Christian´s Classic Edition 1,8T Dauerbaustelle

Zeig uns dein Cabrio

Moderator: Christian

Antworten
Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 16058
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Christian´s Cabrio...2020 gehts wieder los

Beitrag von Christian »

Am Samstag ging es wahrhaftig mal ein wenig weiter

Hinterradbremse ist soweit fertig
Die Kolben rein drehen war keine Aufgabe für eine Perosn.

Aber gefällt mir super so.

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 100% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 40% / Hifi 75% / Mini Cabrio 95% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 50% Stand 24.08.2020
Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4640
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Christian´s Cabrio...2020 gehts wieder los

Beitrag von Bigdog71 »

In Wagenfarbe das ist schick :like:
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:
Benutzeravatar
darki
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2710
Registriert: 4. Mai 2011 10:12
Baujahr: 2001
Wohnort: Montabaur

Re: Christian´s Cabrio...2020 gehts wieder los

Beitrag von darki »

Sehr geil :thumbsup:
Bild

Wir sind unterwegs mit:
Freizeit-Hocker: 2001er Golf Cabrio Highline LC9Z (2.0 AWG mit LPG Umrüstung)
Balgen-Taxi: 2019er Opel Adam
Berufs-Daily: 2019 Tiguan Allspace R-Line pure white (2.0L DSG TSI)
Benutzeravatar
v-goodies
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 435
Registriert: 18. Mär 2011 15:43
Baujahr: 1996
MKB: AGG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Rainer
Wohnort: Witten

Re: Christian´s Cabrio...2020 gehts wieder los

Beitrag von v-goodies »

😊👍....Christian´s Cabrio...2020 gehts wieder los....
Beste Grüße, Rainer
:prost:
Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 16058
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Christian´s Classic Edition 1,8T Dauerbaustelle

Beitrag von Christian »

Am Sonntag mal die Flex geschwungen und den Träger beschnibbelt.


Bild

Bild

Werde aber heute noch den Rücken vom Träger rausschneiden, damit ich den LLK dann vernünftig einsetzten kann.

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 100% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 40% / Hifi 75% / Mini Cabrio 95% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 50% Stand 24.08.2020
Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 16058
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Christian´s Classic Edition 1,8T Dauerbaustelle

Beitrag von Christian »

Gestern dann mal Projekt Rückleuchten angegangen.

Hatte von jemand eine kleine Anleitung und gut dran gehalten und zack mit Schraubendreher und Hammer drauf los gelegt.
Nix kaputt gemacht.

Bild
Bild
Bild

An der Seite sind noch 2 kleine Fitzel über.


Bild

Die werde ich heute angehen und dann auch die 2. Rückleuchte.

Aber das Ergebnis finde ich schon mal super.

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 100% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 40% / Hifi 75% / Mini Cabrio 95% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 50% Stand 24.08.2020
Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4514
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle
Gender:

Re: Christian´s Classic Edition 1,8T Dauerbaustelle

Beitrag von Debo16V »

Christian ist wieder fleißig! :) Sehr schön!
Das erinnert mich an meinen Schlossträger schneiden und schweißen damals..... Bis das alles passt ;)

Die Rückleuchten muss ich dann mal montiert sehen, so bin ich eher skeptisch.
Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 16058
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Christian´s Classic Edition 1,8T Dauerbaustelle

Beitrag von Christian »

Debo16V hat geschrieben: 25. Feb 2020 08:17 Christian ist wieder fleißig! :) Sehr schön!
Das erinnert mich an meinen Schlossträger schneiden und schweißen damals..... Bis das alles passt ;)
Jo, denke, so schnell ist das nicht erledigt. Muss auch mal gucken, wie ich das nachher bissel verstärkt bekomme.
Wiegt ja doch bissel was das Teil.

Und oben kommt ja direkt die Stoßstange drauf, da kann ich ja die Schrauben gar nicht so setzen wie du.
Debo16V hat geschrieben: 25. Feb 2020 08:17

Die Rückleuchten muss ich dann mal montiert sehen, so bin ich eher skeptisch.
hehe. sind noch lange nicht fertig. Bin gespannt, was man nachher zum Ergebnis sagt.
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 100% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 40% / Hifi 75% / Mini Cabrio 95% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 50% Stand 24.08.2020
Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4640
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Christian´s Classic Edition 1,8T Dauerbaustelle

Beitrag von Bigdog71 »

Wo echt Klasse wie es weitergeht :thumbup:

Was ist mit der Stabilität des Trägers? Verstärker du woanders oder ist das so okay.

Und mit den Rückleuchten sieht wirklich gut aus. Gab's nicht komplette in Silber und das ist jetzt Klarglas?
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:
Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 16058
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Christian´s Classic Edition 1,8T Dauerbaustelle

Beitrag von Christian »

Bigdog71 hat geschrieben: 25. Feb 2020 15:08 Wo echt Klasse wie es weitergeht :thumbup:

Was ist mit der Stabilität des Trägers? Verstärker du woanders oder ist das so okay.

Das werde ich schon noch irgendwie verstärken müssen.
Der Ladeluftkühler hat durchaus auch einiges an Gewicht.

Bigdog71 hat geschrieben: 25. Feb 2020 15:08
Und mit den Rückleuchten sieht wirklich gut aus. Gab's nicht komplette in Silber und das ist jetzt Klarglas?
Das sind sogar schon die sogenannten Hella stratosilber.
Es gibt Rückleuchten, die sind heller und manche Dunkler.
Ob das hier am Kunststoff innen liegt odrr der äußere einfsch heller ist, weiß ich nicht genau.

Vermutlich werden sie später lasiert. Mal sehen
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 100% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 40% / Hifi 75% / Mini Cabrio 95% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 50% Stand 24.08.2020
Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 16058
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Christian´s Classic Edition 1,8T Dauerbaustelle

Beitrag von Christian »

Heute habe ich dann die zweite Rückleuchte bearbeitet.
Im großen und ganzen bin ich zufrieden mit dem Ergebnis aber mich stören noch die Seiten.

Ich werde noch mal versuchen in die Ecke rein zu kommen ansonsten wäre ich mir einen Pinsel basteln und dort mit silberner Farbe das Rot übermalen.

Bild

Bild
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 100% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 40% / Hifi 75% / Mini Cabrio 95% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 50% Stand 24.08.2020
Benutzeravatar
undergrounder
Beiträge: 122
Registriert: 28. Mai 2018 14:10
Baujahr: 1994
MKB: AAA
GKB: CCM
Motorleistung (PS): 174
Echter Name: Basti
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Christian´s Classic Edition 1,8T Dauerbaustelle

Beitrag von undergrounder »

Die Ecken scheinen das Problem zu sein. Pass auf das du dir das Rücklicht nicht beschädigst. Eventuell hilft ein Stück Draht, welches du dir zu Recht biegen könntest? Sollte jedoch nicht scharfkantig sein. Kratzer wären unschön.
Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 16058
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Christian´s Classic Edition 1,8T Dauerbaustelle

Beitrag von Christian »

undergrounder hat geschrieben: 26. Feb 2020 11:00 Die Ecken scheinen das Problem zu sein. Pass auf das du dir das Rücklicht nicht beschädigst. Eventuell hilft ein Stück Draht, welches du dir zu Recht biegen könntest? Sollte jedoch nicht scharfkantig sein. Kratzer wären unschön.
Zu hart für einen Draht. Ist ja verklebt. Mal sehen. Wird schon klappen
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 100% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 40% / Hifi 75% / Mini Cabrio 95% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 50% Stand 24.08.2020
Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 16058
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Christian´s Classic Edition 1,8T Dauerbaustelle

Beitrag von Christian »

Zum weiteren anpassen des Ladeluftkühlers habe ich mal endlich meine Stoßstange abgeholt.

Sie wird sicherlich noch ein bisschen hinten angepasst werden müssen vor dem Lackieren.

Das Mini Cabrio ist endlich in fertiger Lackierung bei mir zurück.

Bild

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 100% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 40% / Hifi 75% / Mini Cabrio 95% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 50% Stand 24.08.2020
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 492
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Christian´s Classic Edition 1,8T Dauerbaustelle

Beitrag von Lucky »

Sehr schön. Habe neulich ein Cabrio in der Farbe live gesehen. Überraschend :thumbup:
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>
Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 16058
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Christian´s Classic Edition 1,8T Dauerbaustelle

Beitrag von Christian »

den Farbton Lc3y gibts ja sehr lange.

in den ersten Jahren 93 bis 95 war er aber noch anders. Mit dem Classic Edition ab 96 hat sich der Farbton geändert.
Kenne das auch nur als Farbe für die CE

Aber danke !!!
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 100% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 40% / Hifi 75% / Mini Cabrio 95% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 50% Stand 24.08.2020
Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 16058
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Christian´s Classic Edition 1,8T Dauerbaustelle

Beitrag von Christian »

Dank Pascal/ Anti habe ich erst mal Reifen zum Testen und TÜV. Das ist schon mal super.

Bild

Davor noch mal einen Satz Rückleuchten abgeholt. Sicher ist sicher, bevor er sie einfach verkauft irgendwo hin.

Bild

Denke, ich werde beide Sätze vorerst behalten. man weiß ja nie.

Und ich habe ja mein Mini Auto wieder da. Da hab ich dann gerade mal die Felgen getestet. Oben alt, und dann die Neuen.

Bild

Bild

denke, das kann was.

Bissel noch aufarbeiten.. aber wir haben Zeit
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 100% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 40% / Hifi 75% / Mini Cabrio 95% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 50% Stand 24.08.2020
Benutzeravatar
Forti
Cabrio-Guru
Beiträge: 8378
Registriert: 7. Jun 2005 20:27
Baujahr: 2000
MKB: ATU
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Marc
Gender:

Re: Christian´s Classic Edition 1,8T Dauerbaustelle

Beitrag von Forti »

Tolle Rückleuchten! :mrgreen:

Schön, dass das mit den Reifen geklappt hat. Jetzt kann das Testen beginnen. :thumbup:

Gruß*Forti
Haters are my motivators.
Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 16058
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Christian´s Classic Edition 1,8T Dauerbaustelle

Beitrag von Christian »

Vor 2 Wochen hat sich mal wieder die Gelegenheit ergeben, zu schrauben...

Geplant war mehr, aber so ists halt.

1. Baustelle: Die hydraulische Kupplung

Erste Knackpunkt, der Halter für den Zylinder ist bei VW / CP entfallen. Hier konnte zum Glück Frank aushelfen.
Der alte Kram war schnell alles raus und dann die neuen Teile sauber gemacht und vorbereitet.

Dann passte der Halter nicht.. was nen Kack. Gegoogelt und Leute gefragt, überall stand, einfach dranschrauben und fertig.
Irgendwie ist dann an dem Tag auch nix mehr groß passiert.

Über FB hat Fabio dann nachher den entscheidenen Hinweis gegeben. Da ist ne Zwischenplatte bei manchen 3ern, die musste raus.
Da waren wir wohl auch dran, aber saß bombenfest.

Wochenende später wars dann soweit, ich habe alles montiert... juhuuu

Bild
--

2. Baustelle : Bremsen und Achse

Wegen Zeit und Geld Mangel ist das Projekt ja durchaus ins Stocken geraten, aber im Mai konnte ich nen paar Kröten aus dem Teich fischen und endlich die Bremsleitungen bestellen.
Bissel abenteuerlich für vorne, da ich ja nicht ausmessen konnte, aber ansonsten Top Abwicklung und der Laden ist Qualitaiv und Preislich mehr als empfehlenswert!!!

Bild

Heute Abend dann gerade mal das kleine Zeitfenster genutzt und hinten die oberen Schläuche montiert.

Bild

Bild

So ne Schrauberniete wie mich an die Bremse ran zu lassen, ist schon mutig :D
BIn mal gespannt, ob das alles so richtig ist. Sieht auf jeden Fall mega aus.

3. Baustelle : Die neuen Außenspiegel

Das ging schneller als gedacht, daher noch mal schnell die Spiegel angeschaut und los gelegt.
Der 4er Spiegel war sehr schnell zerlegt. Beim Skoda ists bissel anders aufgebaut, enger und ein kleiner Plastikring an der Feder.
Da bin ich gerade erst mal geendet... aber das geht auch weiter.

Bild

Am Wochenende möchte ich dann die Achse vorne wohl einbauen. Wird interessant :D

Es geht voran und ich hoffe doch, irgendwann wird Wagen wieder mal fahren
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 100% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 40% / Hifi 75% / Mini Cabrio 95% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 50% Stand 24.08.2020
Benutzeravatar
gotmarked
Beiträge: 82
Registriert: 27. Mai 2019 16:05
Baujahr: 1997
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marc
Wohnort: Bochum
Gender:

Re: Christian´s Classic Edition 1,8T Dauerbaustelle

Beitrag von gotmarked »

Gib nicht auf, es geht doch voran.Bin sehr gespnnt, was das mit den Spiegeln wird.
Antworten

Zurück zu „Showroom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 2 Gäste