[Golf 4] c4v6biturbo´s Cabrio

Zeig uns dein Cabrio

Mod: Christian

Antworten
Benutzeravatar
c4v6biturbo
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 441
Registriert: 17. Mär 2009 21:22
Wohnort: Limburg

Beitrag von c4v6biturbo » 11. Nov 2012 21:09

Nee hab noch nicht mit dem TÜV gesprochen, aber wenn Du Infos hast, sofort her damit.

Benutzeravatar
Der Eine
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2183
Registriert: 31. Mai 2009 20:50
Wohnort: 38154 Uhry

Beitrag von Der Eine » 11. Nov 2012 21:43

mach ich ....

Forumschaftlicher Gruß
Der Eine
Bild
Bild
"Man sollte niemals unterschätzen wie berechenbar Beschränktheit ist"

Benutzeravatar
c4v6biturbo
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 441
Registriert: 17. Mär 2009 21:22
Wohnort: Limburg

Beitrag von c4v6biturbo » 17. Nov 2012 18:51

Wieder ein wenig weiter.
Leider wars ruckzuck dunkel.
Jetzt fehlen hinten noch zwei Bögen, dann ist das Schlimmste geschafft.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14666
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian » 17. Nov 2012 19:08

was nen Mordsgerät... wau!
Bild

Auto is fettich wenn fettich

Benutzeravatar
c4v6biturbo
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 441
Registriert: 17. Mär 2009 21:22
Wohnort: Limburg

Beitrag von c4v6biturbo » 19. Nov 2012 13:02

Noch ein paar Bilder von Innen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
c4v6biturbo
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 441
Registriert: 17. Mär 2009 21:22
Wohnort: Limburg

Beitrag von c4v6biturbo » 23. Nov 2012 20:32

Heute mal angefangen die alten Kabel vom Mark 04 auszubauen.
Bevor es besser wird, wirds glaube erst mal schlimmer.
Klima raus:
Die Kiste sieht von hinten echt gut aus:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
da0105
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 1838
Registriert: 8. Mär 2008 21:12
Wohnort: Basel

Beitrag von da0105 » 24. Nov 2012 20:12

Das Heck gefällt mir sehr gut :like:

Benutzeravatar
c4v6biturbo
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 441
Registriert: 17. Mär 2009 21:22
Wohnort: Limburg

Beitrag von c4v6biturbo » 27. Nov 2012 21:32

So, das ABS-Steuergerät aus dem Beifahrerfussraum ist raus. Kabelbaum auch. Das Monsterloch in der Spritzwand hab ich mit nem kleinen Alublech zugeklebt. Dann das ganze noch ein bisschen für den Komfort gedämmt. Die Teppiche rausgeholt. Am Bodenblech war ein wenig Feuchtigkeit und Kantenrost. Hab alles abgeschliffen, Rostumwandler, Grundierung und Hammerit drauf. Sollte jetzt für die nächsten 20 Jahre gut sein.



Senf from my iPhone using Tapatalk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von c4v6biturbo am 27. Nov 2012 22:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
c4v6biturbo
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 441
Registriert: 17. Mär 2009 21:22
Wohnort: Limburg

Beitrag von c4v6biturbo » 29. Nov 2012 15:49

Gestern ein bisschen Nachtschicht gemacht. Die Beifahrerseite ist fast fertig.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
cab4
Cabrio-As
Beiträge: 944
Registriert: 16. Jul 2009 12:16
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von cab4 » 29. Nov 2012 16:31

das sieht sehr gut aus :)

du gibst echt alles!!! Respekt dafür :thumbup:

Benutzeravatar
Andy F
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 1948
Registriert: 15. Jun 2007 19:25
Wohnort: Meckenheim bei Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Andy F » 29. Nov 2012 17:42

So den Innenraum zu dämmen würde ich ja auch gern noch tun, allerdings fehlt mir dazu die Motivation und die Garage!

Find ich auch super, dass hier wirklich auf alles Wert gelegt wird und das was geht von dir selbst erledigt wird!!!

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 3997
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Beitrag von Debo16V » 29. Nov 2012 22:36

Darf ich dich mal fragen was du dir von der Dämmung erhoffst?

Aber wirklich eine hochwertige Arbeit, bekommst auch Lob von mir :)

Benutzeravatar
c4v6biturbo
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 441
Registriert: 17. Mär 2009 21:22
Wohnort: Limburg

Beitrag von c4v6biturbo » 30. Nov 2012 06:56

Danke für die Komplimente!
Die Dämmung bring mehr Komfort.
Die mechanischen Geräusche vom Motor und Fahrwerk werden gedämpft.
Die Dämmung ist der Grund, warum sich die großen Limos so angenehm fahren.
Bau zwar keine 100 kg Dämmung ein, aber denke 20-30 kg sinds am Ende.

EternaX
Moderatoren
Beiträge: 4500
Registriert: 16. Nov 2017 18:49
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Beitrag von EternaX » 30. Nov 2012 14:06

Suchst Du nicht grad sowas?

Dachgestell

Benutzeravatar
MysticEmpires
Cabrio-Guru
Beiträge: 3001
Registriert: 5. Jun 2007 08:04

Beitrag von MysticEmpires » 30. Nov 2012 14:26

[quote='EternaX','index.php?page=Thread&postID=252346#post252346']Suchst Du nicht grad sowas?

Dachgestell[/quote]

Link it like its hot!


http://www.ebay.de/itm/110971167130

Benutzeravatar
Der Eine
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2183
Registriert: 31. Mai 2009 20:50
Wohnort: 38154 Uhry

Beitrag von Der Eine » 30. Nov 2012 16:22

Die ca. 30 Kg fallen bei der bevorstehenden Leistungsentfaltung garantiert nicht auf .... !!!!

Tipp zu dem Hardtop.... lass uns damit warten bis sich die Rennleitung gemeldet hat.... vorher ist das zu dünnes eis.... solange da kein segen dahinter steht ist es zwar eine Geile Optik ein Golf 3 Coupe zu fahren und im Winter brauch man sich keine Gedanken um das Stoffdach machen..... aber nur ein Dulli auf deiner Fahrroute, und davon gibt es leider viele auf Deutschlands Straßen, und du hast den ärger wegen erloschener Betriebserlaubnis und somit Versicherungsschutz...... Die Firma rennt ja so schnell nicht weg... man kann ihr das so unterbreiten und wenn die Anforderungen vorliegen kann man nochmal mit ihnen sprechen oder sich auch in die Do-it-yourself-sparte begeben .....


Was meinst du dazu....?

Forumschaftliche Grüße
Der Eine
Bild
Bild
"Man sollte niemals unterschätzen wie berechenbar Beschränktheit ist"

Benutzeravatar
c4v6biturbo
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 441
Registriert: 17. Mär 2009 21:22
Wohnort: Limburg

Beitrag von c4v6biturbo » 30. Nov 2012 21:39

Bin selbst nicht sicher. Hab es für mich erst mal geparkt.

Ist mir im Moment zu Aufwändig und zu teuer. Eigentlich dachte ich, das eich ein paar Mitstreiter finde, um die Kosten zu reduzieren.
TÜV hab ich abgeklärt. Geht. Hab sogar schon ein Materialgutachten von der Ferigungsfirma für den Tüv bekommen.
Es wird vom TÜV eine Top-Speed-Fahrt verlangt. Danach muss das Dach noch drauf sein. :thumbsup:
Es dürfen Innen keine scharfen Kanten hervorstehen. Aussen ebenso nicht. Aber das ist ja selbstverständlich.
Und die Befestigung der Dachschale am Gestängen, muss an den Serienpunkten erfolgen. Ebenso darf
die Befestigung des Gestänges nur an den Originalpunkten erfolgen.

Dach wenn nur 1 Stück, 2.500.-€ + TüV 450.-€. Plus ein Dachgestänge und der Wagen ist vier Wochen weg.
Ich müsste mein Cabrio in der dritten Januarwoche da hinstellen. Ich weis nicht, ob es bis dahin fertig ist.
Deshalb werde ich abwarten, und mir bei Gelegenheit ein billiges Extarcabrio kaufen. Irgend so ne 500.-€-Schleuder.
Da hab ich dann das Dach und keine Probleme mit Standzeiten.

Deshalb baue ich jetzt erst mal mein Cabrio fertig. Fährt ja auch mit Stoffdach. Muss nicht sofort aus Carbon sein. 8o
Eventuell wird sich dann auch noch der Eine oder Andere dazu durchringen auch ein Dach zu nehmen.

Benutzeravatar
c4v6biturbo
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 441
Registriert: 17. Mär 2009 21:22
Wohnort: Limburg

Beitrag von c4v6biturbo » 7. Jan 2013 15:40

Mini-Update.
Ein paar Teile vom Stahlen geholt und grundiert.
War zwar nur so seltsamer Flugrost drauf, hat mich trotzdem genervt.
Jetzt ists so gut wie Neu.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

EternaX
Moderatoren
Beiträge: 4500
Registriert: 16. Nov 2017 18:49
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Beitrag von EternaX » 9. Jan 2013 08:58

Schließlich soll's ja auch der Auspuff schön haben unterm Auto :D

Hier werden keine halben Sachen gemacht :)

Benutzeravatar
Der Eine
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2183
Registriert: 31. Mai 2009 20:50
Wohnort: 38154 Uhry

Beitrag von Der Eine » 27. Jan 2013 15:06

Hab auch entlich antwort von der Rennleitung zum Hardtop...

[quote]Hallo,

hier ist die Antwort vom Tuning Competence Center des TÜV Rheinlands:

"Hier ist die Anfertigung von zwei identischen Teilen notwendig. Kosten nach Aufwand."

Wir hoffen die Antwort hilft Dir weiter. Wenn nicht, melde Dich einfach noch einmal.

Beste Grüße[/quote]

Also mir ist diese Antwort zu grob.... werde wenn ich die Zeit finde da nochmal Mobiltelefonisch nachhaken ...

Bis Dato

Forumschaftlicher Gruß
Der Eine
Bild
Bild
"Man sollte niemals unterschätzen wie berechenbar Beschränktheit ist"

Antworten

Zurück zu „Showroom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast