RockNight´s schwarzer 3 FL

Zeig uns dein Cabrio

Mod: Christian

Antworten

0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 0

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3741
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

RockNight´s schwarzer 3 FL

Beitrag von RockNight » 31. Aug 2012 00:40

Hallo!

Ich bin seit dieser Saison neu im Forum und wie unter "Stell Dich vor" versprochen, eine kurze Vorstellung unseres, im März 2012 erworbenen, Golf 3 FL Cabrio´s.

Die Daten:
*Golf 4 (3 FL) Cabrio Ausstattungsvariante "Highline"
*Baujahr/Erstzulassung 6/2000
*Km-Stand beim Kauf 104k
*Motorisierung - 1,6l - 101 PS AKS
*TüV 11/2013
*Euro (?) D3
*4 Vorbesitzer, Scheckheft bis 80k (bis zur letzten Vorbesitzerin) wobei die letzte Vorbesitzerin keine 20k in 4 Jahren gefahren ist

Ausstattung:
*Metalliclackierung "Black Magic Pearl Effekt"
*Stoffverdeck schwarz/elektrisch
*Original Windschott
*Multifunktionsanzeige MFA
*Zentralverriegelung mit Votex-Funkfernbedienung - Komfortfunktion Fenster öffnen/schließen per Funk
*Diebstahlwarnanlage
*Fensterheber, vorne/hinten elektrisch
*Spiegel elektrisch verstellbar/beheizt
*beheizte Spritzwasserdüsen
*Volleder, schwarz
*Sitzheizung
*Radio Gamma mit AuxIn-Upgrade anstatt CD-Wechsler - Ersetzt
*schwarze Rückleuchten
*BBS RS 764 6,5x16" mit 205/45/16

Eigene Änderung/en:
Interieur:
*Einbau VDO Öltemperatur / Voltmeter in die Mittelkonsole durch Verwendung einer ehemaligen Fischer-Cassettenbox,
modifiziert mit blauer LED-Beleuchtung
*Schaltknauf, Leder, rot beleuchtet
*Handy Dashmount (noch in nem Schubladen gehabt von nem Opel Astra G) angepasst und mittels selbstklebendem Klett als iPod-Halterung modifiziert
*Pioneer DEH-X6600DAB Radio (DAB+)
*Markierung hinterer Aschenbecher LED rot / innere Beleuchtung LED blau
*Handschuhfach beleuchet LED blau
*Highline Doorboards vom Golf3 mit Reflektoren und Teppicheinsatz
*Heckklappendämpfer schwarz glänzend lackiert
*Gepäcknetz gleich hinter der Ladekante nachgerüstet

Exterieur:
*DTS / AP Gewindefahrwerk
*Spurverbreiterung HA 40 mm / 20mm pro Rad - VA 30 mm / 15 mm pro Rad v. Supersport mit Chrombolzen und Felgenschlössern
*Hella Magic Colours Rückleuchten in Karminrot
*Antennenstab Kotflügelantenne vom Audi A1
*Bremssättel vorne / hinten gold lackiert
*BBS Nabendeckel schwarz mit goldenem 3D-Logo
*Novus Sportendschalldämpfer mit 60 mm S-Rohr / schräg Edelstahl
*weisse SML (Seitenmarkierungsleuchten) in Originalstoßleiste eingearbeitet
*Eigenbau GT-Schriftzug im Kühlergrill
*Rahmenlose Kennzeichenhalter
*Gitter des vorderen Stoßfängers in schwarz glänzend lackiert

[/b]ToDoList:
*Kühlmittelflansch + O-Ring tauschen Erledigt!
*Thermostat tauschen Erledigt!
*trotz Wuchtung der Reifen vibrieren bzw. unwucht an der Vorderachse/Lenkrad beseitigen - wenn ich endlich mal herausfinde woran es liegt :( Erledigt!
*Vor der nächsten Saison: Zahnriemen, Bremsen - Scheiben/Beläge hinten Erledigt!
*Lackaufbereitung + Steinschläge / 2 kleine Dellen Seitenteil links entfernen
*Innenraum Ozonbehandlung
*Doorboards gegen die vom Highline tauschen Erledigt!
*Massekabel Haube/Antenne tauschen/reparieren Erledigt!
*Fensterheberbetätigung von der Beifahrerseite reparieren Erledigt!
*Verdeckdichtung hinten tauschen Erledigt!
*Fahrersitz aufbereiten
*Innengriffabdeckungen neu Erledigt!
*Steinschlagschutz rechter Schweller ausbessern bzw. überlackieren

Da ich im Gegensatz zu den meisten von Euch kein professioneller Schrauber bin, bin ich halt in einigen (oder doch vielen) Punkten auf die Hilfe unseres gewerbemäßigen Stammschraubers angewiesen. Ich bin jedoch auch guter Hoffnung hier im Forum in dem einen oder anderen Punkt Rat zu finden! :P

Beim Kauf hatte das rechte Seitenteil, unter der Zierleiste, eine durch einen Parkboller verursachte Delle, diese wurde mittlerweilen gerichtet, verzinnt und lackiert. Von daher auch der provisorisch ausgebesserte Kratzer im Steinschlagschutz am rechten Schweller vorne.

So, nun der Erstversuch Bilder hochzuladen - denn das ist ja das, was Euch am meisten interessieren dürfte ;)
Zuletzt geändert von RockNight am 8. Nov 2014 01:35, insgesamt 17-mal geändert.

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3741
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

RockNight´s schwarzer 3 FL

Beitrag von RockNight » 31. Aug 2012 01:00

Geschlossen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3741
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

RockNight´s schwarzer 3 FL

Beitrag von RockNight » 31. Aug 2012 01:03

Offen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3741
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

RockNight´s schwarzer 3 FL

Beitrag von RockNight » 31. Aug 2012 01:08

Innen + BBS

Am Ende noch - sind halt leider nur Handy-Bilder und auch keine "besondere" Location - aber was nicht ist, kann ja noch werden :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

matze-bine
Cabrio-As
Beiträge: 631
Registriert: 23. Aug 2011 22:01
Wohnort: Salzgitter

Beitrag von matze-bine » 31. Aug 2012 07:09

Schönes Cab :thumbup:
Schöne felgen :thumbup:
Bei deinem vibrieren,
Schau mal deine Reifen an,muss nicht von den Felgen sein.
Wie alt sind die Reifen?
Was sind es für Reifen?
Ist evt. was ausgeschlagen?
[IMG]http://g3c.eternax.de/matze-bine_1.jpg[/IMG]

[font='Chicago, Impact, Compacta, sans-serif']http://vw-audi-freunde-sz.de/[/font]

Benutzeravatar
Forti
Cabrio-Guru
Beiträge: 7144
Registriert: 7. Jun 2005 20:27
Baujahr: 1994
Wohnort: Taka-Tuka-Land
Gender:

Beitrag von Forti » 31. Aug 2012 08:44

So schön! :thumbup:

Was ihm aber echt noch gut stehen würde, wäre eine dezente Tieferlegung - sowas wirkt optisch schon Wunder! ;)

Wünsche Dir viel Spaß mit Deinem Cabrio!

Gruß*Forti
Haters are my motivators.

Benutzeravatar
darki
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2467
Registriert: 4. Mai 2011 10:12
Wohnort: Montabaur

Beitrag von darki » 31. Aug 2012 10:21

Steht doch noch sehr gut da!
Bild

Wir sind unterwegs mit:
Freizeit-Hocker: 2001er Golf Cabrio Highline LC9Z (2.0 AWG mit LPG Umrüstung)
Balgen-Taxi: 2006er Golf Plus silber (1.4L TSI)
Berufs-Daily: 2015 Sharan Highline pure white (2.0L DSG TSI)

Benutzeravatar
Raul76
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 343
Registriert: 22. Dez 2008 10:25
Wohnort: NDS nähe WOB

Beitrag von Raul76 » 31. Aug 2012 22:55

Den würde ich auch noch nehmen.. Sieht gut aus! :like:
[FONT=comic sans ms]Don't drive faster then your Guardian can fly, my Guardian makes 300!!![/FONT]

[IMG]http://g3c.eternax.de/raul76_1.jpg[/IMG]
[img]http://golfdrei-cabrio.eternax.de/images/ts.png[/img]

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3741
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

Beitrag von RockNight » 6. Sep 2012 20:09

Danke für die Antworten und Komplimente, wobei ich doch darauf hinweisen möchte, dass die Bilder sehr schmeichelhaft ausgefallen sind. Bei der Instandsetzung von dem Parkschaden wurde er mit nem Prof.-Schnell-Wachs behandelt, daher der Glanz. Aber der Lack an für sich hat schon ganz schön gelitten, schreit also wirklich nach ner Aufbereitung mit Professionellen Mitteln, zum Glück kenne ich jemanden der nen Aufbereitungsbetrieb hat (der in der Vorstellung erwähnte "Stammschrauber") über den ich günstig an das Material und die Maschine komme. Auch 3 oder 4 Druckstellen von Türen oder Einkaufswagen, sowie vorne die Haube und der Scheibenrahmen haben Steinschläge. Alles in allem ist es trotz allem ein 12 Jahre altes Auto und dafür dass er als Daily Driver in der schönen Jahreszeit gedacht ist, bin ich mit dem Zustand dann doch schon zufrieden.

@matze-bine: Zu den BBS 764 - ja gefallen tun sie mir wirklich auch gut, waren zum Glück schon montiert. Allerdindgs haben sie auch schon Kampfspuren und ich glaub ich hab wirklich zufällig die beste von den vieren fotografiert. Wegen den Reifen, es ist ein Fulda, aber ich schau noch mal nach DOT usw., sind jedoch noch nicht soooo alt. Das Verwunderliche ist, dass dieses Phänomen mit der Vibration am Vorderwagen und Schalthebel nur bei bestimmten Geschwindigkeiten in einem kurzen Bereich auftritt und ich auch das Gefühl habe, dass es Untergrund abhängig ist. Was ich damit sagen möchte, der Fulda hat sowieso die Neigung jedem Spurrinchen sofort nachzulaufen, bei gut geteerten Straßen ist das Gerappel kaum da, bei rauem Belag wie Rollsplit empfinde ich es viel intensiver - aber das kann auch alles subjektiv sein. Vorne neu wuchten hat das Problem bis jetzt auf alle Fälle noch nicht beseitigt.

@Fortuna: Eigentlich sollte er "original" bleiben, aber ich hatte selbst den Gedanken auch schon mal. Dein Hinweis hat das jetzt auch noch mal wachgerüttelt. Erst mal möchte ich aber mal die ToDoListe abarbeiten. Dann mal weitersehen. Trotzdem frag ich jetzt mal nach, an was Du konkret gedacht hast? Also wenn dann nur Federn, oder? Mein Infostand, somit wären max. 40 mm machbar bei gutem Komfort?

Zu guter letzt - letztes Update: Fahrertür war die Schloss-"Paddel" die den Schließmechanismus bedient abgebrochen. Schloss von rechts nach links getauscht und für rechts letzte Woche vom Verwerter einen guterhaltenen Griff von nem 4-Türer HINTEN ohne Schloss geholt. Eingebaut. Funzt, schaut besser aus und das für 5 Euros.

Benutzeravatar
Falko
Im-Regen-offen Fahrer(in)
Beiträge: 105
Registriert: 27. Jun 2012 21:13
Wohnort: Ennepe-Ruhr Kreis

Beitrag von Falko » 7. Sep 2012 06:48

Hallo und herzlich Willkommen im Forum!

Auto steht m.E. super schön da. Habe mein diesjährig erworbenes Cabrio (auch 3er FL) nach einer ausgiebigen Lackbehandlung auch mit Wachs behandelt
und bin von dem Glanz abs. begeistert. Da einige Stellen nachlackiert wurden konnte ich ihn noch nicht mit Liquid Glass versiegeln, werde dieses aber im
Winter nachholen, so dass er in der Saison 2013 noch ein wenig mehr glänzt! 8o

Viel Freude und viel Spaß

Gruß

Falko

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3741
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

Bremssättel

Beitrag von RockNight » 4. Nov 2012 20:35

Ich wollte mal noch zeigen was wir an einem Samstag im Sommer noch "verbrochen" hatten 8)
Dachten, das könnte ein netter Kontrast zu dem schwarz des Fahrzeugs und den silbernen RS 764 sein:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3741
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

Winterreifen

Beitrag von RockNight » 4. Nov 2012 20:44

Und noch ein Update

Nach dem wir ja eine Ganzjahreszulassung haben, war natürlich klar, dass die BBS über die kalten Monate ab sollen. Ganz egal ob oder wie oft das Cabi dann trotzdem noch bewegt wird. Zum Glück war beim Kauf des Fahrzeugs ein Satz Winterreifen dabei. Die hab ich aber damals, als wir mit dem Cabi zu Hause ankamen, einfach nur in die Garage verfrachtet, aber nie in die Reifentüten geschaut - bis kurz vor dem Tag, als ich sie montieren wollte. Bei dem Anblick traf mich fast der Schlag, so "vergammelt" waren die Teile.

Also bischen Arbeit investiert und knapp 20 Euro Lack. Sieht zwar immer noch komisch aus, die kleinen Rädelchen, aber auf alle Fälle besser als vorher und das für lau. Mit Topf und Tellerbürste den Rost und losen Altlack runtergeholt, 2 Schichten grundiert, zwei Schichten das Felgenhorn silber, dann 2 Schichten glanzschwarz und zum Schluss zwei Schichten Klarlack:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3741
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

... und montiert

Beitrag von RockNight » 4. Nov 2012 20:47

Die Nabendeckel auch noch ein bischen "gepimpt" und draufgeschraubt das ganze
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von RockNight am 4. Nov 2012 20:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
darki
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2467
Registriert: 4. Mai 2011 10:12
Wohnort: Montabaur

Beitrag von darki » 4. Nov 2012 21:27

Ist doch ein super Ergebnis :thumbsup:
Bild

Wir sind unterwegs mit:
Freizeit-Hocker: 2001er Golf Cabrio Highline LC9Z (2.0 AWG mit LPG Umrüstung)
Balgen-Taxi: 2006er Golf Plus silber (1.4L TSI)
Berufs-Daily: 2015 Sharan Highline pure white (2.0L DSG TSI)

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14733
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian » 5. Nov 2012 19:47

Na, fürn Winter doch genau richtig.

auch wenn sie gegenüber den 16nern ganz schön verloren aussehen.
Bild

Auto is fettich wenn fettich

Benutzeravatar
Sebastian
Cabrio-As
Beiträge: 677
Registriert: 27. Okt 2012 20:54
Wohnort: RP

Beitrag von Sebastian » 5. Nov 2012 20:16

Genau so wird das bei mir auch aussehen . Nur das ich meine nicht neu lacken muss . Die waren noch topp .
Eventuell lackier ich die Ringe + Deckel neu . Mal sehen .

Mfg.Sebastian

P.S. Super Ergebnis !
Das neue Cabriolet
Ein Traum in Golf

Benutzeravatar
Der Eine
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2183
Registriert: 31. Mai 2009 20:50
Wohnort: 38154 Uhry

Beitrag von Der Eine » 6. Nov 2012 06:55

Schick geworden ..... :thumbup:



Forumschaftliche Grüße
Der Eine
Bild
Bild
"Man sollte niemals unterschätzen wie berechenbar Beschränktheit ist"

Benutzeravatar
Forti
Cabrio-Guru
Beiträge: 7144
Registriert: 7. Jun 2005 20:27
Baujahr: 1994
Wohnort: Taka-Tuka-Land
Gender:

Beitrag von Forti » 6. Nov 2012 07:08

[quote='Der Eine',index.php?page=Thread&postID=251285#post251285]Schick geworden ..... :thumbup:



Forumschaftliche Grüße
Der Eine[/quote]

Finde ich auch, sehr gutes Ergebnis, toll gemacht! :thumbsup:

Gruß*Forti
Haters are my motivators.

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3741
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

Beitrag von RockNight » 6. Nov 2012 11:41

Hi Folks,
danke für die netten Kommentare. Naja Bilder sind was feines, da kann man so viel kaschieren *lach.
Nein - kein Mensch stellt sich mit der Lupe vor nen Satz Winterreifen :-) Ekelhaft war nur das Dreck fressen beim runter schleifen. Aber ich denke auch, für ne Dachbodenlackierung mit Billlig-Sprühdosen ist es ok geworden und es zig-mal besser als vorher aussieht. Hoffe nur, dass es ne Weile hält :-)

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3741
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

Beitrag von RockNight » 9. Mai 2013 22:55

So, nachdem hier lange nichts mehr passiert ist, möchte ich mal auf den aktuellen Stand unseres Schätzchens updaten.

Wie einige von Euch vieleicht mitbekommen hatten, hatte ein Bekannter (KFZ-Meister) uns versprochen unserem Cabi zum Saisonbeginn einen großen Kundendienst zu verpassen sowie Kühlmittelflansch und Thermostat zu erneuern. Leider baut derjenige derzeit zu Hause um und konnte/wollte somit sein Wort nicht halten. Glücklicherweise bat ein Forumskollege (von hier) schon fast selbstlos seine Hilfe an, als er das mitbekam und nahm die ganze Sache in seine Hand.
An dieser Stelle noch mal vielen, vielen lieben Dank an Ghostrider!!! :bow:
12 Stunden hardcore schrauben mit nur einer 15-Minütigen Essenspause! So krass! Eine solche Kameradschaft kann es eigentlich nur hier in diesem Forum geben. Kann mir kaum vorstellen, dass es wo anders so etwas gegeben hätte!

Somit ging ich am 20.04.2013 früh morgens "shoppen" und gute 12 Stunden später, nach der Anreise nach Augsburg, sah der Stand unseres Cabrios wie folgt aus:

- Kühlmittelflansch am Block samt O-Ringe neu
- Thermostat neu
- Zahnriemen und Spannrolle neu
- Wasserpumpe neu
- Motoröl u. Ölfilter gewechselt
- Zündkerzen neu
- Zündkabelsatz neu
- Verteilerkappe u. Verteilerfinger neu
- Luftfiltereinsatz neu
- Bremsscheiben, Bremsbeläge, Radlager hinten neu

Das war ne ganz schöne "ochserei" für Schorsch. Nach 13 Jahren wehren sich manche Teile schon ganz schön heftig auseinander, bzw. wieder an Ort und Stelle zu kommen. Und der Ingenieur der die Sache beim AKS-Motor mit dem Saugrohr über den Zündkerzen erfunden hat, der gehört im Sinne eines jeden Mechanikers sowieso standrechtlich erschossen!

Also - nun sind wir dank Schorsch technisch wieder auf einem Stand, dass wir bedenkenlos durch die schönen Tage cruisen und evtl. unseren bevorstehenden Kurzurlaub bei Freunden im hohen Norden mit dem Cabrio antreten können :!:

Und so sah der Kofferaum unseres Cabis am Morgen der ganzen Aktion aus: 3/4 voll mit ner riesigen Kiste voll mit nigel-nagel-neuen Teilen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Showroom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast