! WICHTIG !
Wartungsarbeiten zwischen dem 23.04.2018 und dem 27.04.2018 jeweils von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr.
! WICHTIG !

Gruß euer Admin Renegade

Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet "Colour Concept"

Zeig uns dein Cabrio

Mod: Christian

Antworten
Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 3812
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Debo16V » 9. Feb 2018 22:37

Still und heimlich weiter :)

Für die Doku:
TN des Wasserkühlers
TN und Art der Zündkerzen

Ein paar neue Pulverteile sind da.
Da habe ich gleich mal den neuen Kühler probegesetzt.

Morgen wird der Ventildeckel fertig gemacht, der neue LLK eingepasst und ich mache am Unterboden weiter.

Nächstes Projekt: Schaltung auf 02J/02M upgraden ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Svenkl
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 215
Registriert: 24. Sep 2014 14:21
Wohnort: Nennhausen

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet "Colour Concept"

Beitrag von Svenkl » 12. Feb 2018 21:55

So,da es hier so ruhig ist,wollen wir mal wieder nen bissel was sehen,Teile sind ja genug da...wann geht's weiter mit der geilen Doku!?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 3812
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Debo16V » 14. Feb 2018 15:15

Haha, du Sack - wir wissen beide auf was du anspielst :)

LLK und Schaltung brauchen ein eigenes Posting, das ist zu umfangreich, aber hinter den Kulissen passiert grade viel!
Aber dafür habe ich schon mal die Abgasanlage demontiert und den Hitzschutz unter dem Auto entfernt - Schaltung ist auch bereits raus und wartet nun auf Upgrades..
20180210_142224.jpeg
Und was soll ich sagen. Dieses Forum ist wirklich unfassbar! :thumbup:
Ich habe hier so viele nette Leute kennenlernen dürfen und bin von der Informationsdichte und der Helferbereitschaft immer wieder begeistert.

So habe ich Sven um Infos über sein Airride-Setup ausgequetscht und wie soll ich sagen,
nun bin ich der Glückliche und darf ich seinen alten Kofferraumausbau weiter nutzen und als Krönung hat er ihn mir sogar vorbei gebracht! :o
So kann ich nun viel Zeit, Nerven und Geld sparen und mich auf andere Baustellen fokussieren.

Ich möchte dir auch nochmal vielen, vielen Dank sagen und den Kaffee holen wir sehr gerne nach!!! ;)

:prost:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Svenkl
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 215
Registriert: 24. Sep 2014 14:21
Wohnort: Nennhausen

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Svenkl » 14. Feb 2018 15:50

Ist ja kein Problem, wie gesagt, wenn mein neuer Umbau fertig ist, wäre das meiste ja über gewesen. Und das was ich noch benötigt habe,konnte ich ja bei dir mitnehmen.

Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1109
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Taggert » 16. Feb 2018 10:31

Man man man..... Immer noch fein am arbeiten.... Sieht schon schick aus, und wie immer alles ordentlich.

Bin so gespannt auf den fertigen Haufen
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2001er MK4 Limo als Daily

Benutzeravatar
Taggert
Cabrio-Profi
Beiträge: 1109
Registriert: 8. Sep 2010 23:56
Baujahr: 2000
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Danny
Wohnort: 36103 Flieden
Gender:

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Taggert » 16. Feb 2018 10:32

Man man man..... Immer noch fein am arbeiten.... Sieht schon schick aus, und wie immer alles ordentlich.

Bin so gespannt auf den fertigen Haufen :)
Schöne Grüße, Taggert (Danny)

2000er MK3.5 Classicline 2,0 AWG, die Cabrisonne 2.0
2001er MK4 Limo als Daily

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 3812
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Debo16V » 16. Feb 2018 14:23

Ja zur Zeit passiert wieder sehr viel :)

Der Progress aktuell gefällt mir. Endlich werden aus den Puzzleteilen ein großes ganzes, die ganze Vorbereitungsarbeit hat bald endlich ein Ende.

Wie angekündigt bekommen nun einzelne Baustellen eigene Postings.

So ist der Ventildeckel Glasperlengestrahlt worden, ich habe die Ventildeckelentlüftung gereinigt und er ist anschließend in schwarz Glanz besschichtet worden.
Mit dem Porsche Öldeckel und den roten Spulen mitsamt Abdeckung wird das sicher edel werden :thumbup: So zumindestens die Hoffnung :lol:

Nächste Baustelle: Schaltung und Ladeluftkühler!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Svenkl
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 215
Registriert: 24. Sep 2014 14:21
Wohnort: Nennhausen

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet "Colour Concept"

Beitrag von Svenkl » 17. Feb 2018 09:06

Einmal großes Kino.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 3812
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Debo16V » 24. Feb 2018 22:51

Dank dem lieben Frank mal ein kleines Projekt für Zwischendurch:

Mito 3 Teiler, einmal frisch machen. :)
Wie soll es anders sein, natürlich frisches Pulver, Chrom, neue Embleme und Betten polieren usw. :love:

Schaltung, LLK, LL-Strecke und Airride bedürfen noch etwas mehr Zuwendung ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 3812
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Debo16V » 5. Mär 2018 14:51

Freunde :) Schlaft ihr alle? ;)
Jetzt brauchen wir hier mal wieder Input, ich mach es euch mal vor :lol:

Am Wochenende sind wir nämlich nicht untätig gewesen. Bei -10 Grad den Heizlüfter angemacht und warmgearbeitet ;)
Der 2.0 wurde in den Ruhestand geschickt. Motor, Getriebe, Achse, Abgasanlage, Lenkung, Frontmaske, usw. wurde alles fein säuberlich zerlegt und bereitet nun den Weg für den 1.8T!
Ein paar Roststellen habe ich entdeckt, manches muss noch verzinkt, lackiert oder gepulvert werden. Aber im großen und ganzen bin ich einen großen Schritt weiter gekommen :thumbup:

Schaut euch die Bilder an und lasst mich eure Meinung wissen :screwy:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Svenkl
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 215
Registriert: 24. Sep 2014 14:21
Wohnort: Nennhausen

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet "Colour Concept"

Beitrag von Svenkl » 5. Mär 2018 20:01

Ja sehr schön,aber heute wurde es wärmer,da musst bis zur Saison aber noch ganz schön den Finger ziehen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 3812
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Debo16V » 13. Mär 2018 16:01

Das ist richtig! :D

Also weiter gehts! Hier passiert derzeit viel, der Postbote kommt nahezu täglich, ich kämpfe an vielen Fronten.
Motor wurde abgeholt, viele vorbereitende und teilweise auch rostbeseitigende Maßnahmen sind erledigt.
Am Cabrio ist noch der Tank und die Schaltung raus gekommen.
So konnte ich die Polo Schaltbox mal rein halten und anzeichnen, damit ich dort einen Stehbolzen anbringen konnte.
Ebenso hat der LLK seinen Platz bekommen ;)

Schaut selbst :like:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 3991
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Bigdog71 » 13. Mär 2018 23:40

1.8t und OZ Drei-Teiler kenne ich irgendwo her :like:

Ich bin wirklich beeindruckt mit welcher Sorgfalt du alles instandsetzt und aufbaust.

Bin schon auf das Endergebnis gespannt :thumbup:
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :rules:

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 3812
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Debo16V » 15. Mär 2018 15:44

Die Schaltstange ist nun auch soweit, am Wochenende werde ich also mal die Schaltbox montieren können :)
Dann mal Bilder von komplett nackten Felgen, finde ich sau geil. Baue die im Zuge meiner Mitos für einen Kumpel gleich mit.
Dann mal den LLK Probe gehalten und eine neue Runde Teile von VW für die Dokumentation ;)

Am Wochenende passiert wieder mehr :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 3812
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Debo16V » 16. Mär 2018 16:41

Da hier ja keiner mehr mitschreibt nutze ich es einfach mal zu meiner eigenen Dokumentation ;)

Da mir das Hella Thermostat zu spät öffnete, habe ich mich noch mal auf die Suche gemacht.
Da der TT an der Front etwas verbaut ist, hat der TT mit dem MKB BAM einen anderen sog. Kühlmittelregler.
Dieser öffnet bei 82°C. So habe ich mir den bestellt und wieder in den Kochtopf geworfen - Bei 85°C ist dieser bereits vollständig offen! Perfekt :)
Also steht nun das "Kühlwassersetup":
Neue Wapu mit Metallflügelrad Conti (Aus Zahnriemenkit)
Neuer Wasserkühler von Hella/Behr
Thermostatstutzen 06A121121C inkl. Dichtring und Schrauben neu (Wird gerne undicht)
Sowie den Kühlmittelregler mit der TN 050121113B!
Endung C ist der reguläre 1.8T Regler mit 87°C Öffnungstemperatur (Die im Aftermarket häufig erst bei 90°C plus öffnen).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Svenkl
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 215
Registriert: 24. Sep 2014 14:21
Wohnort: Nennhausen

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet "Colour Concept"

Beitrag von Svenkl » 16. Mär 2018 16:46

Meine Fresse,da werde ich ganz schön neidisch. Bei dir geht's ja gut vorwärts.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 3812
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Debo16V » 19. Mär 2018 21:28

Die Schaltbox ist nun auch fertig :)

Schaltstange um 4cm (19cm ist der Serienzustand, die G4 Schaltstange ist länger) gekürzt und Gewinde für den Knauf geschnitten.
Anschließend erfolgte Testmontage des Knaufs ;)
Vergleich der Wellenlagerung (Neue Version vom Golf 5) ohne innere Aussparungen und Leerräume. Passt P&P und soll knackiger sein.
Schaltboxorigami bei der neuen Montage mit neuer Dichtung auf dem Gehäuse..
Und Vergleich der Schaltseile (Polo 6N2 GTI Version ca 5cm kürzer - also Seile des G4 verbaut.

Fertig ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Graf_222
Beiträge: 2
Registriert: 18. Mär 2018 09:37
Baujahr: 1995
MKB: ABS
Motorleistung (PS): 90

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Graf_222 » 19. Mär 2018 22:50

genial! ich bin neidisch :( mir fehlt im moment die zeit, der ort (habe keine garage) und die mitteln für eine umfangreiche restaurierung.

sind die schaltwege in mit der neunen schaltbox wesentlich kürzer geworden? ein bekannter von mir hat nur die hebellänger gekürz und war bereist sehr zufrieden

Benutzeravatar
MysticEmpires
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2951
Registriert: 5. Jun 2007 08:04

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet "Colour Concept"

Beitrag von MysticEmpires » 20. Mär 2018 06:54

Meinst du mit Hebel das Tilger Gewicht? Falls ja dann ist eigentlich genau das die Verkürzung.

Falls du einfach den Hebel in der Box meinst. Das ändert eigentlich garnicht’s am Weg, wenn du ihn kürzt.

Die Box + Turm sorgen eigentlich nur für Komfort. Die Verkürzung des Schaltwegs durch das TT Tilgergewicht ist dabei eigentlich nur nen schöner Nebeneffekt ^^

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 3812
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Golf 4 Debo16V's Golf 3.5 Cabriolet

Beitrag von Debo16V » 20. Mär 2018 09:16

Ach, da gibt es doch nichts neidisch zu sein :)
Ich war lange genug untätig, nun habe ich es mir eben eingebrockt und mache es bei dem Wetter :D

Ich hänge dir mal ein Bild an. Das was ich gemacht habe ist:
Hebel gekürzt, und damit eben auch den Hebelweg. Hintergrund war aber eher der, dass das Serienmaß 19cm beträgt und ich das schon aus Gründen der Weiterverwendung des Schaltsacks etc. gemacht habe.
Durch den kürzeren Hebelweg fühlt es sich kürzer an, knackigeres Fahren erhälst du aber eher, wie Mystic schon richtig schreibt, durch einen kürzeren Hebel am Getriebe. Damit änderst du nämlich den eigentlichen Schaltweg.
Einen geeigneten 02J Schaltturm suche ich übrigens noch! :D

Kleines Nebenprojekt:
Ich habe schonmal die Federbeine für den Einbau vorbereitet. Die Domlager übernehme ich dann von dem KW.
Genauer gesagt habe ich die ollen Inbusschrauben entfernt und gegen V4A TX30 Schrauben getauscht.
Nun sind zumindestens die Schrauben Rostfrei und Salzfest ;) Nebenbei mal die Begrenzer begutachtet und die Bälge mit dem Pflegespray behandelt..

Für alle Interessenten und G.A.S. Fahrer: M6x16 TX30 Hex. Socket Torx Schrauben werden 8xpro Dämpfer hinten und 12x pro Dämpfer vorne benötigt ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Showroom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast