VW-Mech`s Cabrio - VR5 Umbau

Zeig uns dein Cabrio

Mod: Christian

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 45
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

VW-Mech`s Cabrio - VR5 Umbau

Beitrag von VW-Mech » 28. Jul 2018 14:39

So nachdem ich gestern meine Wenigkeit vorgesstellt habe,... hier der Thread zum Auto:

Ja was soll ich sagen ,... das war schon lange ein Wunsch. Erstens weil es die Golf 4 Sammlung optisch ergänzt... besitze ja noch 2 Golf 4 GTI. Und anderer seits weil ich oben ohne seit unserem Golf 3 Cab vermisse.


Golf 4 Cabrio
2001
2.0i / 85kW
2.ter Hand
Produktion Osnabrück / Karman
B Säule Klavierlack
Highline /Sport
Black Magic Pearl
BBS Kreuzspeiche
Sitzheizung
eASp
eFH
Klima
elektr. Verdeck / Stoff kein Kunststoff
Sitzheizung
MFA
Windschott
ZV / Votex OEM

Mängel:
- BBS OEM Alus scheise lackiert -> schwarz gedippt
- Klima leer -> gefüllt
- B Säule Kratzer -> gegen Blenden mit Karman Logo getauscht in Glanzschwarz
- Fahrer Sitz defekt
- Motorcheck AN -> KGE ersetzt
- Unterdruckschlauch defekt -> behoben
- Verdeck Naht löst sich
- Fensterheber VL ohne Funktion -> komplett ersetzt
- Persenning fehlt -> neue OEM Persenning geschossen

Goddies:

STRASSSTEINE ÜBERALL :rolleyes: voll das Girly Auto -> enfternt 3 Tage Arbeit
LAUB / Hundehaare ... -> Geputzt bis der Arzt kommt
1 Kaugummi im Tepich... -> Teppisch wegen Wasserschaden rausgeworfen


Positiv:


Vor 19.000km Zahnriemen Neu
Vor 2 Jahren Sommer Reifen Neu
Vor 3 Jahren HU ohne Mängel :rolleyes:
Vor 3 Jahren Winterreifen Neu
Laut FIN Unfallfrei

Aktuell neue HU ohne Mängel




KAUFZUSTAND:

Bei strömendem Regen geholt...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Heute Nacht Teile bestellt:

Kleinkram
Spiegelkappe
eFH Schalter
Klima Blende
usw.


Saugen / Waschen / Putzen ... und die bekannten Rostnester prüfen... Danke an Debo für die Infos.
- Radlauf VL minimaler Gammel aber zu richten
+ Tankstutzen Rostfrei
+ Unterboden i.O.
An manchen Stellen soviel Wachs endeckt das reicht für 2 Autos !

Unterdruckschlauch instandgesetzt / FS gelöscht -> Engine Check AUS :Applause:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Ansonsten aktuell im Kontakt mit dem TÜV ob das mit dem Motor soooo klappt wie ich das gerne hätte :drive: 8)


Dann erst mal zu VAG am Ring mit dem Hobel:


Bild

Bild


Vor der Abfahrt noch schwarzen Dip für die Alus und ne neue unbenutzte OEM Persenning geschossen für unter 100 Euro;)

Bild

Bild


Ein geiles WE mit nem Haufen verückter verbracht...

Kaum wieder zu Hause, den Geburtstag meiner Freundin gefeiert mit Cabrio Ausfahrt und offen geparkt - ein schöner Tag, bis zu Gewitter mit Regen und Hagel :cursing:

Frei nach dem Motto: Willkommen zurück vom Ring und jetzt weiter im Leben eines VW Schraubers.


Bild

Bild

Bild

Bild



Karre komplett abgesoffen, Abends noch alles zerlegt... und bei der Gelegenheit auch gleich die Ursache für das rucken und zucken im Verdeck gefunden:

- Rechter Zylinder Schlauch abgegammelt...

Bild

Bild

Bild



Daher aktuell auf der Suche nach Innenraum Teilen und Hydraulik Leitungen,... aber ich hab ja eh Zeit bis der TÜV sich meldet.

Solange fahr ich einfach TURBO und genies es Porsche zu ärgern...

Bild

Bild

Bild



Greetz
Zuletzt geändert von VW-Mech am 14. Aug 2018 16:34, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 45
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: VW-Mech`s - Golf 4 Cabrio VR5 Projekt...

Beitrag von VW-Mech » 29. Jul 2018 12:42

Sorry für den Doppelpost,...

aber glücklich kann ich sagen ich habe bei Kleinanzeigen ein Innenraum Paket erstanden.

Teppich komplett
Dämmung Boden
Schaumstoff Ecken

Damit spar ich mir hoffentlich etwas Arbeit. Einmal sauber machen und gut bürsten und rein damit.

Greetz

Hot Wheels
Beiträge: 20
Registriert: 21. Jul 2018 14:26
Baujahr: 1998
Motorleistung (PS): 90
Echter Name: Torben
Gender:

Re: VW-Mech`s - Golf 4 Cabrio VR5 Projekt...

Beitrag von Hot Wheels » 30. Jul 2018 09:31

Schön dokumentierter Arbeitsprozess am Cabrio.... gefällt mir!!


Deine Limo macht bestimmt Laune!!!

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 45
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: VW-Mech`s - Golf 4 Cabrio VR5 Projekt...

Beitrag von VW-Mech » 30. Jul 2018 12:21

Hot Wheels hat geschrieben:
30. Jul 2018 09:31
Schön dokumentierter Arbeitsprozess am Cabrio.... gefällt mir!!


Deine Limo macht bestimmt Laune!!!
Danke für das Lob,..

Ja der Vierer macht schon Spass :thumbup:

Aktuell:

Eine Hydraulik Leitung geschossen mit passender TN und Farbkennung.

Hoffe also zum WE bekomm ich den Karren mal wieder in einen brauchbaren Zustand.

Beim TÜV hake ich auch nochmal nach...

Und Dann geht's an Plus Achsen und Fahrwerk.

Benutzeravatar
s16star
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 60
Registriert: 18. Aug 2017 09:27
Baujahr: 1996
MKB: AMM
Motorleistung (PS): 75
Echter Name: Sascha
Wohnort: Oppershofen/Rockenberg
Gender:

Re: VW-Mech`s - Golf 4 Cabrio VR5 Projekt...

Beitrag von s16star » 1. Aug 2018 09:31

Das hast Du schön beschrieben.
Ich freue mich auf weitere Posts von Dir.
Grüße

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 45
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: VW-Mech`s - Golf 4 Cabrio VR5 Projekt...

Beitrag von VW-Mech » 1. Aug 2018 23:07

Servus,...

Die Innenraum Teile sind da und die Hydraulik Leitung liegt auf der Post.

Denke morgen abend werde ich an den zusammen bau gehen, dann gibt's auch entsprechend Bilder.

Greetz

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 45
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: VW-Mech`s - Golf 4 Cabrio VR5 Projekt...

Beitrag von VW-Mech » 2. Aug 2018 23:09

So 5h aufstehen die Arbeit ruft... leider ist das Cab der Meinung ich kann mal noch Fehler suchen:

Bild


Naja Heute Abend dann man den Innenraum zusammen gewürfelt. Und die hydraulik Leitung ersetzt.

Bild

Bild

Bild

Zudem waren neben den Dämmungen und Teppich noch ein Satz VW Velour Matten dabei :thumbsup: somit ist das Cab Innen jetzt wieder fit.

Klima Verdampfer hab ich auch mal desinfiziert (Lanze/Schaum) und heute Abend gabs noch so ne Lüftungs Frische Kur Sprüh Dose...

Alte Baustellen behoben :arrow: weiter mit den neuen Weh Weh`chen :roll:

Wasserverlust ist im Bereich des Ölfilters/Öl-Küwa Wärmetauscher... die Tage mal abdrücken.
Außerdem meldet sich die Motor Check Lampe wieder :screwy:

"System zu mager"

Kraftstoff Menge und Druck passen
Filter hatte ich geprüft/getauscht
Falschluft ausgeschlossen
KGE is in Ordnung...

Mich beschleicht der Verdacht der LMM spielt mir diesen Streich... 8-)

Abend ausklingen lassen - grillen geht immer.

Bild



Naja jetzt zu Hause... Morgen Cabrio putzen.

Greetz

Benutzeravatar
s16star
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 60
Registriert: 18. Aug 2017 09:27
Baujahr: 1996
MKB: AMM
Motorleistung (PS): 75
Echter Name: Sascha
Wohnort: Oppershofen/Rockenberg
Gender:

Re: VW-Mech`s Cabrio - Innen u. Verdeck / neue Probleme...

Beitrag von s16star » 3. Aug 2018 04:45

Letztes Foto lädt zum Verweilen ein. :-)

Wieder sehr gut bebildert, bleibt spannend.

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 3956
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: VW-Mech`s Cabrio - Innen u. Verdeck / neue Probleme...

Beitrag von Debo16V » 3. Aug 2018 11:15

Wie gewohnt eine tolle Qualität deiner Berichte :)
Cool, dass du nun auch hier bist und eine schöne Vorstellung gab es ja auch - Klasse!

Die anderen Baustellen bekommst du auch in den Griff...
Und wenn er zu viel ärgert fliegt der Motor eben raus :D

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 45
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: VW-Mech`s Cabrio - Innen u. Verdeck / neue Probleme...

Beitrag von VW-Mech » 3. Aug 2018 17:00

So LMM is ersetzt,... nur das Sensor Element.

Lustig ist der 2.0 AWG hat den selben LMM wie der 99er 1.8T AGU.

Beim AWG bekommt man den Sensor einzeln:

177 Euro VW (Rückstand) [die bestellen nämlich bei Classic Parts, wette ich]
150 Euro Classic Parts
70 Euro Zubehör

Beim AGU bekommt man den Sensor nicht einzeln :D
135 Euro AT Teil ... kompletter LMM mit Gehäuse.

Bild

Bild

Bild


Naja wenn ich schon Geld bei VW lasse,... einmal neue Schachtleisten bitte:

Bild


Und nach ewigen rumfahren,... endlich:

Bild

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 3956
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: VW-Mech`s Cabrio - Innen u. Verdeck / neue Probleme...

Beitrag von Debo16V » 3. Aug 2018 21:31

So ists richtig :)
Gebrauchte Schachtleisten gibt es einfach nicht in gutem Zustand..

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3690
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Birthday
Kontaktdaten:

Re: VW-Mech`s Cabrio - Innen u. Verdeck / neue Probleme...

Beitrag von RockNight » 5. Aug 2018 18:17

Was kosten die Schachtleisten neu?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 45
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: VW-Mech`s Cabrio - Innen u. Verdeck / neue Probleme...

Beitrag von VW-Mech » 6. Aug 2018 16:25

RockNight hat geschrieben:
5. Aug 2018 18:17
Was kosten die Schachtleisten neu?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
1E0837478 B41 - SCHWARZ
1E0837477 B41 - SCHWARZ

Preis: 55,87 € incl. 19% Mwst. (pro Leiste)

NORA Rabattgruppe: 8

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3690
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Birthday
Kontaktdaten:

Re: VW-Mech`s Cabrio - Innen u. Verdeck / neue Probleme...

Beitrag von RockNight » 6. Aug 2018 18:58

Danke für die Info.
Ist auch Geld wenn man die rundrum einmal neu machen würde


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 45
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: VW-Mech`s Cabrio - Innen u. Verdeck / neue Probleme...

Beitrag von VW-Mech » 6. Aug 2018 21:20

Soooo weil mich das Klick Geräusch vom Blinker Hebel echt genervt hat,... hab ich heute mal nachgesehen:

Bild

Siehe da Zubehör verbaut,... NEEEEEEEEE DANKE!#



Also OEM Hebel rein gesetzt jetzt klingt es wieder sauber.

Bild


#ja ich hab was am Kopf :)

Benutzeravatar
sKnodeL
Im-Regen-offen Fahrer(in)
Beiträge: 102
Registriert: 21. Jun 2016 09:16
Wohnort: Königsbach-Stein

Re: VW-Mech`s Cabrio - Hebel Klang ;)

Beitrag von sKnodeL » 6. Aug 2018 21:58

Saubere Arbeit ... weiter so ... bin gespannt :thumbup:
Lautern! Pfalz! Gott erhalt´s!

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 45
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: VW-Mech`s Cabrio - Hebel Klang ;)

Beitrag von VW-Mech » 6. Aug 2018 22:15

sKnodeL hat geschrieben:
6. Aug 2018 21:58
Saubere Arbeit ... weiter so ... bin gespannt :thumbup:
Deine Signatur... :thumbsup:

Wir sind wohl Nachbarn,... Lautern war ich auf der Meisterschule und wohne unweit ;)

Ich trink jetz nochn Schobbe und sag Proscht :prost:

Benutzeravatar
sKnodeL
Im-Regen-offen Fahrer(in)
Beiträge: 102
Registriert: 21. Jun 2016 09:16
Wohnort: Königsbach-Stein

Re: VW-Mech`s Cabrio - Hebel Klang ;)

Beitrag von sKnodeL » 6. Aug 2018 22:42

Vermutlich sind wir nur im Schein (für mich im Herzen :love: ) Nachbarn ...

Ich wohne seit vielen Jahren in der Nähe von Karlsruhe, bin aber in der Nähe von Kaiserslautern geboren.

Loss s dir schmegge mei Liewer :prost:
Lautern! Pfalz! Gott erhalt´s!

Benutzeravatar
VW-Mech
Beiträge: 45
Registriert: 27. Jul 2018 22:40
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: P

Re: VW-Mech`s Cabrio - Fehlerteufel Runde 3

Beitrag von VW-Mech » 8. Aug 2018 22:57

Und wenn du denkst es läuft alles endlich -> kommt die MIL und sagt "Nö".

Also heute Fehlersuche Runde 3...

Bild

Bild



Gemischadaption zu mager
Leerlaufregelung Adaptionsgrenze erreicht


EIGENTLICH könnte es mir egal sein, da der AWG eh raus fliegt -> aber als Kfz ler hat man seinen stolz ;)

Die komplette Story kommt morgen oder die Tage ich muss jetzt pennen ...

Greetz

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 3956
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: VW-Mech`s Cabrio - Fehlerteufel Runde 3

Beitrag von Debo16V » 9. Aug 2018 12:24

Kraftstoffdruck hatta :D
Steck da nicht zu viel Geld rein.
Aber dich zu bremsen wird man, glaube ich, nicht schaffen ;)

Antworten

Zurück zu „Showroom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast