! WICHTIG !
Voting Forumstreffen 2019
! WICHTIG !

Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Zeig uns dein Cabrio

Mod: Christian

Antworten
Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-As
Beiträge: 918
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet "Colour Concept"

Beitrag von marco_owl » 20. Mär 2018 11:04

Das ich von Deinem Projekt total begeistert bin, das weißt Du ja...
Und ich bin immer wieder erstaunt, was alles an dem Cabby verändert werden kann..weiter so...Dein Ziel, deutlich besser als original hat echt was...dann muss der Wagen ja nur noch wieder auf die Straße...

Gesendet von meinem Lenovo P1a42 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4036
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Debo16V » 20. Mär 2018 14:11

Danke, Danke, Danke :)
Wie Sven so schön sagt muss ich da noch ordentlich am Finger ziehen, aber das wird schon noch ;)

Und da Nebenprojekte auch pauschal immer eskalieren, hier noch weitere Updates:
Da alles kaufbare irgendwelche Nachteile hatte oder nicht exakt so waren, wie ich es mir wünschen würde, musste ich mir da auch was einfallen lassen.
Die Audi Tanks begrenzen sich in der Durchflussmenge selber durch ein abartig kleines Durchgangsloch/Schlauchdurchmesser.
Das wird also erstmal durchgehend auf G1/8" Regelgewinde gebracht.
Und dann war die Frage wie ich alles anschließen will? Anschlüsse an die Tanks anbringen? Nee - schnell einen Verteiler fräsen.
5x G1/4" rein und Montagegewinde einbringen. Für Druckschalter, Notablassventil, Abgang zu Tanks, Zuleitung mit RSV für Kompressor und Abgang zu dem Wasserabscheider und Versorgung fürs System. Abwasserhahn wird dort nicht benötigt und damit bin ich wieder ein gutes Stück weiter :)

Priorität liegt allerdings auf dem Motorumbau, die Airridegeschichte puffert nur etwas die Leerlaufzeiten :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Svenkl
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 248
Registriert: 24. Sep 2014 14:21
Wohnort: Nennhausen

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Svenkl » 20. Mär 2018 15:46

:like: :like: :like:
Bild

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3722
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von RockNight » 26. Mär 2018 00:01

Das ist einfach nur kranker shit was Du hier veranstaltest!
Mir fehlen die Worte, denn ich glaube die richtigen dafür zu finden, was Du hier Zeit, Arbeit und Geld reinbläst, ist kaum möglich!

Respekt mein Freund!

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4036
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Debo16V » 3. Apr 2018 21:36

Vielen vielen Dank :)
Wie gesagt, irgendwie eskaliert alles ;)

Was ist zwischendurch wieder alles passiert?
Ich habe endlich die 2 letzten passenden Klammern für die Handbremsseile erhalten und verbaut.
Zudem die Rückholfeder für die Bremssättel endlich mal nachgerüstet :)
Was musste ich dabei entdecken? Die 12.9er Schrauben von Epytec rosten bereits.... :x
Dafür ist der Tank auch noch raus, die Bänder und Halter sind zum pulvern,
die paar Roststellen an der Karosse beseitigt und für neuen UBS vorbereitet und die Schaltbox verbaut - fertig!

Dann mal einen Bulli besorgt und den Motor im Regen verladen - und in der Sonne an der neuen Halle angefangen zu zerlegen....

Mehr dazu beim nächsten mal :P
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4036
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Debo16V » 6. Apr 2018 21:04

:bow:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Svenkl
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 248
Registriert: 24. Sep 2014 14:21
Wohnort: Nennhausen

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet "Colour Concept"

Beitrag von Svenkl » 6. Apr 2018 21:10

Also die Räder sehen ganz schön kacke aus. Also wenn du die entsorgen möchtest,würde ich schnell bei dir vorbei kommen und die für dich zum Schrottplatz fahren. Hätte dann nur einen hacken,du dürftest nie wieder Bilder von meinem Auto sehen.Bild🤣Bild🤣Bild🤣

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Bild

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4089
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Bigdog71 » 6. Apr 2018 22:31

Also OZ sind 1000 Mal besser. :thumbup:

Die BBS sehen aus wie die original 15 Zoll nur in groß, chrom und rotem Deckel :geek:
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
golf4cabrio.de
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 431
Registriert: 2. Mär 2008 12:40
Baujahr: 1998
MKB: BDE
GKB: DRP
Motorleistung (PS): 204
Wohnort: Berlin
Gender:

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von golf4cabrio.de » 6. Apr 2018 22:47

Sind doch die Jubi Felgen vom 25 Jahre GTI oder? Ich find die Klasse!

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4036
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Debo16V » 7. Apr 2018 22:20

Ja Sven hol ab das Alteisen :D :screwy:

Ich bin mal auf das Ergebnis mit den Mitos oder den RC041 gespannt! :love:
Die 18ner vom Jubi sind mir fast zu groß - wobei die Felge selber unfassbar schön ist :thumbup:

Wenn man mal dabei ist - bisschen Motor bauen :)
US Wanne mit Pumpenschnorchel
Paar Teile gereinigt und gepulvert
Öl-Rücklauf mit Dash Anschlüssen
Wapu und Thermostat neu
Zahnriemen mit Spanner und Rollen neu
Keilriemen ohne Klima
Neue VDD
TFSI Stabzündspulen

Endlich wird aus dem ganzen Puzzle ein großes ganzes ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4089
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Bigdog71 » 7. Apr 2018 22:54

Schöne Ansaugbrücke auf dem vorletzten Bild 8)

Wo bekommt man eigentlich den Schnorchel und den Rücklauf für die US Wanne her?

Die Wannen gibt's ja bei eBay.com wie Sand am Meer (Zubehör) nur die zwei wichtigen Puzzleteile finde ich nirgends.

Und was für Vorteile bringen die TFSI Stabzündspulen gegenüber den normalen 1.8T?
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Svenkl
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 248
Registriert: 24. Sep 2014 14:21
Wohnort: Nennhausen

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet "Colour Concept"

Beitrag von Svenkl » 8. Apr 2018 09:04

Und gleich noch eine weitere Frage, hattest du den Block auch offen? Also zwecks Kolben, Pleuel und Lagerschalen?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Bild

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4036
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Debo16V » 8. Apr 2018 21:22

Bigdog71 hat geschrieben:
7. Apr 2018 22:54
Wo bekommt man eigentlich den Schnorchel und den Rücklauf für die US Wanne her?
Die Wannen gibt's ja bei eBay.com wie Sand am Meer (Zubehör) nur die zwei wichtigen Puzzleteile finde ich nirgends.
Und was für Vorteile bringen die TFSI Stabzündspulen gegenüber den normalen 1.8T?
Na bei VW natürlich :)
Du brauchst:
1x 06A 115 251 G Saugleitung (Eselsbücke G für Gekrümmt)
2x N 909 450 02 Schraube
1x N 028 222 2 Dichtring
und D 176 404 M2 Dichtmittel

Bei unseren bringt es nahezu nichts, angeblich geringfügig mehr Zündspannung.
Bei den AGU usw. wird es sehr interessant, weil man sich damit die anfällige Zündendstufe entsorgen kann!
Aber ich wollte eh neue haben, da konnte ich auch gleich zu den TFSI Teilen greifen.

Block bleibt für die Saison zusammen, das muss sich alles erstmal bewähren.
20mm Kolbenbolzen-Pleuel liegen aber schon bereit, dann gibt es die BAM Verdichtung und den K04-064 :love:

Am Wochenende habe ich viel Organisiert und Sortiert und anderes gemacht, aber ich habe auch den Unterboden lackiert, weiter den Motor komplettiert und noch Hitzeschutz an die Druckleitung angebracht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4089
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Bigdog71 » 10. Apr 2018 12:26

Dank dir, ich muss echt mal deinen Thread nach Teilenummern weiter durchforsten. Du dokumentierst es einfach perfekt, leider ist meine ToDo-Liste die ich 2015 angefangen habe noch nicht wirklich viel abgearbeitet worden :shock: und du gibst mir noch soviele Ideen, da wird die noch länger ;(

TFSI Spulen sind dann nichts für mich, hab ja den AGU drin und der Umbau ist wohl kein Problem (gibt ja ein Rep-Kabelsatz), aber es sollte dann wohl noch die Aufladungsdauer und Zeitpunkte im Steuergerät angepasst werden, da tausch ich lieber nochmal die Endstufe falls diese ein zweites Mal hops gehen sollte.

Aber zurück zu dir.

Mit den ganzen Neu bzw. gepulverten Teilen hast du ja fast einen Neuwagen. Das ist echt der Hammer :thumbsup:

Hast du eigentlich schon mit nem Tüv'er über die Eintragung gesprochen?

Nachden Horror Geschichten hier im Forum dass Serienfelgen Fahrwerkseintragung verhindern oder den Tüv verhindern :screwy: ist das sicherlich nicht so easy wir noch vor 10 Jahren.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4036
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Debo16V » 15. Apr 2018 21:27

Gern geschehen :thumbsup: Mir dient es ja auch als Übersicht :)
Freut mich immer, wenn ihr Spaß dran habt!

Also ich kenne viele die das am AGU Umbauen, den Rep.-Satz habe ich mir aufgrund brüchiger Kabel auch gekauft.

Danke! Ich gebe mir Mühe ;) Endlich geht es am Zusammenbau weiter.
Hier im Umkreis habe ich keinen Prüfer, die stellen sich auch alle Quer.
Ich werde dafür nach Hamburg müssen, ich habe von ETP die Vorgaben nach denen das Eintragbar ist.

Also wie angesprochen geht es weiter im Zusammenstecken.
Nachdem ich den Unterboden bearbeitet hatte ist der nun auch wieder gleichmäßig neu geunterbodenschutzt. :thumbup:
Schaltung und Hitzeschutz sitzen wieder in ihrer Position. Und dann ging es weiter an der Vorderachse :)
Bis auf die Bremsanlage und den Spurstangen ist da auch soweit alles fertig! Seht selber :prost:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Svenkl
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 248
Registriert: 24. Sep 2014 14:21
Wohnort: Nennhausen

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet "Colour Concept"

Beitrag von Svenkl » 15. Apr 2018 21:42

Ich finde die Achse so Porno. Das sieht einfach nur extrem geil aus. Hat nur einen Nachteil.. Viel zu schade um zu fahren, normal müsstest das auf ne große Glasplatte mitten ins Wohnzimmer stellen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Bild

Benutzeravatar
Fabio
Moderatoren
Beiträge: 4910
Registriert: 14. Aug 2008 18:40
Baujahr: 1995
MKB: AAA
Echter Name: Fabio
Wohnort: Bielefeld
Gender:

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Fabio » 16. Apr 2018 23:25

Geht hier ja gut voran Marius =)
Freut mich das du immer noch voll dabei bist und dein Ziel in greifbare nähe kommt.

Wie nicht anders erwartet, natürlich eine sehr schöne und saubere Arbeit =)
:thumbsup: Wer Sparsam Fährt, hat weniger Spaß :thumbsup:

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4036
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Debo16V » 24. Apr 2018 08:19

Danke meine Freunde :)
Es bleibt aber ein Fahrzeug und von perfekt bin ich bewusst weit entfernt.. Die Details fressen so schon unfassbar Zeit, ich will auch endlich mal wieder fahren :lol:

Naja wie dem auch sei, irgendjemand hier im Forum hat schlechten Einfluss auf mich... So kam es das ich mal wieder auf bestellen klicken musste :oops:
Einführungsangebot von CANchecked wahrgenommen. Wenn alles so klappt wie ich es mir erhoffe wird es eine feine Sache.
Es soll mir dienen die Motorparameter von AntriebsCAN darzustellen, ein paar analoge Erweiterungen anzuzeigen und:
Druckanzeige und Warnsummer für das Airride :thumbup: Wer braucht also noch eine rot bel. Digitaldruckanzeige? :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Svenkl
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 248
Registriert: 24. Sep 2014 14:21
Wohnort: Nennhausen

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Svenkl » 24. Apr 2018 09:50

Hey Hey, hier anderen Leuten die Schuld in die Schuhe schieben ist aber unfair.... :lol: :lol: :lol:
Aber trotzdem ein sehr sehr feines Spielzeug.... :love: :love: :love: :love:
Bild

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4036
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Debo16V » 28. Apr 2018 22:06

So Freunde, wenn der Postbote 2 mal klingelt... Ich glaube ich habe nun alle Teile da :)

Die Mito Radschrauben, einige anderen Teile und ne Menge schwarz verzinkter Sachen! :love:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Showroom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast