Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Für Winter-, Sommer-, Zweitwagen

Moderator: Christian

Antworten
Benutzeravatar
Shadow
Cabrio-As
Beiträge: 1915
Registriert: 4. Feb 2013 09:50
Baujahr: 1998
MKB: AKR
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Sebastian
Wohnort: Butzbach/Hessen
Gender:
Kontaktdaten:

Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von Shadow »

Moin,

ich habs schon wieder getan, ich wollte doch eigentlich gar nicht...

OK, ich wollte doch...irgendwie

In mir keimte schon lange die Idee noch nen originalen GTI anzuschaffen um den mit der Familie Sonntags für Oldtimertreffen zu nutzen und auch mal für ein bisschen Alltag - das ganze am Besten ohne eine Niere abgeben zu müssen, Leber und andere Organe auch nicht...

Preise sondiert, Autos sondiert, joa...läuft...

Kohle zusammengekratzt, Budget festgelegt, für 4k sollte es was brauchbares geben.

Ich will kein Projekt, eigentlich reinsetzen und losfahren und in max 2 Jahren das H abholen...

Was hab ich bekommen?...ein Projekt...:-D

Ok, ganz so schlimm ist es nicht, ich konnte das Auto aber nicht stehenlassen, für das Geld (unter Budget - und das Budget war für einen 8V) - das Ding hat mir den Kopf verdreht...

Ich hab irgendwas besonderes gesucht, allerdings keinen Jubi und auch keinen Edition (Jubi hab ich schon einen im Lager, Edition mochte ich damals schon nicht...)

Dann bleibt ja eigentlich nur der CC übrig, der müsste dann aber schon grün oder gelb sein...dann vielleicht doch nen Edition? ...Vielleicht in grün?

Ja nee, bisschen weiter geschaut, da stand er drin, Kiesplatzhändler im Schwarzwald, piekfeine Gegend...2x telefoniert, Termin gemacht, Hänger angehängt und GO...

- Golf III GTI 16V
- deutsche Erstauslieferung
- 2. Hand
- EZ 09.06.1995 - Modelljahr S = 1995
- 5 Türer
- Candywhite LB9A

Ausstattung
- Mark20 ABS
- Climatronic (OFF)
- 4 elektrische Fensterheber
- elektrische Außenspiegel
- Nebelscheinwerfer
- ZV
- Alufelgen Long Beach
- Lederpaket (Handbremse, Lenkrad)
- MFA
- Doppelairbag
- Radio beta
- Kopfstützen hinten

Also recht überschaubar, gerade aber die Kombination aus Climatronic und 16V macht das aber wieder besonders...

Das Budget habe ich nicht ausgereizt, der Laden war sehr suspekt, das Auto hat aber ne sehr gute Substanz und eine komplett nachvollziehbare Historie, den konnte ich nicht da lassen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Kurze Zeit später war das Ding schnell aufgeladen und los ging es nach Hause...man war sich schnell einig
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Daheim dann erstmal abgeladen und in Ruhe ne Bestandsaufnahme gemacht...
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Auto ist zweite Hand und war immer im Bereich Backnang/Lörrach zugelassen, ist seit dem Tod des direkten Vorbesitzers 2014 abgemeldet und stand dort noch ewig in der Garage. Irgendwann kam es auf Umwegen zu besagtem Kiesplatz, stand dort aber nicht sehr lange, maximal 6 Wochen.

Die Mängelliste ist lang, aber überschaubar und das Auto ist komplett rettbar und hat es aufgrund seiner Besonderheit aus originalem GTI 16V, Climatronic und der Außenfarbe auch verdient, gerade unter dem Umstand dass laut KBA nur noch knapp 400 originale GTI 16V erhalten sind.

Dazu kommt noch, dass das Auto eine deutsche Auslieferung ist - und das zu einer Zeit, wo jeder Sondermodelle bestellt hat, wo es dann halt mehr Auto für weniger Geld gab...ich hätte vorab gewettet, dass das Auto aus Frankreich oder Spanien kommt - hätte mich aber nicht sonderlich gestört...

Achja, die Mängelliste...
- Rost Bodengruppe links vorn Fußraum
- Rost Schweller Endspitze vorn links
- Rost Schweller Endspitze vorn rechts
- Motor läuft nicht anständig, eher holprig - wahrscheinlich Zündung
- Ölkühler undicht - ölt wie Texas
- Climatronic kühlt nicht, Druckschalter im Speicher, also leer
- ABS Sensor hinten links im Speicher
- Beleuchtung Climatronic teilweise defekt
- Tachodisplay links Pixelfehler
- Himmel hängt
- Steinschlag Frontscheibe
- Klarlack Haube und Dach blättert ab

...und ein paar optische Sachen...und all das, was ich noch nicht bemerkt habe.

Ich hatte beim Händler vor Ort die Möglichkeit das Auto komplett zu endoskopieren sowie ne vollständige Diagnose durchzuführen, entsprechend bin ich ganz gut informiert über das Auto.

Wie gesagt, der Plan wäre aus ihm ein schönes Schönwetterfahrzeug zu machen, welches den originalen Zustand darstellt, das Auto hat vorher einem Schulleiter und einem Futtermittelhändler gehört, da war noch nie jemand außer einer Werkstatt dran - ich möchte ihn gerne so erhalten, wie er gedacht war, auch mit den Rädern und eigentlich auch ohne Tieferlegung...ein Eibach ProKit könnte ich mir aber vorstellen, ebenso vielleicht eine schwarze Lederausstattung oder Satin Recaros (die den gleichen Bezug haben, wie die Sitze bereits jetzt) sowie eine originale abnehmbare Anhängerkupplung für mein Treffen an der Eder...

--sj
Unterwegs mit:
1990er Audi 80 Young Edition
1995er Golf III GTI 16V
1995er Golf III GTI 16V
1999er Golf IV Cabrio Classicline
2000er Audi Cabriolet 2.6 SunLine
2005er Passat 3BG Highline Variant TDI ABT
2021er Skoda Superb L&K 4x4
Benutzeravatar
darki
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 3062
Registriert: 4. Mai 2011 10:12
Baujahr: 2001
Wohnort: Montabaur

Re: Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von darki »

Wieder mal ein sehr cooles Projekt, ich freue mich jetzt schon auf deine Bilder wenn du dran gehst und in wieder herstellst. VG Micha
Bild

Wir sind unterwegs mit:
Freizeit-Hocker: 2001er Golf Cabrio Highline LC9Z (2.0 AWG mit LPG Umrüstung)
Balgen-Taxi: 2021er Polo R-Line
Berufs-Daily und Arbeitspferd: 2019er VW Multivan 'Panamericana' 2.0L DSG TDI)
Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4914
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von Bigdog71 »

Kann mich Darki nur anschließen, ein wirklich tolle Projekt :like:

Aber du kannst ja fast eine VW Youngtimer Vermietung aufmachen mit dem Fuhrpark :prost:
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:
Benutzeravatar
Christian
Moderator
Beiträge: 16767
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von Christian »

Auch wenn die Mängelliste lang ist , ist es auch ein Wagen, den ich mit dem Budget wohl auch mitgenommen hätte, wenn ich den Platz dazu habe.
Ich find den in Weiß absolut super.

und bei dir ist er ja in guten Händen.


Wir sind ja alle bissel dusselig im Kopf hier :screwy: :prost: :screwy: :like:
Classic Edition : es tut sich was! kaltes Bierchen geht aber immer.
:prost: :prost: :prost:

PS Prestige Cabrio in Arbeit
Benutzeravatar
Hansemann1509
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 704
Registriert: 23. Mai 2011 21:56
Baujahr: 2000
MKB: ALE
GKB: DSF
Motorleistung (PS): 90
Echter Name: Hans
Wohnort: Dormagen
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von Hansemann1509 »

Heiligs Blechle, der sieht gut aus. Tolles Projekt und viel Erfolg wünsche ich Dir! LG. Hansemann
Hansemann1509 - immer locker bleiben... :thumbup:
Golf 4 TDI Cabrio Trendline
Audi A2 TDI
Citroen Berlingo HDI Attraction
Kawasaki ER 500
Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 5041
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle
Gender:

Re: Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von Debo16V »

Da schaut man hier einige Tage nicht rein und dann das.. -> Das kann nur gut werden :thumbsup:

Die Basis sieht ja schon mal vielversprechend aus. Mach doch mal ein Bild mit dem Jubi zusammen ;)

Viel Spaß und Erfolg wünsche ich dir, ich lese auf jeden Fall gerne mit!
Benutzeravatar
Shadow
Cabrio-As
Beiträge: 1915
Registriert: 4. Feb 2013 09:50
Baujahr: 1998
MKB: AKR
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Sebastian
Wohnort: Butzbach/Hessen
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von Shadow »

Moin,

keine Zeit gehabt, dennoch ein bisschen was geschafft...

Erstmal nen kleinen Rundgang durchs Lager und viel Kram mitgenommen, den das Auto vertragen kann...

Erstmal die fehlende Abschlepphakenabdeckung ersetzt sowie ein Kasettenfach verbaut und den Schaltknauf gerichtet...

Bild
Bild

Dazu gabs dann noch ein 16V Emblem für den Grill...
Bild
Bild

Die Kiste mit den Teilen wird auch immer voller, heute kommt noch der Verteilerfinger, am Wochenende mache ich ne Garage frei und dann kann ich eigentlich damit anfangen den Ölverlust zu beseitigen...

Bild
Bild

Ich hab dann aber schonmal die Kerzen raus genommen
Bild
Bild

Sahen beschissen aus, waren zu alt und waren auch noch die Falschen...

Da würde ich auch nicht sauber laufen, mit den korrekten (neuen) Kerzen läuft das Ganze perfekt, das ging leichter als gedacht, Leistung ist auch voll da.

Gestern habe ich mir dann mal den großen Schraubenzieher geschnappt und den Unterboden abgestochert...

Links vorne im Außenschweller ist ein Loch, es gibt einiges an abgelöstem U-Schutz sowie rostiges (aber noch sehr massives) Blech

Rechts ist ein kleines Loch in der Endspitze...

Bild
Bild

Ansonsten siehts eigentlich ganz gut aus, die recht lange Mängelliste zur letzten HU von 2012 wurde scheinbar doch vollständig abgearbeitet, Achslager sind neu, Lager der Querlenker sind neu, am Unterboden wurde einiges gemacht (und das auch gut...), einige Bremsleitungen sind neu, Bremsschläuche vorne sind neu...

Bild

Ich kann mich jetzt eigentlich nicht groß beschweren, ich habe schlimmeres erwartet...

Bremse hinten ist Grütze, die war wohl auf der Titanic, kommt dann halt neu.

Das Fahrwerk sieht soweit ganz gut aus, das wird wohl für den ersten Schritt erstmal drin bleiben.

--sj

Das wars
Unterwegs mit:
1990er Audi 80 Young Edition
1995er Golf III GTI 16V
1995er Golf III GTI 16V
1999er Golf IV Cabrio Classicline
2000er Audi Cabriolet 2.6 SunLine
2005er Passat 3BG Highline Variant TDI ABT
2021er Skoda Superb L&K 4x4
Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 5041
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle
Gender:

Re: Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von Debo16V »

Es ist ein Schraubendreher - Der dreht Schrauben und zieht sie nicht :thumbsup:

Ich seh' schon, das wird wieder gut. Eine vernünftige Lippe vorne und entfernen des ollen Kennzeichenhalters wird es direkt ansehnlicher machen ;)
Benutzeravatar
Christian
Moderator
Beiträge: 16767
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von Christian »

Debo16V hat geschrieben: 14. Aug 2023 07:19 Es ist ein Schraubendreher - Der dreht Schrauben und zieht sie nicht :thumbsup:
Klugis mag niemand :D :D :D :D :D

_______________

Schönes Muster auf dem Plasterboden :D

Sieht doch gut aus, der Zustand drunter.
Plastik noch alles gut? Die Teile sind ja auch seltener geworden, ne?
Classic Edition : es tut sich was! kaltes Bierchen geht aber immer.
:prost: :prost: :prost:

PS Prestige Cabrio in Arbeit
Benutzeravatar
Shadow
Cabrio-As
Beiträge: 1915
Registriert: 4. Feb 2013 09:50
Baujahr: 1998
MKB: AKR
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Sebastian
Wohnort: Butzbach/Hessen
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von Shadow »

Ich entferne nicht nur den Kennzeichenhalter, ich entferne die ganze Front...:-D

Stoßfänger kommt wohl neu, der sieht echt beschissen aus...dann lieber einen guten gebrauchten Stoßfänger oder nen Neuen...

--sj
Unterwegs mit:
1990er Audi 80 Young Edition
1995er Golf III GTI 16V
1995er Golf III GTI 16V
1999er Golf IV Cabrio Classicline
2000er Audi Cabriolet 2.6 SunLine
2005er Passat 3BG Highline Variant TDI ABT
2021er Skoda Superb L&K 4x4
Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 5041
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle
Gender:

Re: Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von Debo16V »

... auch eine Möglichkeit :D
bindpe
Beiträge: 155
Registriert: 14. Apr 2021 19:57
Baujahr: 2000
MKB: ALE
GKB: FCJ
Motorleistung (PS): 90
Echter Name: Peter
Gender:

Re: Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von bindpe »

Welche GTI hatten eigentlich die grosse "Lippe" und welche die kleine Lippe`?
Benutzeravatar
Shadow
Cabrio-As
Beiträge: 1915
Registriert: 4. Feb 2013 09:50
Baujahr: 1998
MKB: AKR
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Sebastian
Wohnort: Butzbach/Hessen
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von Shadow »

bindpe hat geschrieben: 18. Aug 2023 10:27 Welche GTI hatten eigentlich die grosse "Lippe" und welche die kleine Lippe`?
Moin,

die GTI (und GT/Special sowie alle VR6) hatten bis 09/1994, also bis Beginn von Modelljahr 1995 die große Lippe, anschließend ausschließlich die kleine Lippe, auch an den VR6

Eine Ausnahme bilden die Jubi GTI (Modelljahr 1996 und 1997), diese hatten immer die große Lippe.

--sj
Unterwegs mit:
1990er Audi 80 Young Edition
1995er Golf III GTI 16V
1995er Golf III GTI 16V
1999er Golf IV Cabrio Classicline
2000er Audi Cabriolet 2.6 SunLine
2005er Passat 3BG Highline Variant TDI ABT
2021er Skoda Superb L&K 4x4
Benutzeravatar
Shadow
Cabrio-As
Beiträge: 1915
Registriert: 4. Feb 2013 09:50
Baujahr: 1998
MKB: AKR
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Sebastian
Wohnort: Butzbach/Hessen
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von Shadow »

Moin,

ich hab in der Zwischenzeit mal ne Garage frei gemacht und den anderen 16V geoutsourced...
Bild
Bild

Erstmal Kühlmittel abgelassen und Front abgenommen...
Bild
Bild
Bild

- Die Dokas sind beide Toast, einer ist innerlich gebrochen und der andere hat einen Sonnenbrand
- Servoleitungen sind beide stark angerostet, kommen dann halt neu/gebraucht...

Ansonsten merkt man wirklich, wie gut gepflegt dieses Auto wurde, jedes Kabel steckt in seinem Halter, jeder Clip ist intakt und jede Schraube geht gut auf...hier war noch kein Metzger oder Gas-Wasser-Installateur als Mechaniker dran beteiligt...

Anschließend war Brückentag, mal runter mit dem Ding, die VDD ist eh hin, also auch da mal rein schauen...
Bild
Bild

Der Zahnriemen hat zwar ein paar Laufspuren, zeigt aber keinerlei Porösität, ist kein Billigriemen und ist gut gespannt, den lasse ich erstmal in Phase 1 drin und werde ihn dann später noch erneuern...

Mal den Deckel abgenommen, Nocken sehen gut aus, Kette sieht gut aus, weitermachen...
Bild

Auch praktisch keine Ölkruste am Ventildeckel...
Bild

Nachher mal das Öl ablassen und dann bei der Gelegenheit mal die Lagerschalen sowie die Kolben von oben und unten endoskopieren, wenn ich das eh alles raus habe...

Dann: neue VDD, neuer Finger, Kappe, diverses...
Bild

Bisher nix gefunden, was mich vom Weitermachen abhalten könnte...

Der Plan ist aktuell, dass das Auto zur nächsten Saison TÜV hat und anschließend an der Optik ein wenig weiter gearbeitet wird damit dann pünktlich für das H im Juni 2025 alles toppi ist...

--sj
Unterwegs mit:
1990er Audi 80 Young Edition
1995er Golf III GTI 16V
1995er Golf III GTI 16V
1999er Golf IV Cabrio Classicline
2000er Audi Cabriolet 2.6 SunLine
2005er Passat 3BG Highline Variant TDI ABT
2021er Skoda Superb L&K 4x4
Benutzeravatar
Christian
Moderator
Beiträge: 16767
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von Christian »

Shadow hat geschrieben: 21. Aug 2023 12:09 Moin,

i

Mal den Deckel abgenommen, Nocken sehen gut aus, Kette sieht gut aus, weitermachen...
Bild



Der Plan ist aktuell, dass das Auto zur nächsten Saison TÜV hat und anschließend an der Optik ein wenig weiter gearbeitet wird damit dann pünktlich für das H im Juni 2025 alles toppi ist...

--sj
das war halt noch ne Kette und nicht so nen Kackdingen wie beim 1,4er TSI....
Classic Edition : es tut sich was! kaltes Bierchen geht aber immer.
:prost: :prost: :prost:

PS Prestige Cabrio in Arbeit
Benutzeravatar
Shadow
Cabrio-As
Beiträge: 1915
Registriert: 4. Feb 2013 09:50
Baujahr: 1998
MKB: AKR
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Sebastian
Wohnort: Butzbach/Hessen
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von Shadow »

Moin,

jo, da hast du recht, das ist aber auch nur ne Simplexkette ohne Spanner, die treibt ja letztendlich nur die Einlassnockenwelle an und nicht den halben Motor, da ist ja auch viel weniger Last drauf...

Ist auch das gleiche Teil sie der Ölpumpenantrieb, der hält ja auch so lange...

--sj
Unterwegs mit:
1990er Audi 80 Young Edition
1995er Golf III GTI 16V
1995er Golf III GTI 16V
1999er Golf IV Cabrio Classicline
2000er Audi Cabriolet 2.6 SunLine
2005er Passat 3BG Highline Variant TDI ABT
2021er Skoda Superb L&K 4x4
Benutzeravatar
Christian
Moderator
Beiträge: 16767
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von Christian »

Shadow hat geschrieben: 21. Aug 2023 13:24 Moin,

jo, da hast du recht, das ist aber auch nur ne Simplexkette ohne Spanner, die treibt ja letztendlich nur die Einlassnockenwelle an und nicht den halben Motor, da ist ja auch viel weniger Last drauf...

Ist auch das gleiche Teil sie der Ölpumpenantrieb, der hält ja auch so lange...

--sj
du meinst den hier.
Bild

aber mit der Kette.. überleg mal, bei dir ist das ne dicke Kette und nur für die Nockenwelle.
TSI ist das eine feingliedrige Kette... aber kennst ja bestimmt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Classic Edition : es tut sich was! kaltes Bierchen geht aber immer.
:prost: :prost: :prost:

PS Prestige Cabrio in Arbeit
Benutzeravatar
Shadow
Cabrio-As
Beiträge: 1915
Registriert: 4. Feb 2013 09:50
Baujahr: 1998
MKB: AKR
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Sebastian
Wohnort: Butzbach/Hessen
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von Shadow »

So, mal ein wenig Zeit gefunden um weiter zu machen...

Nachdem die verbaute Motorhaube ja ein Problem mit dem Klarlack hat(te), habe ich beim Verwerter eine gebrauchte Haube in passender Farbe organisiert...weil Candywhite ja eine so häufige Farbe ist...
Bild

Anschließend noch das originale beta meines anderen 16Vs aus dem Regal geholt, lag dort nur 23 Jahre...und natürlich eingebaut.
Bild
Bild

Aktuell fehlt noch ein Zündplus, das wurde wohl anderweitig verwendet...

Dazu noch die Beleuchtung der Climatronic instand gesetzt...die Farbunterschiede kommen irgendwie vom Telefon...
Bild

Bei nächster Gelegenheit mal Kappe und Finger ausgebaut...da würde ich auch beschissen laufen mit...dazu war noch ein Zündkabel bereits angebrochen...
Bild
Bild
Bild

Also gibts auch noch neue Zündkabel...

Dann mal die Ölquelle...ah, den Ölkühler ausgebaut...
Bild
Bild
Bild
Bild

Der sieht aus, als wäre er mit auf der Titanic gewesen...

Hier mit neuem Ölkühler, Ölfilter, neuem Finger und Kappe...

Bild
Bild

...und neuer Haube
Bild

Dazu noch die kleine Roststelle vorne am Träger behandelt, abgeschliffen und mit U-Schutz versiegelt...war aber nichts großartiges...

Jetzt warte ich aktuell auf Teile (O-Ringe Klima, Klimatrockner, Zündkabel und diverses) und darauf, dass mir meine Frau ein neues Zeitfenster zuteilt um weiterzumachen...

--sj
Unterwegs mit:
1990er Audi 80 Young Edition
1995er Golf III GTI 16V
1995er Golf III GTI 16V
1999er Golf IV Cabrio Classicline
2000er Audi Cabriolet 2.6 SunLine
2005er Passat 3BG Highline Variant TDI ABT
2021er Skoda Superb L&K 4x4
Benutzeravatar
Dirk Hamburg
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 164
Registriert: 6. Apr 2015 20:16
Baujahr: 1994
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Dirk
Wohnort: Hamburg

Re: Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von Dirk Hamburg »

Glückwunsch nachträglich zum 16V GTI :thumbsup:
Weiß noch als die damals rausgekommen sind, waren um um vieles besser al die ollen 325i E30 BMW's :lol:
Die fuhren sich echt gut und erwachsener als das Golf 2 Vorgängermodell.

Ein richtig guten GTi würde ich auch immer kaufen.
Vielleicht ergibt sich durch Zufall mal sowas.

Grüße aus HH
Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 5041
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle
Gender:

Re: Shadows zweiter Golf III GTI 16V...

Beitrag von Debo16V »

Shadow hat geschrieben: 20. Aug 2023 09:45 ...
die GTI (und GT/Special sowie alle VR6) hatten bis 09/1994, also bis Beginn von Modelljahr 1995 die große Lippe, anschließend ausschließlich die kleine Lippe, auch an den VR6
...
Ach, interessant. Das deckt sich sogar mit den Corrados, da hatten die letzten Jahre ebenfalls die schmale Lippe.

Bei den Bildern juckt es mich sofort den Kühlmittelausgleichsbehälter zu tauschen und Luftfilter sowie Batterieblech auszubauen und da durchzuwischen :D

Servoleitungen erneuern klingt gut, dabei noch ein bisschen entrosten hier und da.. :thumbup:

Du bist auf Öl gestossen :lol: Ich verfolge gerne weiterhin mit!
Antworten

Zurück zu „Andere Userautos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder