! WICHTIG !
Voting Forumstreffen 2019
! WICHTIG !

Golf3joker - restlicher Fuhrpark

Für Winter-, Sommer-, Zweitwagen

Mod: Christian

Benutzeravatar
Golf3joker
Cabrio-As
Beiträge: 951
Registriert: 29. Mai 2007 09:41
Wohnort: Heinsberg

Beitrag von Golf3joker » 1. Jan 2016 18:47

Viel getan hat sich in letzter Zeit eigentlich nur am Passat. Da sämtliche Lager an der Vorderachse durch waren sind dort verstärkte eingebaut worden und 40:30 AP-Federn. Dann noch ein neues Rail für die Gasanlage und eine große Wartung für den Motor und die Gasanlage. Natürlich sah das mit den Winterreifen/Radkappen total scheisse aus. Also gab es auch noch mal neue Winterreifen für die alten 16er Alus.
Dann kam es ganz Dick beim Beetle. Das Schiebedach war vestopft und man konnte seinen "Freischwimmer" machen. Also ging der in die Werkstatt und es wurde einmal alles gereinigt und der Wagen trockengelegt. Da der TÜV fällig war wurde auch gleich noch festgestellt das der hintere rechte Sattel fest war und die Bremse weggebrannt. Also habe ich hinten einmal alles neu auf beiden Seiten machen lassen. Er bekam noch eine neue Varta Batterie und endlich mit einem Monat verspätung den Tüv.
Und dann passierte womit ich nie gerechnet hätte, mein gelber Joker hat den Schlappen in die Luft geworfen mit einem ordentlichen Motorschaden. Und jetzt stehe ich vor der Entscheidung welcher Motor reinkommt. Einfach wieder ne 60 PS Krücke oder den Highliner schlachten (denn da ist eh der Tüv ab.) Oder ne dicke Maschine? Kein Plan momentan. Ach ja der Kamei Grill wurde nach Jahren dann auch mal lackiert und fand seinen Weg an den Joker und da ich noch einen Zweitwagen brauchte, habe ich meinen 4er Edition Kombi auch noch eben durch den TÜV geschuppst. Der wird dann nächste Woche angemeldet und der Joker ab. Also 2016 kann nur besser werden und ich hoffe ich komm noch dazu den Last Edition fertig zu machen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Golf3joker am 1. Jan 2016 19:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4036
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Beitrag von Debo16V » 3. Jan 2016 18:17

Na du hast ja auch einen Fuhrpark zu versorgen :thumbsup:

Ich bekomme schon die Krise bei 3 Autos, von denen nur 1 Konsequent fährt :P

Was ist denn an dem Joker passiert? Kann man das noch nachvollziehen?

Benutzeravatar
Golf3joker
Cabrio-As
Beiträge: 951
Registriert: 29. Mai 2007 09:41
Wohnort: Heinsberg

Beitrag von Golf3joker » 27. Okt 2016 01:05

@ Debo
Sorry hatte es überlesen. Danke ja sind aktuell 7 Fahrzeuge. Der Joker hat einen Lagerschaden.

Nach langem hin und her wurde der Beetle verkauft. Und ein 2004er Passat 3bg 2,5 V6 Diesel wurde angeschafft. Weiter sollte es mit dem Joker gehen. Also hab ich mich auf die Suche nach nem Golf mit AEX Motor gemacht. Und wurde einen Ort weiter mit nem grünen Joker für nen schmalen Taler fündig. Also den geholt und bei der Bestandsaufnahme Zuhause festgestellt, Mist der ist erste Hand, und sch---- der ist auch noch Scheckheft gepflegt und nochmal mist der braucht für neuen Tüv nix ausser Bremsen. Ok Bremsen bestellt und nun hat er TÜV. Bleibt noch das Problem mit dem gelben Joker! Also wieder das Internet halbherzig durchsucht und ein 98er Golf 4 Cabrio Highline in Indigoblau gefunden. Das Cabrio ist definitiv nicht mehr zu retten ausser mit großem finanziellen Aufwand. Die Karosse ist so verrostet und verbastelt. :wacko: Na ja egal. Hab es heute mal geholt und die letze Tüv Püfung ergab einen 2 Seitigen Mängelbericht. Somit bekommt der Joker den 1,6 Motor und der Rest des Cabrios finanziert mir den Umbau :) Halte euch auf dem laufenden und werde bei gelegenheit ein paar sachen inserieren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
darki
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2445
Registriert: 4. Mai 2011 10:12
Wohnort: Montabaur

Beitrag von darki » 27. Okt 2016 08:34

7 Autos, wow - netter Fetisch :D

Ich habe ja schon mit 2 Autos genug wenn ich die zugehörigen Betriebskosten bezahlen muss.

Hast du die alle zugelassen? Falls ja dann nur Haftpflicht oder hast du einen Goldesel im Keller :D
Bild

Wir sind unterwegs mit:
Freizeit-Hocker: 2001er Golf Cabrio Highline LC9Z (2.0 AWG mit LPG Umrüstung)
Balgen-Taxi: 2006er Golf Plus silber (1.4L TSI)
Berufs-Daily: 2015 Sharan Highline pure white (2.0L DSG TSI)

Benutzeravatar
Golf3joker
Cabrio-As
Beiträge: 951
Registriert: 29. Mai 2007 09:41
Wohnort: Heinsberg

Beitrag von Golf3joker » 27. Okt 2016 09:47

@ Darki

Ja du hast recht ist schon teilweise ganz schön stressig mit dem Fetisch :thumbsup: . Nein aktuell sind 4 angemeldet. Die beiden Cabrios sind abgemeldet und der gelbe Joker auch. Bis auf den grünen Joker haben alle Teilkasko. Und der wird mich auch wieder schnellst möglich verlassen.

Benutzeravatar
RonaldHH
Im-Regen-offen Fahrer(in)
Beiträge: 122
Registriert: 9. Aug 2015 22:30
Wohnort: Kasseburg

Beitrag von RonaldHH » 27. Okt 2016 15:08

Das kann wirklich nur Fetisch sein. Meine Frau würde mir den Kopf abreißen mit mehr als 2 Autos

Benutzeravatar
Golf3joker
Cabrio-As
Beiträge: 951
Registriert: 29. Mai 2007 09:41
Wohnort: Heinsberg

Re: Golf3joker - restlicher Fuhrpark

Beitrag von Golf3joker » 31. Dez 2017 04:32

Lang nicht mehr aktualisiert. Hat sich einiges geändert. Der V6 Passat hat mich genau wie der grüne Joker bereits verlassen. Der gelbe Joker hat mittlerweile den Motor, das Getriebe, die Hinterachse, die Bremsanlage und die Lenksäule vom Schlachtcabrio bekommen und läuft besser den je. Der Passat mit der Gasanlage läuft und läuft. Aber es musste was neues her und da ich mein Last Edition Cabrio nicht im Alltag bewegen wollte, gab es dann jetzt mal ein neues Alltagsauto und der Passat wird mich bald verlassen. Geworden ist es ein EOS TDI in Wheat Beige. Die Ausstattung ist ganz ok. Hat sogar ne Standheizung was mich als Laternenparker echt freut. Passieren wird am EOS nicht viel, ein Paar Alus drauf und einfach nur fahren. Vieleicht mal das Heck auf Facelift umbauen aber das steht noch ganz weit in der Ferne.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Golf3joker
Cabrio-As
Beiträge: 951
Registriert: 29. Mai 2007 09:41
Wohnort: Heinsberg

Re: Golf3joker - restlicher Fuhrpark

Beitrag von Golf3joker » 20. Aug 2018 23:29

EOS - MHH macht nur Probleme. Fährt super aber jeden Tag ist was anderes dran :cursing: Deshalb gab es dann mal wieder einen anderen Alltagshobel. Einen Passat 3C 2l, Diesel 140PS mit Sitzheizung, Klimaautomatik, Schiebedach und noch son paar Sachen. Der EOS bleibt jetzt erst einmal stehen und wenn ich es mir leisten kann bekommt er dann so in 5 Jahren mal ein neues Dach. :thumbdown: Egal.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4089
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Golf3joker - restlicher Fuhrpark

Beitrag von Bigdog71 » 20. Aug 2018 23:46

Ui das ist Schade, meine Mutter fährt auch ein EOS seit 11 Jahren und hat bis auf Verschleiß keine Probleme.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4036
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf3joker - restlicher Fuhrpark

Beitrag von Debo16V » 21. Aug 2018 13:47

Na, von den EOS hört man tatsächlich nicht viel Gutes... ;)
Den Passat finde ich auch besser. Hätte den EOS daher schon abgestossen..

Benutzeravatar
Golf3joker
Cabrio-As
Beiträge: 951
Registriert: 29. Mai 2007 09:41
Wohnort: Heinsberg

Re: Golf3joker - restlicher Fuhrpark

Beitrag von Golf3joker » 22. Aug 2018 07:15

Ja EOS ist echt nicht so toll. Kleine Anekdote, Fensterheber hinten hat den Geist aufgegeben, somit geht das Dach nicht auf, OK Werkstatt. Werkstatt sagt mir können sie nicht wechseln da das Dach auf muss um den zu wechseln. Also ab nach VW. VW sagt mir Nein können wir nicht machen ab zum EOS-Stützpunkt (ca. 30 km entfernt). Also zum EOS Stützpunkt, die sagen mir das die das Dach manuell entriegeln müssen um den zu wechseln. Arbeitsaufwand ca 2 Stunden. Gesamtrechnung 870€. Oder mein Dach öffnete sich plötzlich nicht mehr also wieder ab zum EOS stützpunkt. Diagnose ein verbogenes Scharnier. OK wechseln. Aussage von denen Nein geht nicht. Ok und nun? Neues Dachelement. 9800€ +Einbau = ca 11000€ also wirtschaftlicher Totalschaden. Somit habe ich momentan ein schönes Coupe. :cursing:

Benutzeravatar
darki
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2445
Registriert: 4. Mai 2011 10:12
Wohnort: Montabaur

Re: Golf3joker - restlicher Fuhrpark

Beitrag von darki » 22. Aug 2018 08:41

Alter Falter :D :D :D :D :screwy: :screwy: :screwy: :screwy: :screwy:

Ich kenne keinen in der Szene der jemals gesagt hat: Mensch, die Entscheidung zum EOS war eine gute ! Keine Probleme damit :lol: :lol: :lol:

Ich habe keine Ahnung was VW sich damals bei dem Kübel gedacht hat aber die Dachtechnik ist so pervers aufeinander abgestimmt, das ist ja ein Spektakel wenn das Dach aufgeht.
Viele Teile = Viele Reperaturen ... ein Fehler im System setzt alles in Brand
Ist leider so...

Ich hatte auch mal drüber nachgedacht, aber vom EOS Abstand genommen..

VG
Micha
Bild

Wir sind unterwegs mit:
Freizeit-Hocker: 2001er Golf Cabrio Highline LC9Z (2.0 AWG mit LPG Umrüstung)
Balgen-Taxi: 2006er Golf Plus silber (1.4L TSI)
Berufs-Daily: 2015 Sharan Highline pure white (2.0L DSG TSI)

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4036
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf3joker - restlicher Fuhrpark

Beitrag von Debo16V » 22. Aug 2018 16:45

Autsch..
Das Einzig coole ist, dass man ihn auch als R36 bekommt...

Benutzeravatar
Golf3joker
Cabrio-As
Beiträge: 951
Registriert: 29. Mai 2007 09:41
Wohnort: Heinsberg

Re: Golf3joker - restlicher Fuhrpark

Beitrag von Golf3joker » 24. Aug 2018 08:42

Für mich war die Kaufentscheidung eigentlich nur das der auch noch ein Schiebedach hat. Wollte halt im Alltag beide Optionen haben und habe mich in das ding genau in meiner Farbe verliebt da die Nachbarn den exakt so hatten. Und ich habe gedacht, das ich nach dem Tod meiner Mutter keinen Kombi mehr benötigen würde und ein Coupe reicht. Aber das haut leider nicht wegen meiner Hündin hin. Und bis auf das Dach ist der auch garnicht so verkehrt. Fährt super alles etwas hochwertiger. Aber halt das DACH.

Ach ja am Joker hat sich die Optik etwas geändert. Schwarze Hella Scheinwerfer und schwarze Magic Colour. Neuer Motor ist auch ein 1,6er AKS vom Golf 4 Cabrio samt Bremsanlage und Hinterachse eingezogen. Und wie immer neuen Tüv ohne Mängel! :thumbsup:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Golf3joker
Cabrio-As
Beiträge: 951
Registriert: 29. Mai 2007 09:41
Wohnort: Heinsberg

Re: Golf3joker - restlicher Fuhrpark

Beitrag von Golf3joker » 30. Sep 2018 16:56

Mit dem EOS ging es dann doch schneller mit dem Dach als erwartet. Habe über einen Verwerter das beschädigte Scharnier bekommen und durch einen bekannten Karosseriebauer einbauen lassen. Anschließend das Dach von VW neu einstellen lassen mit dem Ergebnis das er nun wieder öffnet und auch dicht ist. :thumbsup:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4036
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf3joker - restlicher Fuhrpark

Beitrag von Debo16V » 9. Okt 2018 16:14

Sehr schön, Glückwunsch dazu :)
Dann viel Spaß weiterhin!

Antworten

Zurück zu „Andere Userautos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast