Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Zeig uns dein Cabrio

Moderator: Christian

Antworten
Benutzeravatar
undergrounder
Beiträge: 48
Registriert: 28. Mai 2018 14:10
Baujahr: 1994
MKB: AAA
GKB: CCM
Motorleistung (PS): 174
Echter Name: Basti
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von undergrounder » 6. Mai 2019 07:00

Taggert hat geschrieben:
3. Mai 2019 22:06


Reinigen....... Der Block usw ist schon etwas schmierig nach den Jahren. Was gibt es denn so als schöne Mittelchen zum Reinigen und aufwerten?
Kaltreiniger ist nicht schlecht, muss nur abgewaschen werden.
Oder Bremsenreiniger.

Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1205
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Taggert » 9. Mai 2019 23:06

undergrounder hat geschrieben:
6. Mai 2019 07:00
Taggert hat geschrieben:
3. Mai 2019 22:06


Reinigen....... Der Block usw ist schon etwas schmierig nach den Jahren. Was gibt es denn so als schöne Mittelchen zum Reinigen und aufwerten?
Kaltreiniger ist nicht schlecht, muss nur abgewaschen werden.
Oder Bremsenreiniger.
Ich versuche es mit dem Bremsenreiniger den ich da habe. Dazu noch ein Pinsel und man kommt etwas voran. Zum Glück gibt es noch Waschanlagen wo man Motorwäsche machen kann. Ist fällig wenn er wieder läuft.
Heute war hauptsächlich reinigen angesagt.

Es kamen zwar schon wieder Teile (ein Schlauch zum Ölkühler, der Ölkühler selbst) aber da die Schellen noch fehlen und ich noch ein Stück 16mm Schlauch benötige, kann ich an der Stelle noch nicht viel machen.

Bild

Kurzerhand ein wenig die Ansaugbrücke und die Lima bearbeitet und Ausgleichsbehälter sowie Batterieblech wieder eingebaut.

Bild

Kotflügel habe ich zum bearbeiten weggebracht. Wird vorgearbeitet und evtl . Samstag am Auto angepaßt.

Bild

Hier noch ein Bild der fertig gewaschenen Gurte.

Bild
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2008er Lancia Phedra als Familienraumschiff

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14943
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Christian » 10. Mai 2019 05:10

Die Gurte sehen mal richtig gut wieder aus!

Und Motorraum sieht ja auch wirklich gepflegt aus.
Guter Werterhalt
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 85% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 30% / Hifi 75% / Mini Cabrio 40% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 30%

Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1205
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Taggert » 10. Mai 2019 09:07

Christian hat geschrieben:
10. Mai 2019 05:10
Die Gurte sehen mal richtig gut wieder aus!
Evtl. für später ;) Will was testen.
Christian hat geschrieben:
10. Mai 2019 05:10
Und Motorraum sieht ja auch wirklich gepflegt aus.
Guter Werterhalt
Viel mehr wie Werterhalt ist derzeit auch nicht drin. Die 19 Jahre und 190tkm merkt man doch an diversen Ecken. Hab mir nun auch ein Fertigstellungsdatum für alles geplante gesetzt. Er soll zwar ende Mai schon auf die Strasse (brauch unbedingt ein Auto), aber die Details müssen bis zum 19.6. fertig sein.

Heute noch Kühlerschläuche bestellt. Meterware. Dieser eine ver..... Schlauch den ich benötige, gibt es nur als Mehrteiler für rund 200€ :screwy:
Werde die geraden Stücke durch Meterware ersetzen.

Bild
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2008er Lancia Phedra als Familienraumschiff

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4279
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Debo16V » 10. Mai 2019 10:08

Klasse! So gefallen mir die Gurte auch :D
Mir gefällt dein Einsatz und Erfolg!

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14943
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Christian » 10. Mai 2019 10:40

Bei Schläuchen hat VW eh den Schuss nicht gehört...
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 85% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 30% / Hifi 75% / Mini Cabrio 40% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 30%

Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1205
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Taggert » 10. Mai 2019 11:35

Stand der Dinge 09.05.2019 (Liste vom 21.04.2019) (aktualisiert 22.05.19 + 12.06.19)

Done:
Domlager oder Antriebswelle rechts knackt beim rangieren. Tauschen / reparieren. Evtl auch die Querlenker (vorerst Domlager getauscht, eins war defekt
Stellmotoren der Scheinwerfer einbauen. Hatte ich beim Umbau wohl vergessen. (erledigt)
Bremsschläuche vorne und hinten wechseln (erledigt)
Bremssattel vorne/hinten und Achsschenkel lackiert
Federbeine vorne und hinten ausbauen. Federwegbegrenzer einbauen (erledigt)
Antennengummi ersetzen (erledigt)
Kotflügelspitze Fahrerseite entrosten (in Arbeit)
Hinterachslager (So der Tüv es zuläßt, wird das verschoben)
Kupplungskit mit Motorsimmerring (verschoben, andere Öllecks gefunden, in Beobachtung)
Pralldämpfer lackiert und getauscht
Batteriehalteblech entrostet und lackiert
Schweller VR enrosten und nacharbeiten (in Bearbeitung)
Ölkühler und Wasserleitungen mit neuen Teilstücken und Schellen einbauen
Öl, Kühlwasser und Servoöl auffüllen und entlüften.
Vorderbau und Kotflügel montieren
Gleitschienen der Sitze tauschen
Beleuchtung Sitzheizungsschalter und Aschenbecher (Birnchen gibt es wohl bei Conrad)
Zündanlassschalter (schon da, aber kein Abzieher, verschoben)
Blinkerhebel ("neuer" Hebel schaltet Fernlicht gut und blinkt schlecht)
Bremsflüssigkeit aufgefüllt und entlüftet.
Mittelkonsole neu befestigt und Kofferraumentriegelung angeschlossen.
Radläufe nachgearbeitet (selbst gebördelt ;) ), entrostet und partiell lackiert. Muß noch beipoliert werden.
Schweller/kanten nacharbeiten, versiegeln (80% erledigt). Wird aber eventuell noch mal gemacht.
Tankleuchte Birnchen eingesetzt.
Blinkerhebel ersetzt.
Cockpit aufpoliert bzw nachlackieret (die lackierten Teile).
Kofferraumausbau; 30er FreeAir Sub hinter Rückbank, Bodenplatte, Seitenkästen. Endstufen versteckt verbaut und mit Kunstleder bezogen.
VW Emblem vorne neu gold und schwarz lackiert.
Front Ansatz Golf4 Jubi Style montiert. (Feinheiten stehen noch aus)
beige Gurte vorne und hinten verbaut.

Schachtleisten
Motorraum reinigen, konservieren und detailieren. (50%)
Lufteinlässe vorne neu lackieren
Evtl Golf und 2.0 Zeichen hinten entfernen
Felgen reinigen und versiegeln
Komplettaufbereitung polieren und konservieren.
Heckansatz?
ESD aufpolieren
Antriebswellen knacken doch noch. Sommerprojekt.
Plus noch ein paar optische Details
Neue Reifen 2019 oder 2020
Zuletzt geändert von Taggert am 12. Jun 2019 09:28, insgesamt 3-mal geändert.
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2008er Lancia Phedra als Familienraumschiff

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14943
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Christian » 10. Mai 2019 11:50

Lange ToDo Liste. Aber schaffst du!!!
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 85% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 30% / Hifi 75% / Mini Cabrio 40% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 30%

Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1205
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Taggert » 14. Mai 2019 21:30

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.

Samstag/Sonntag ein wenig Material rüber gebracht, und Teile gereinigt. Der Heizraum nebenan hilft beim trocknen. Fürs Holz fehlt noch das Bezugsmaterial und eine zündende Idee. :rolleyes:
Bild

Da ja die Federschellen noch nicht da waren, hab ich die Schläuche erst mal angepasst und probe gesteckt.
Bild

Heute kam dann die Lieferung. Bzw zwei. Die Schellen und Leuchtmittel für Sitzheizungsschalter und div. Beleuchtung.
Bild

Heute abend dann noch schnell bei zwei SHZ Schalter die Birnchen umgelötet. Die Werkstatt im Keller ist auch etwas geschrumpf und versteckt sich meist hinter einem Vorhang.
Dann ist im Wagen noch der Zigarettenanzünder und der Ascher dunkel. Das mach ich dann vor Ort.
Bild
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2008er Lancia Phedra als Familienraumschiff

Benutzeravatar
CabMK3
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 346
Registriert: 18. Jun 2013 11:32
Baujahr: 1997
MKB: ADZ
Motorleistung (PS): 90
Echter Name: Kai Huck
Wohnort: Bräunlingen (Unterbränd)
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von CabMK3 » 14. Mai 2019 21:52

:thumbup: Sehr geil Danny :thumbup:

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1071
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Lucky's G1C Ersatz = G4C Highline

Beitrag von marco_owl » 14. Mai 2019 22:06

Sehr genial, was du hier auf die Beine stellst....große und kleine Reparaturen und Pflege... Bitte weiter so...

Gesendet von meinem Lenovo TAB 2 A10-70F mit Tapatalk


Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4279
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Debo16V » 15. Mai 2019 08:36

Wann war Stichtag? :D
Gefällt mir auch gut wie du hier weiter kommst. Wenn die liebe Zeit nicht wäre was? ;)

Wo hast du die Federschellen bezogen? Ich möchte vermeiden weitere bei VW kaufen zu müssen! :screwy:


PS: Holz und zündene Idee.... ich glaube meine willst du nicht hören :P

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14943
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Christian » 15. Mai 2019 08:45

ah.. da kann einer Schalter reparieren!

Sehr fein alles! Dran bleiben ! FT kommt!
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 85% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 30% / Hifi 75% / Mini Cabrio 40% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 30%

Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1205
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Taggert » 15. Mai 2019 09:00

Moin. Hab gestern noch etwas vergessen. Kennt ihr das? Da kommen gewisse Teile nicht bei, und ihr habt Zeit? Ich hab am Sonntag kurzerhand doch noch den Kotflügel auf der Beifahrerseite demontiert.
Sah wirklich nicht so schlimm aus. Hab ihn so gut wie möglich entrostet und mit Fertan behandelt. Er bekommt von innen eine ordentliche Behandlung, Bördelkante wird beigearbeitet und dann kann ich ihn wieder montieren.

BildBild
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2008er Lancia Phedra als Familienraumschiff

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14943
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Christian » 15. Mai 2019 09:15

wenn schon denn schon.
Fertan muss ich auch noch kaufen.
Wie lange lässt du das einwirke?
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 85% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 30% / Hifi 75% / Mini Cabrio 40% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 30%

Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1205
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Taggert » 15. Mai 2019 11:00

Debo16V hat geschrieben:
15. Mai 2019 08:36
Wann war Stichtag? :D
Gefällt mir auch gut wie du hier weiter kommst. Wenn die liebe Zeit nicht wäre was? ;)

Wo hast du die Federschellen bezogen? Ich möchte vermeiden weitere bei VW kaufen zu müssen! :screwy:


PS: Holz und zündende Idee.... ich glaube meine willst du nicht hören :P
Stichtag zum Fahren ende Mai. Fertigstellung 19.06. (Hinweis ist auf Seite 1 zu finden ;) )

Die Federschellen hab ich in der Bucht gefunden. VAG war mir zu teuer. Hier ein Link zum Shop. MMT Shop

Naja. Also MDF brennt nicht so gut, anzünden macht in dem Fall wenig Sinn. Da zünde ich lieber den Grill an.
Gestaltungstechnisch und die folgende Umsetzung ist eher das Prob, Material ist genug da. Stoff fehlt noch. Leder auf der Bodenplatte iss nicht, weil der Kofferraum ja genutzt werden soll.
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2008er Lancia Phedra als Familienraumschiff

Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1205
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Taggert » 15. Mai 2019 11:01

Christian hat geschrieben:
15. Mai 2019 09:15
wenn schon denn schon.
Fertan muss ich auch noch kaufen.
Wie lange lässt du das einwirke?
Das waren nun 2 Tage. Aber vorher auch mal 4. Stand ja eh.
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2008er Lancia Phedra als Familienraumschiff

Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 163
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Lucky » 15. Mai 2019 11:07

Ist die Schalterbeleuchtung einfach nur eine "Birne" mit roter Ummantelung?
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>

Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1205
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Taggert » 15. Mai 2019 11:42

Lucky hat geschrieben:
15. Mai 2019 11:07
Ist die Schalterbeleuchtung einfach nur eine "Birne" mit roter Ummantelung?
Jo. Beim Sitzheizungsschalter ist es so. OE ist eine Glühbirne mit Gummi drüber drin. Die von mir verbaute ist ein wenig dünner, hält der Gummi zwar nicht so, wird aber gehalten.
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2008er Lancia Phedra als Familienraumschiff

Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1205
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Taggert » 16. Mai 2019 12:39

Moin. So. Gestern konnte ich mal 4 Stunden am Stück was arbeiten. Bin direkt nach der Arbeit zur Garage (vorher noch ne Zange für die Federschellen geliehen) und auf gings.

Aufgrund Trocknungszeiten und der noch ruhigen Hand, habe ich erst mal die gesäuberten Stellen an Schweller und Kotflügel grundiert. Da es nicht sichbarer Bereich ist, wurde der Pinsel geschwungen.
Bild


Anschließend ging an Ölkühler und Schläuche. Federschellen waren ja nun da, und die passende Zange konnte ich mir zum Glück ausleihen. Mit Wasserpumpenzange ist es sonst nich möglich. Angepaßt hatte ich ja, aber ein Stück von diesem geschwungenen Schlauch habe ich noch gekürzt, da sonst der Radius zu klein war. Neuer Filter ran, und dann die Front wieder anbauen. Vorher noch ein wenig gereinigt und mit dem frisch lackierten Pralldämpfer montiert. Letzte Schläuche und Schellen am Kühler befestigt und dann Motoröl, Kühlmittel und Servoöl gefüllt. Hat ne weile gedauert bis der Kühlkreislauf entlüftet hat, aber am Ende hat alles geschnurrt und war dicht. Bild

Bild
Bild

War so im Flow und mußte noch den Sitzheizungsschalter einbauen sowei Beleuchtung vom Ascher und Zigarettenanzünder instandsetzen. Nun leuchtet wieder alles Bild

Bild
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2008er Lancia Phedra als Familienraumschiff

Antworten

Zurück zu „Showroom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast