Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Zeig uns dein Cabrio

Moderator: Christian

Antworten
Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1222
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Beitrag von Taggert » 24. Jan 2017 19:32

Danke. Danke.

Aber ausser mehr Bildern gibt es nichts neues. Mir fehlt im Moment ein wenig Zeit und Muse ^^
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2008er Lancia Phedra als Familienraumschiff

Benutzeravatar
darki
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2549
Registriert: 4. Mai 2011 10:12
Baujahr: 2001
Wohnort: Montabaur

Beitrag von darki » 25. Jan 2017 10:26

Und vor allen dingen ein warmer Platz zum schrauben :D
Bild

Wir sind unterwegs mit:
Freizeit-Hocker: 2001er Golf Cabrio Highline LC9Z (2.0 AWG mit LPG Umrüstung)
Balgen-Taxi: 2019er Opel Adam
Berufs-Daily: 2019 Tiguan Allspace R-Line pure white (2.0L DSG TSI)

Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1222
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Beitrag von Taggert » 20. Sep 2017 13:34

Hust...... Staubig hier..... Oh jee muß echt mal wieder aufräumen und den Blog ergänzen..... Kommt die Tage :D
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2008er Lancia Phedra als Familienraumschiff

Benutzeravatar
Forti
Cabrio-Guru
Beiträge: 7213
Registriert: 7. Jun 2005 20:27
Baujahr: 2000
MKB: ATU
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Marc
Gender:

Beitrag von Forti » 20. Sep 2017 21:35

Hau rein! :thumbsup:

Gruß*Forti
Haters are my motivators.

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4304
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Beitrag von Debo16V » 21. Sep 2017 12:58

[quote='Forti','index.php?page=Thread&postID=304588#post304588']Hau rein! :thumbsup:
[/quote]Genau! Ich bin auch neugierig! :D

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4304
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re:

Beitrag von Debo16V » 30. Jan 2019 15:07

Taggert hat geschrieben:
20. Sep 2017 13:34
Hust...... Staubig hier..... Oh jee muß echt mal wieder aufräumen und den Blog ergänzen..... Kommt die Tage :D
Das war 2017, es wird tatsächlich mal Zeit für ein Update :D

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1111
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von marco_owl » 30. Jan 2019 23:06

Hat das Cabrio eigentlich aktuell Winterpause? Wird wirklich Mal Zeit für ein Update hier...

Gesendet von meinem Lenovo TAB 2 A10-70F mit Tapatalk


Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1222
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Taggert » 4. Feb 2019 20:41

Ja ihr habt ja recht. Ich muß mir mal wieder Zeit fürs Forum nehmen.

Cabby ist zur Zeit im Winterschlaf. Ich denke ab März kann ich was daran machen. Sind ein paar "Kleinigkeiten" daran zu machen.
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2008er Lancia Phedra als Familienraumschiff

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4304
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Debo16V » 5. Feb 2019 16:26

Seit dem Winter 16/17 ist doch sicher schon was passiert? :)
Ein paar hübsche Bilder (vom Cabrio!!!!! :D ) gehen doch immer.

Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1222
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Taggert » 6. Feb 2019 20:38

Ich sortiere bald mal durch. Das Jahr ist ja noch jung
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2008er Lancia Phedra als Familienraumschiff

Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1222
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Taggert » 21. Apr 2019 22:52

Sodele. Bilder 2017 bis jetzt reiche ich irgendwann mal nach, aber ich habe mich dazu entschlossen mit Stand jetzt weiter zu machen.

Die Winterpause dieses Jahr ist bei mir recht lange. Nun hab ich mich aber selbst unter Druck gesetzt, und meine Winterauto verkauft. :screwy:

Also heist es nun zur Arbeit radeln oder Eltern anbetteln.

Und in der Garage Gas geben. Diese Garage ist leider ein Ort weiter und hat nichts mit einer Werkstatt zu tun. Also kurzerhand heute Mittag nach dem Osterbraten den Lancia geladen, und Wagenheber, Werkzeug und Material rüber gefahren.

Die Batterie vom Golf hatte ich kürzlich schon geladen und ihn letzte Woche mal gestartet. Was soll ich sagen? Er kam sofort :D Bild

Und was steht nun noch alles an?

Ganz wichtig..... TÜV ist fällig. Und das vor dem Anmelden.
  • Domlager oder Antriebswelle rechts knackt beim rangieren. Tauschen / reparieren. Evtl auch die Querlenker
    Stellmotoren der Scheinwerfer einbauen. Hatte ich beim Umbau wohl vergessen.
    Bremsschläuche vorne und hinten wechseln
    Federbeine vorne und hinten ausbauen. Federwegbegrenzer einbauen
    Gleitschienen der Sitze tauschen
    Schachtleisten
    Antennengummi ersetzen
    Mittelkonsole locker
    Radläufe nacharbeiten
    Kotflügelspitze Fahrerseite entrosten
    Beleuchtung Sitzheizungsschalter und Aschenbecher
    Zündanlassschalter
    Blinkerhebel
    Cockpit aufpolieren (die lackierten Teile)
    Kofferraumausbau
    Hinterachslager
    Kupplungskit mit Motorsimmerring
    Plus noch ein paar optische Details
Es muß natürlich nicht alles vorm TÜV bzw anmelden gemacht werden. Aber wenn möglich noch in 2019. Hat halt auch schon 190tkm runter. Ach ja. Und 4 neue Gummis auch noch.

BildBildBild

Erstmal uffgebockt.

BildBild

Werkstatt eingerichtet.

Bild

Da soll es auch hübscher werden.

Bild
Falls es die Wellen sind.

Bild
Ein Versuch Bild
Zuletzt geändert von Taggert am 23. Apr 2019 22:41, insgesamt 1-mal geändert.
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2008er Lancia Phedra als Familienraumschiff

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1111
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von marco_owl » 21. Apr 2019 23:22

Na auf ein Update hier haben wir ja lange alle gewartet...freut mich zu lesen, daß es hier weiter geht...

Gesendet von meinem Lenovo P1a42 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4263
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Bigdog71 » 22. Apr 2019 10:48

Schöne Werkstatt, hast ja einiges vor. Ich drücke Mal die Daumen das alles klappt und es bald den TÜV Segen gibt.

Aber die Backsteine wären mir etwas unsicher, gerade wenn was festsitzt und man etwas kräftiger an die Sache geht.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1222
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Taggert » 22. Apr 2019 21:32

Jo. Geht vorwärts. Muß ja. Ohne anderes Auto hat man keine Wahl. ;)

Heute nach dem Mittag ein wenig die Zeit genutzt, und die vorderen Federbein "halb" ausgebaut. Also Dome gelöst, abgelassen und Domlager getauscht (alt waren sie nicht, aber Beifahrerseite hat geknackt und siehe da, Wälzlager defekt). Gleichzeitig die Federwegbegrenzer gekürzt. Am Ende noch alles gereinigt.
BildBildBild

Dann noch die Kotflügelendspitzen innen gereinigt (ich fahre ohne Radhausschalen) und mit Fertan bearbeitet. Mal schauen was es bringt. Beifahrerseite ist noch sehr gut. Fahrerseite hoffentlich noch Jahre zu retten.
BildBild

Die Plastikaufnahme der Antenne war rissig. Also auch raus, und die seit 2 Jahren liegende britische Wertarbeit verbaut.
Bild

Die Lüftungsgitter in der Stoßstange brauchen auch ne Auffrischung. Mal gucken was mir da einfällt.
Bild

Ich freu mich auf die neuen Radschrauben. Mußte sie für eine Achse erst noch kürzen. Passen optisch super zu den neuen Felgen. :D
Bild

Bremse vorne ist soweit noch ok. Beläge und Scheiben sind 2020 fällig, Sättel werden noch gülden überarbeitet.

Wo der Hobel schon oben ist, noch den OE Luftfilterkasten verbaut und die Wolfsburg Embleme für den TÜV raus genommen. Seitenblinker müssen kurz rein. :roll:
Zuletzt geändert von Taggert am 22. Apr 2019 21:56, insgesamt 5-mal geändert.
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2008er Lancia Phedra als Familienraumschiff

Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1222
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Taggert » 22. Apr 2019 21:33

Bigdog71 hat geschrieben:
22. Apr 2019 10:48
Schöne Werkstatt, hast ja einiges vor. Ich drücke Mal die Daumen das alles klappt und es bald den TÜV Segen gibt.

Aber die Backsteine wären mir etwas unsicher, gerade wenn was festsitzt und man etwas kräftiger an die Sache geht.
Danke Danke. Wird schon werden. Geb mir 2 Wochen. Dann sollte das bapperl folgen ;-)

Die Backsteine halten schon. Hab halt nur einen Satz Böcke.
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2008er Lancia Phedra als Familienraumschiff

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4304
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Debo16V » 23. Apr 2019 08:10

Es gibt Neuigkeiten, ich bin begeistert :)
Die Liste sieht nicht all zu unmöglich aus, die zwei Wochen brauchst du in dem Tempo niemals :D
Freut mich zu hören und es sieht sehr vielversprechend aus was du so an- und einbauen magst!

Was für Radbolzen sind das denn? Und weißt du noch von welchem Hersteller die alten Domlager waren?
Hatte den gleichen Fall mal mit MeyleHD... Jetzt mit Sachs ist seit Jahren alles gut.

Drücke dir schon mal die Daumen für die HU, auch wenn ich mir da keine Sorgen mache... :top:

Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1222
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Taggert » 23. Apr 2019 09:49

Debo16V hat geschrieben:
23. Apr 2019 08:10
Was für Radbolzen sind das denn? Und weißt du noch von welchem Hersteller die alten Domlager waren?
Hatte den gleichen Fall mal mit MeyleHD... Jetzt mit Sachs ist seit Jahren alles gut.

Drücke dir schon mal die Daumen für die HU, auch wenn ich mir da keine Sorgen mache... :top:
Moin. Ich hab die Schrauben schon ne ganze weile liegen. Weis gar nicht mehr wo sie her sind.

Jo. Waren auch MeyleHD. HD fürn A..... sag ich nur. Hoffe die Sachs halten länger. Und vor allem hoffe ich, dass das Knacken weg ist. Rest wird nach und nach erledigt. Prob ist, wir haben am WE Erstkommunion meiner jüngsten. Da kann ich nicht so viel Zeit fürs Auto opfern.

Gestern hat meine älteste den Blog zum Teil gelesen. ...... 5 Jahre hab ich den Hobel bald. Und Frau F war nicht unschuldig :D Aber dazu später mehr
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2008er Lancia Phedra als Familienraumschiff

Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1222
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Taggert » 23. Apr 2019 11:28

Drei Sachen kamen nun noch dazu. Zum einen die Schwingungsdämpfer/Halter der Sekundärluftpumpe, ein Marder hat am Zündkabel genagt, und der kleine Kühler am Ölfiltergehäuse verliert Wasser.

Ach und was mir auch noch einfällt. Die große Servoleitung, die sifft auch.

Leitung hab ich aus nem Schlachter, Dichtung Ölfiltergehäuse liegt auch schon, Halter sind bestellt, Zündkabel hab ich auch noch.
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2008er Lancia Phedra als Familienraumschiff

Benutzeravatar
undergrounder
Beiträge: 55
Registriert: 28. Mai 2018 14:10
Baujahr: 1994
MKB: AAA
GKB: CCM
Motorleistung (PS): 174
Echter Name: Basti
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von undergrounder » 23. Apr 2019 11:57

Wenn der Rost eventuell tiefer sitzen sollte, schonmal über Owatrol nachgedacht und eventuell dann Brantho nitrofest?
Fertan ist ja ein Rostumwandler und versiegelt nur die ersten Schichten Rost, darunter gammelt es weiter. Ebenso muss es auch abgewaschen werden.

Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1222
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Re: Golf 4 Taggerts Cabrisonne Version 2.0

Beitrag von Taggert » 23. Apr 2019 12:15

undergrounder hat geschrieben:
23. Apr 2019 11:57
Wenn der Rost eventuell tiefer sitzen sollte, schonmal über Owatrol nachgedacht und eventuell dann Brantho nitrofest?
Fertan ist ja ein Rostumwandler und versiegelt nur die ersten Schichten Rost, darunter gammelt es weiter. Ebenso muss es auch abgewaschen werden.
Nee um ehrlich zu sein noch nicht. Bisher nur Fertan. Abwaschen ist mir bekannt. In der Garage auch kein Thema. Anschließend wird versiegelt. Über kurz oder lang müssen die Kotis runter. Strahlen und aussbessern. bzw Kotflügelendspitze erneuern. Aber diese Saison müssen sie noch halten. Vielleicht hab ich 2020 Geld für ne Dusche über.

Aber Danke für die Tipps :)
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2008er Lancia Phedra als Familienraumschiff

Antworten

Zurück zu „Showroom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste