Golf 3 David's Bon Jovi 1.8T

Zeig uns dein Cabrio

Mod: Christian

Benutzeravatar
David
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 72
Registriert: 31. Mai 2016 08:18
Wohnort: Wolfsburg

Beitrag von David » 7. Jun 2016 07:32

Moin!

Zum Thema Versicherung: Ich habe gestern noch einen kompetenten Berater bei der Öffentlichen gefunden der sogar das Tuning mit versichert. Alles gar kein Problem. Komisch das die anderen Versicherungen sich so anstellen ... und der Preis passt auch :thumbsup:

2180 PS sollten zumindest für einmal Gasgeben drin sein 8o

Nun zum Auto: Gestern habe ich mit Timo ein bisschen was geschafft und analysiert. Der Deckel vom Tank im Kofferraum war nicht fest (1x Torx, 1x Kreuz, 1x gar nix :screwy: ), also habe ich eine neue Dichtung eingezogen und 3 gleiche (!) Schrauben zum festziehen rausgesucht.
Zur meiner Freude war die Stelle die ich als feucht erachtete gar nicht feucht, es ist wohl ausgetretene Hydraulikflüssigkeit aus einem der beiden Hydraulikzylinder. Da die Dachhydraulik momentan auf der Prioliste ganz unten steht ist das also zu verschmerzen, kriege das Dach ja auch so auf.
Die Scheinwerfer brauche ich wohl neu, an denen sind die Jahre nicht spurlos vorbei gegangen, also wer noch was hat immer her damit! Bitte originale Hella Doka 8o
Ansonsten fehlt hier und da ne Schraube und optisch sind Kleinigkeiten zu richten.
Den Kühlergrill will ich auf jeden Fall machen, aber auch hier steht gerade Nutzen vor Schönheit. Wenn ich zufällig mal einen Schnapper bekomme werde ich zuschlagen!
Als Auspuff hätte ich lieber so eine Tröte klick mich hart :thumbsup: muss mal schauen was sich da machen lässt.
Etwas Rost auf dem Schweller ist vorhanden, scheint aber nach nun mehrmaliger Kontrolle nix großes zu sein, jetzt muss ich nur jemanden finden der das ganze instand setzen kann oder versuchen es selbst zu machen :huh:
Zum Abschluss noch eine Runde gedreht und Timo war gar nicht mehr aus dem Auto zu bekommen :rolleyes:

Jedenfalls freut mich die positive Resonanz und vielleicht kann ich den einen oder anderen hier zu mehr Aktivität im Forum anregen :D Es gibt das Forum schon sehr lange wie ich sehe und ihr scheint echt ne coole Truppe zu sein! Hoffentlich geht das noch lange so weiter! :thumbsup:
turbo rabbit 8)

Benutzeravatar
David
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 72
Registriert: 31. Mai 2016 08:18
Wohnort: Wolfsburg

Beitrag von David » 8. Jun 2016 08:39

Morgäähn!

Da meine jetzigen, anscheinend nachlackierten (und vorallem falsch lackierten..) Dokas irgendwie gar nicht leuchten wollen und die Birnen nicht richtig halten, bin ich an Klarglas Golf 4 Optik Scheinwerfern dran. Jetzt liest man mal das die Lichtausbeute damit gut sein soll, andere sagen die ist grottig. Hat hier jemand Erfahrungen damit?
turbo rabbit 8)

Benutzeravatar
Golf3joker
Cabrio-As
Beiträge: 926
Registriert: 29. Mai 2007 09:41
Wohnort: Heinsberg

Beitrag von Golf3joker » 8. Jun 2016 16:18

Hallo.
Bei den Golf 4 Look Scheinwerfer gibt es krasse Unterschiede. Wenn du welche von Hella nimmst hast du auf jeden Fall besseres Licht. Die sind dann H7. Und aus dem Zubehör gibt es halt Klarglas die Teilweise noch schlechter als die normalen Golf 3 Scheinwerfer sind. Habe selber seit Jahren die Hella Golf 4 Look in verschiedenen Golf 3 drin und war bisher immer mit denen zufrieden.

Benutzeravatar
David
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 72
Registriert: 31. Mai 2016 08:18
Wohnort: Wolfsburg

Beitrag von David » 8. Jun 2016 21:07

Hab jetzt die von Hella günstig geschossen. Bin mal gespannt 8)
turbo rabbit 8)

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3657
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

Beitrag von RockNight » 8. Jun 2016 23:59

[quote='David','index.php?page=Thread&postID=300269#post300269']Als Auspuff hätte ich lieber so eine Tröte klick mich hart muss mal schauen was sich da machen lässt.[/quote]
Die Tröte geht so ja mal gar nicht! Da musst Du ja Gitter davor schweissen, damit sich Nachts da keiner ohne festen Wohnsitz ne Bleibe sucht :huh:
Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten - jedem das seine :D

StyleLikeaStar
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2570
Registriert: 18. Dez 2005 17:08
Wohnort: Köln/NRW

Beitrag von StyleLikeaStar » 10. Jun 2016 14:35

[quote='RockNight','index.php?page=Thread&postID=300280#post300280'][quote='David','index.php?page=Thread&postID=300269#post300269']Als Auspuff hätte ich lieber so eine Tröte klick mich hart muss mal schauen was sich da machen lässt.[/quote]
Die Tröte geht so ja mal gar nicht! Da musst Du ja Gitter davor schweissen, damit sich Nachts da keiner ohne festen Wohnsitz ne Bleibe sucht :huh:
Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten - jedem das seine :D[/quote]


Wenn er gesteinigt werden will macht der das :S :cursing: :thumbdown:

Benutzeravatar
David
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 72
Registriert: 31. Mai 2016 08:18
Wohnort: Wolfsburg

Beitrag von David » 10. Jun 2016 17:56

Dann mach ich es erst recht :D aber erstmal ist die Instandsetzung wichtiger ... Morgen wird geschraubt, mal schauen was ich schaffe. Versicherung ist auch fast fix, Kennzeichen sind da, also kann es bald los gehen :thumbsup:

Und der passende Schlüsselanhänger darf nicht fehlen :bow:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von David am 10. Jun 2016 19:14, insgesamt 2-mal geändert.
turbo rabbit 8)

Benutzeravatar
David
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 72
Registriert: 31. Mai 2016 08:18
Wohnort: Wolfsburg

Beitrag von David » 13. Jun 2016 10:07

Es gibt Neuigkeiten :P Um mir einen Überblick zu verschaffen habe ich am Wochenende das halbe Armarturenbrett zerlegt und mir die Scheinwerfer/Leuchten vorne angeschaut... Meine Fresse.. Hier wartet noch einiges an Arbeit auf mich :wacko:

Die ganzen Stromdiebe und Quetschklemmen fliegen raus, unsinnig lange Kabel werden gekürzt, die Zusatzinstrumente kommen runter in die Ablage, die WOT Box und der Turbotimer fliegen raus und hier und da werden abgebrochene Teile sowie fehlende Schrauben ersetzt.

Ein Blinker muss neu (voll mit Wasser), die alten Scheinwerfer sind rausgeflogen und wurden durch neue ersetzt, Nebelscheinwerfer werden eingebaut (die Kabel liegen, der Schalter ist verbaut, nur die Scheinies fehlen 8| ) und einen Grill mit Emblem muss ich auch noch finden ... Auf die Frage warum man in eine US Schürze Löcher fürs Kennzeichen bohrt konnte mir der Vorbesitzer übrigens auch keine Antwort geben :cursing:

Zum Glück habe ich keinen Zeitdruck :P
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
turbo rabbit 8)

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14565
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian » 13. Jun 2016 10:16

[quote='David','index.php?page=Thread&postID=300325#post300325']Auf die Frage warum man in eine US Schürze Löcher fürs Kennzeichen bohrt konnte mir der Vorbesitzer übrigens auch keine Antwort geben[/quote]


hah das kenn ich. Habe ich auch in er US STange, die bei mir auf dem Dachboden liegt.
Aber ist doch klar. hat in den 90er Jahren doch niemand gejuckt. das Kennzeichen musste ran und Ende!
Bild

Auto is fettich wenn fettich

Benutzeravatar
Chr15714n
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 195
Registriert: 7. Mai 2016 23:45
Wohnort: Emden

Beitrag von Chr15714n » 13. Jun 2016 20:54

Jetzt fällt mir wieder ein, bei mir passt das Font Kühlergrill Teil irgiendwie nicht ganz.
Von weitem fällt es nicht auf, aber wenn man genau hinguckt sieht man es, dass die Bohrung auf der Beifahrerseite dafür richtig scheiße gesetzt wurde (ist total locker)
und das der Klips beifahrerseite unter dem Scheinwerfer da überhaupt nicht reinpasst. Auf der Fahrerseite passt es komischerweise.
2.0L 8V AGG Automatik in LC5U

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 3896
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Beitrag von Debo16V » 13. Jun 2016 22:20

Wow, da legt ja jemand gut los! :thumbup:

Die Hella Golf 4 Look gibt es doch auch in schwarz? Ich glaube das hätte besser ausgesehen :)

Steht auf deinen alten Scheinwerfern, bzw. auf dem Glas, TYC?

Viel Erfolg bei deinem weiteren vorhaben :thumbsup:

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3657
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

Beitrag von RockNight » 14. Jun 2016 00:10

Da geht ja schon richtig was.
Gutes gelingen!

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14565
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian » 14. Jun 2016 07:31

[quote='Debo16V','index.php?page=Thread&postID=300339#post300339']Die Hella Golf 4 Look gibt es doch auch in schwarz? Ich glaube das hätte besser ausgesehen[/quote]


die hier :D

[attach]46939[/attach]

Muss ja kein Klon in Blau sein, ne? :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Auto is fettich wenn fettich

Benutzeravatar
David
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 72
Registriert: 31. Mai 2016 08:18
Wohnort: Wolfsburg

Beitrag von David » 14. Jun 2016 08:28

Das mit dem Klon war nicht so beabsichtigt :thumbsup:

Habe schon überlegt die Scheinis im nächsten Winter Schwarz zu machen, weiß aber noch nicht. Habe dafür einen lächerlichen Betrag bezahlt, daher passt das erstmal so mit der Optik :thumbsup: btw. habe ich gestern einen Satz dunkle Hella Nebler + dunkle FER Blenden und Blinker aus einem GTI Edition quasi hinterher geschmissen bekommen :like:

Vorne müssen beide Blinkerstecker seitens des Kabelbaums neu. Wollte erst bei VW neu bestellen, die Stecker kosten alleine circa 30€ :screwy: Durch Zufall habe ich gestern beim umräumen einen Kabelbaum für komplette vordere Lichtanlage in den Kartons, die mir der Vorbesitzer mitgegeben hat, gefunden, wo die Stecker noch intakt sind :bow:

Die alten Dokas sind originale Hella bin ich der Meinung... Wurden aber nachträglich geschwärzt und ausgenudelt (eine der Abblendlichtbirnen sitzt ganz locker).
turbo rabbit 8)

Benutzeravatar
David
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 72
Registriert: 31. Mai 2016 08:18
Wohnort: Wolfsburg

Beitrag von David » 20. Jun 2016 14:01

MoinmoiN!

Mir stellt sich gerade die Frage ob es an dieser Stelle serienmässig jemals eine Antenne gab oder ob da jemand rumgebastelt hat? Es handelt sich um eine mit Motor, also automatisch rausfahrbar. Ich werde das aufjedenfall demnächst zerlegen und wenn überhaupt eine kurze Antenne einbauen. Sieht aber aus wie eine Golf 2 Antenne...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
turbo rabbit 8)

Benutzeravatar
MysticEmpires
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2975
Registriert: 5. Jun 2007 08:04

Beitrag von MysticEmpires » 20. Jun 2016 14:14

Da wurde hart gebastelt :)

Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht wieso man sowas macht. Das ist total ne arbeit. Und ne Scheibenantenne oder ähnliches wäre doch viele einfacher verlegt (wenn man sie im Koti nicht möchte). Ja gut aber nachdem ich den Innenraum kabelbaum gesehen habe wundert mich das nicht :/

Benutzeravatar
David
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 72
Registriert: 31. Mai 2016 08:18
Wohnort: Wolfsburg

Beitrag von David » 20. Jun 2016 14:23

Eine Scheibenantenne war zusätzlich verbaut und die Antenne ist weder angeschlossen, noch liegen Kabel und der Motor ist auch nicht fest sondern baumelt da rum! -.-

Ok.. da die Scheibenantenne sowieso rausfliegt da defekt hab ich jetzt also 3 Möglichkeiten.
1. Stopfen rein, 2. Kurzstabantenne rein und verkabeln oder 3. ab zum Lacker, Reperaturblech rein und neu lacken lassen.
Zuletzt geändert von David am 20. Jun 2016 14:30, insgesamt 3-mal geändert.
turbo rabbit 8)

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3657
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

Beitrag von RockNight » 20. Jun 2016 20:54

Kurzstabantenne geht da hinten aus meiner Sicht noch viel weniger als ne elektrisch ausfahrbare!


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14565
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian » 20. Jun 2016 22:40

[quote='David','index.php?page=Thread&postID=300443#post300443']r 3. ab zum Lacker, Reperaturblech rein und neu lacken lassen.[/quote]


das ist die Lösung!

Oder lange Antenne und Fuchsi dran :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbup: :thumbup: :schwanz: :schwanz: :prost:
Bild

Auto is fettich wenn fettich

Benutzeravatar
David
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 72
Registriert: 31. Mai 2016 08:18
Wohnort: Wolfsburg

Beitrag von David » 21. Jun 2016 08:52

Mir stellt sich gerade die Frage ob ich mir erstmal einen Karosseriestopfen hole und das Loch einfach verdecke, bis ich mir schlüssig bin ob das Auto eine Folierung oder eine Lackaufbereitung bekommt. Theoretisch reicht das Reperaturblech mit Grundierung und Klarlack dann aus falls es zur Folierung kommen sollte.

Hat jemand hier Erfahrung mit einem TaTechnix Luftfahrwerk?
turbo rabbit 8)

Antworten

Zurück zu „Showroom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast