Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Alles, was zur optischen oder leistungssteigernden Aufwertung des Cabrios gehört

Moderator: Christian

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3834
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von RockNight »

Einfachste Lösung:
Taggert oder Darki eine PM schreiben, einfach fragen was sie an der Karosserie machen mussten, da beide ja die Felgen schon auf dem Wagen haben oder hatten!

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1369
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von marco_owl »

Nicht ganz richtig...beide haben die AR1 in 8J...einfach den Prüfer fragen, der entscheidet am Ende

Gesendet von meinem moto g(7) power mit Tapatalk


diavola
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 54
Registriert: 23. Sep 2011 16:39
Wohnort: Bayern

Re: Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von diavola »

Hier schon mal erstes Fotos ... 1. "Halb/halb" .. 2. Dann ASA...mir würde es schon sehr gut gefallen mit der AR1 ... ich hoffe auch der dekra...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
darki
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2669
Registriert: 4. Mai 2011 10:12
Baujahr: 2001
Wohnort: Montabaur

Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von darki »

Moin, ich fahre die Kombination auch, habe aber die Spurplatten rausgeschmissen weil es hinten zu knapp wurde.

Bild
Bild

Wir sind unterwegs mit:
Freizeit-Hocker: 2001er Golf Cabrio Highline LC9Z (2.0 AWG mit LPG Umrüstung)
Balgen-Taxi: 2019er Opel Adam
Berufs-Daily: 2019 Tiguan Allspace R-Line pure white (2.0L DSG TSI)

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1369
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von marco_owl »

Hast Du nicht die 8j17?

Gesendet von meinem Lenovo TB-X705L mit Tapatalk


Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1369
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von marco_owl »

Rein aus Interesse...hat sich die Fragestellung zu TüV und Spurplatten eigentlich schon gelöst?

Gesendet von meinem Lenovo TB-X705L mit Tapatalk


diavola
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 54
Registriert: 23. Sep 2011 16:39
Wohnort: Bayern

Re: Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von diavola »

Hallo hier ein kurzer Zwischenbericht also die Frage ASA und Spurplatten habe ich ja schon lang bzw. schnell ad acta gelegt..
Momentan kämpfe ich ja einfach rein dafür meine Federn mit den asa eingetragen zu bekommen der erste Versuch ist schon mal schief gelaufen meine Werkstatt wollte mir das nachdem sie die Spur eingestellt haben abnehmen weil sie jemand kennen bei der Dekra... aber der sagte beides zusammen könnte er nicht eintragen das bedarf einer Einzelabnahme also ich hätte angeblich zuerst die Felge drauf machen und eintragen lassen können dann Felge wieder ab und z.B. m. Winterreifen die Federn einbauen und die eintragen lassen und am Ende hätte ich dann beides zusammen...!?. ich habe gedacht ich höre nicht richtig ... jetzt sagt die Werkstatt sie können nichts mehr für mich tun... ich soll selber beim TÜV vorbeischauen zwecks Einzelabnahme... ich habe nicht viel Hoffnung wenn es ein Paragraphenreiter ist der streng nach den Auflagen im Gutachten geht dann kann ich wieder heimfahren :(
Werde berichten wie es weitergeht...

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1369
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von marco_owl »

Oh shit, das ist schade...ich würde es erst Mal mit Fahrwerk und den 764 probieren...das Fahrwerk sollte nicht das Problem sein...aber vorher auf alle Fälle Gutachten lesen, welche Auflagen dort zur Prüfung eingehalten werden müssen...
Meine Erfahrungen mit Werkstätten waren ähnlich wie Deine, bin daher direkt zum TüV gefahren, auf die möglichen Fragen war ich vorbereitet und so lief die Prüfung recht einfach ab...

Ich bin so bisher auch ohne Einzelabnahme durchgekommen...

Gesendet von meinem moto g(7) power mit Tapatalk


Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4455
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle
Gender:

Re: Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von Debo16V »

So ist es leider in Deutschland, die Gutachten der Bauteile beziehen sich immer auf einen sonstigen Serienzustand des Fahrzeuges.
D.h. Fahrwerk und Felgen zusammen bedarf einer Sonderprüfung (§21 Einzelabnahme), da sich diese Bauteile gegenseitig beeinflussen.
Hört sich erstmal schlimmer an als es ist, wenn du einen Prüfer hast der es darf, kann er es auf technischer Ebene beurteilen.
Dann ist es übrigens auch kein wirklicher Mehraufwand, noch gleich Spurverbreiterungen mit einzutragen ;)

diavola
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 54
Registriert: 23. Sep 2011 16:39
Wohnort: Bayern

Re: Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von diavola »

Also ich bin nun total verwirrt... der Dekra Prüfer hier hat bis Mitte Juli Urlaub... also bei TÜV angerufen um Termin für Paragraph 21 Einzelabnahme zu machen dann sagte die Dame zu mir am Telefon die Eintragung von Federn zusammen mit Felgen und Gutachten wär keine Paragraph 21 Abnahme sondern eine § 19.3 Abnahme...
So ...was stimmt nun? ich werde es wohl erst nächste Woche beim Termin erfahren :(

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1369
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von marco_owl »

Grundsätzlich ist das auch nicht das Problem....Du solltest Dir aber vorher mal beide Gutachten (Tieferlegung und Felgen) genau anschauen...dort steht, was der Prüfer zu prüfen hat...
In meiner Kombination steht bei den Federn, dass keine Bedenken gegen Sonder-Rad-Reifen Kombinationen bestehen, solange die Auflagen in dem Gutachten zu den Felgen eingehalten wird...
Bei meinen Felgen steht im Gutachten auch in Kombination mit Sonder-Fahrwerksfedern, ggf. (Und das ist das Zauberwort) müssen die Kotflügelkanten angelegt werden...

Beides wurde nacheinander mit 19.3 eingetragen...

Alles habe ich vorab mit dem Prüfer besprochen, so war die Prüfung nur noch ein formales Thema...
Habe dem Prüfer erklärt, das ich auf gar keinen Fall an der Karosserie Veränderungen machen möchte...der war super zufrieden, vorher gefragt und alles inhaltlich vorbereitet....sogar bei den Spurplatten hinten hat er grünes Licht vorab gegeben, solange aus den Gutachten nichts dagegen spricht...und genau dann komme ich aber mit 19.3 nicht mehr hin...also lasse ich das...das ist ja auch bei Dir der Stand

Gesendet von meinem moto g(7) power mit Tapatalk


Benutzeravatar
darki
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2669
Registriert: 4. Mai 2011 10:12
Baujahr: 2001
Wohnort: Montabaur

Re: Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von darki »

marco_owl hat geschrieben:
24. Mai 2020 19:22
Hast Du nicht die 8j17?

Gesendet von meinem Lenovo TB-X705L mit Tapatalk
sorry überlesen 8) Ja richtig 8x18 ET 35.
Bild

Wir sind unterwegs mit:
Freizeit-Hocker: 2001er Golf Cabrio Highline LC9Z (2.0 AWG mit LPG Umrüstung)
Balgen-Taxi: 2019er Opel Adam
Berufs-Daily: 2019 Tiguan Allspace R-Line pure white (2.0L DSG TSI)

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1369
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von marco_owl »

Wow...18 Zoll

Gesendet von meinem moto g(7) power mit Tapatalk


Benutzeravatar
darki
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2669
Registriert: 4. Mai 2011 10:12
Baujahr: 2001
Wohnort: Montabaur

Re: Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von darki »

Oh Mann ich sollte aufhören vor dem ersten Kaffee im Forum zu schreiben ... 8x17 :lol:
Bild

Wir sind unterwegs mit:
Freizeit-Hocker: 2001er Golf Cabrio Highline LC9Z (2.0 AWG mit LPG Umrüstung)
Balgen-Taxi: 2019er Opel Adam
Berufs-Daily: 2019 Tiguan Allspace R-Line pure white (2.0L DSG TSI)

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1369
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von marco_owl »



Gesendet von meinem moto g(7) power mit Tapatalk


diavola
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 54
Registriert: 23. Sep 2011 16:39
Wohnort: Bayern

Re: Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von diavola »

So.... das Kapitel Eintragung ist endlich beendet..
Mein Neffe arbeitet bei einer Toyota Werkstatt und hat dort einen TÜV-Prüfer angesprochen, ihm die Gutachten gezeigt und den Sachverhalt geschildert und der TÜV Mann (um die 50) meinte zu ihm: wenn nichts angeht wenn nichts schleift sei es kein Problem und so hat er heute ein Paragraph § 19.3 Dokument erstellt mit Kw Federn ASA Ar1 17 Zoll mit 205/40/17 Reifen..
Ich bin mega happy :) scheinbar muss man das auch gar nicht mehr beim Landratsamt in den Schein eintragen lassen angeblich reicht es dieses Papier genannt- Nachweis Paragraph 19 Absatz 4 StVO mit sich zu führen...

diavola
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 54
Registriert: 23. Sep 2011 16:39
Wohnort: Bayern

Re: Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von diavola »

:)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 414
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von Lucky »

Sieht gut aus und gratuliere zur Abnahme :thumbup:
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4605
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von Bigdog71 »

Da schließe ich mich an, steht super da.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1369
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Frage zu Spurplatten u.Radsschrauben bei ASA Ar1 ET38

Beitrag von marco_owl »

Glückwunsch...genau so geht das...vorbereiten, sprechen eintragen lassen...

Dein Auto sieht mega aus mit den ASA...hatte auch lange nach diesen Felgen gesucht..

Gesendet von meinem Lenovo TB-X705L mit Tapatalk


Antworten

Zurück zu „Tuning & Styling“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast