fahrwerk

Beitrag von Derpaul » 5. Jun 2019 21:59

Habe mir nun ein ST XA bestellt. Hoffe das ich damit nicht ins Klo greife. ;)
Hatte nochmal nachgefragt bei ST und hab von KW eine Antwortmail bekommen das die Fahrwerke in Federn und Dämpferaufbau gleich sind, sich lediglich im Material ( Inox vs. Stahl verzinkt ) unterscheiden.

Werde berichten wenn ich es eingabaut habe.

Benutzeravatar
gotmarked
Beiträge: 11
Registriert: 27. Mai 2019 16:05
Baujahr: 1997
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marc
Wohnort: Bochum

Re: Fahrwerk

Beitrag von gotmarked » 7. Jun 2019 11:16

Mach das mal bitte, deine Erfahrungen interessieren mich sehr.

Benutzeravatar
Derpaul
Beiträge: 52
Registriert: 14. Aug 2018 08:19
Baujahr: 1997
Motorleistung (PS): 101
Gender:

Re: Fahrwerk

Beitrag von Derpaul » 8. Jun 2019 12:04

Dauert aber noch ein wenig, KW / ST haben zur Zeit ca. 3 Wochen Lieferzeit durch die KW Aktion haben sie wohl extrem viele KW Fahrwerke verkauft.

Antworten

Zurück zu „Tuning & Styling“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast