VW-Mech`s - Cabrio "VR5 Motor Zusammenbau"

Zeig uns dein Cabrio

Moderator: Christian

Antworten
Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: VW-Mech`s - Cabrio "ABSCHIED"

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 12. Nov 2018 18:17

Bigdog71 hat geschrieben:
11. Nov 2018 21:05
Hehe ich habe schon gedacht du verabschiedest dich vom Projekt :rolleyes:
Neeee keine Sorge,...


Heute mal begonnen den Krümmer aufzuarbeiten, zwecks bearbeiten und optimieren 8-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4209
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: VW-Mech`s - Cabrio "VR5 Krümmer optimieren"

Beitrag von Debo16V » 13. Nov 2018 16:58

Das ist ein Serienkrümmer? :shock:
Für VW Verhältnisse ist das ja schon fast mutig :)
Und nun wird er innen geportet und aussen verschweißt oder wie?

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: VW-Mech`s - Cabrio "VR5 Krümmer optimieren"

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 13. Nov 2018 22:29

Beides korrekt...

Hat bestimmt der Typ konstruiert der auch den ABF Kümmer im 3er gemacht hat :)

Geschweißt ist er schon... Ringsum mit Wig.
Denke morgen bearbeiten...

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4209
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: VW-Mech`s - Cabrio "VR5 Krümmer optimieren"

Beitrag von Debo16V » 14. Nov 2018 08:59

Saugertuning vom feinsten!
I like it :thumbup:

Bin extrem auf das Resultat gespannt :schwanz:

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: VW-Mech`s - Cabrio "VR5 Krümmer optimieren"

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 14. Nov 2018 17:34

Block ist fertig,...zum komplettieren:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3755
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

Re: VW-Mech`s - Cabrio "VR5 Motorblock"

Beitrag von RockNight » 14. Nov 2018 20:32

Was glaubst du oder schätzt Du, bringen diese ganzen Optimierungen am Ende in Pferdchen!

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: VW-Mech`s - Cabrio

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 14. Nov 2018 21:28

RockNight hat geschrieben:
14. Nov 2018 20:32
Was glaubst du oder schätzt Du, bringen diese ganzen Optimierungen am Ende in Pferdchen!
Ich sage Dir das selbe wie den letzten 10 Fragenden bei 15 Umbauten. Ohne es böse zu meinen ...

Glauben = Straße runter is ne Kirche - da wird geglaubt

Schätzen = Ich schätze da ist Öl drin aber ich weiß es nicht - sprach der Nichtschrauber und fuhr Vollgas.


Also lange Rede ...

Ich schätze und glaube nicht und es ist mir auch egal ich will einen Motor der sauber läuft und macht was er soll.
Welche Leistung daraus resultiert wird ein Prüfstand zeigen.

Ich rede grundsätzlich vorher nicht über Leistung.

Ob der VR5 jetzt 158 / 162 oder 170 PS bringt ----> IST MIR EGAL.

Er soll sauber laufen und DREHMOMENT und KLANG haben - mehr brauch ich im Cab nicht. (Zumindest hier das Ziel... jedes Ziel bestimmt die Bearbeitung und Modikation...)


Sorry das ich sooo schroff reagiere, aber nach 25 Motoren von 16V über Turbo und Sauger und 1.8T und Vr6 und und und...

Ich baue Motoren und Hardware --- was rauskommt entscheidet mitunter die Software.
Man kann einen Serien Motor auf brachiale Leistung foltern und nach 3000km is er Schrott.
Und man kann einen Hochleistungs Motor mieß Abstimmen und er leistet 100PS weniger als erhofft ...

Die Mischnung macht es ;)

Ich kann den VR5 auch bis 9000 1/min abstimmen und oben rum 200PS raus holen:
- Bullshit am 8v
- nicht angestrebt
- Drehmoment statt Leistung ist das Ziel
- Haltbar ?!
- Fahrbar???

Ich hoffe du verstehst was ich sagen will...

Nach Motoren mit 450PS + geht es hier nicht um Leistung und selbst bei denen war es mir egal ob es 400 / 408 / 434PS wurden,... mehr ist immer schön :D

Aber grundsätzlöich habe ich für jeden VW Motor die passende Hardware Kur zur Hand,... AUßER 1.2l TSI -> ihr fahrt zur Hölle :D :D

Greetz Paul

Car-man
Im-Regen-offen Fahrer(in)
Beiträge: 145
Registriert: 25. Feb 2016 10:41
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Roger
Wohnort: Braunschweig

Re: VW-Mech`s - Cabrio "VR5 Motorblock"

Beitrag von Car-man » 14. Nov 2018 23:36

Wahr gesprochen......

cabriocrazy
Beiträge: 147
Registriert: 22. Apr 2018 23:31
Baujahr: 1997
MKB: AGG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Steffen
Gender:

Re: VW-Mech`s - Cabrio "VR5 Motorblock"

Beitrag von cabriocrazy » 15. Nov 2018 09:04

Klar, direkt, deutlich

So mag ich das


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: VW-Mech`s - Cabrio "VR5 Motorblock"

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 20. Nov 2018 21:53

Winter Bereitschaft ;)

Diesen Winter muss das Cab leider durch fahren.

Radhäuser / Kotflügel gereinigt und konserviert, hatte ich zwar beim Kauf schon gereinigt - aber sicher ist sicher.

Bild

Bild

Bild

Schön reinigen, spülen, ausblasen und trocknen...
und dann WACHS !!!!!! Alles was geht ... 30% laufen im Sommer eh wieder raus ;)

Bild


Noch Fix die Neigung der Scheibe korregiert und endlich geschlossen Fahren ohne Windgeräusche.

Bild


Winter Modus, hoch wie ein BUS :roll: :roll: :roll: :rolleyes:

Bild


Die Tage kommen hoffentlich die passenden Schaftdichtungen dann gehts am Motor weiter, zumindest am Kopf...



Greetz P.

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: VW-Mech`s - Cabrio "Winter Setup"

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 25. Nov 2018 10:06

Morgen zusammen,...

Krümmer geschweißt, hier mal die Bilder dazu.

Bild

Bild


Einspritzventile gereinigt und neue Dichtingen verbaut

Bild

Bild


Einspritzleiste zusammen gebaut und Probe montiert.

Bild

Bild


Ventile und Schaftabdichtungen verbaut...

Bild


Hier der Übergang vom Saugrohr auf Kopf, mit sauberem Radius / Übergang am Einspritzventil Zugang.

Bild



Greetz

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4142
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: VW-Mech`s - Cabrio "neue Bilder"

Beitrag von Bigdog71 » 25. Nov 2018 14:12

Einfach Klasse, sowohl die Arbeit als auch die Doku mit vielen Bildern. :like:

Ich hoffe dass du das Projekt durchziehst und alles mit dem TÜV klappt und er es sich nicht anders überlegt.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: VW-Mech`s - Cabrio "neue Bilder"

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 25. Nov 2018 22:59

Danke für die netten Worte,...

Bilder und Doku - sind meiner Meinung nach das wovon ein Forum lebt.

Der TÜV ist wohl auf meiner Seite, das sollte also alles klappen.

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4209
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: VW-Mech`s - Cabrio "neue Bilder"

Beitrag von Debo16V » 28. Nov 2018 21:21

Wow da schaut man hier mal ne Woche nicht rein und es geht rund! :D

Saubere Sache, tolles Tempo, super Qualität! Was soll da noch schief gehen :bow:

Sind es Einspritzdüsen oder Einspritzventile? :lol:
Ultraschallgereinigt oder wie hast du sie so fein bekommen?

Vielen Dank auch für deine Bewertung! :thumbup:

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: VW-Mech`s - Cabrio "neue Bilder"

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 2. Dez 2018 16:17

Es sind Ventile... da elektrisch angesteuert.

Düsen öffnen Druckgesteuert (TDI alte Version oder KE Jetronik)

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: VW-Mech`s - Cabrio "neue Bilder"

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 2. Dez 2018 23:37

Stoßspiel der Kolbenringe ist vermessen,...

Krümmer geht zum planen.

20% auf Teile beim Online Handel,...mal zugeschlagen.

Hauptlager
Pleuellager
Kolbenringe
KW Ringe
INA Stößel
Kleinkram

Somit werden Kopf und Block je als Einheit fertig.

Dann Freigängigkeit der Ventile vermessen und dann weiter im Plan.

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: VW-Mech`s - Cabrio "Teile bestellt"

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 18. Dez 2018 12:42

Ich habe die Tage noch eine Golf 3 Cabrio Austattung gefunden und lange überlegt.
Am Sonntag habe ich dann kurz entschlossen 250km runtergespult und die Sitze abgeholt...

Kieselgraues Leder, hoffe das taugt auf BMP. Mal sehen ;)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Maik-SK
Beiträge: 29
Registriert: 17. Dez 2018 11:17
Echter Name: Maik
Wohnort: SK / DON
Gender:

Re: VW-Mech`s - Cabrio "neue Sitze"

Beitrag von Maik-SK » 18. Dez 2018 12:52

So ein schlichtes grau ist immer wieder schön!

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: VW-Mech`s - Cabrio "neue Sitze"

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 18. Dez 2018 13:14

Maik-SK hat geschrieben:
18. Dez 2018 12:52
So ein schlichtes grau ist immer wieder schön!
Ja ich bin echt gespannt...

Ich hatte bisher immer nur schwarzes Leder, so typisch Mechaniker eben - ja kein beige :shock:
Der Turbo hatte Recaro Volleder, bis die Poles eingezogen sind. Und irgendwie fehlt mir dieses "edle" ... daher bietet sich das Cabrio als Cruiser ja an.

Wie das grau wird, wirkt, ist - wird sich zeigen.

Nabenbei die Teile zum 5 Zylinder Rumpf Zusammenbau sind da...
+ ich habe Zeit
+ ich habe sogar Urlaub
+ Halle ist leer
= WIRD GUT :D

Bild

Maik-SK
Beiträge: 29
Registriert: 17. Dez 2018 11:17
Echter Name: Maik
Wohnort: SK / DON
Gender:

Re: VW-Mech`s - Cabrio "neue Sitze"

Beitrag von Maik-SK » 18. Dez 2018 13:18

Graues Leder hatte ich im B3 Coupé und im C3 Avant. Ich finde, durch die Helligkeit wirkt der Innenraum größer, schwarz macht es gefühlt enger/kleiner.

Antworten

Zurück zu „Showroom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast