Bigdog71 Die Suche nach der Schraube fürs Blech

Zeig uns dein Cabrio

Mod: Christian

Antworten
Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4030
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Bigdog71 Ausgepackt und wieder Überraschungen...

Beitrag von Bigdog71 » 8. Jul 2018 13:04

So heute Mal endlich wieder beim Cabrio und es war ernüchternd ;(

Mein 3 jähriger war ganz heiß drauf mit in die Garage zu kommen war auch Recht brav und hat auf dem Beifahrersitz gesessen und Bücher geguckt und auch Mal am Schalthebel gespielt aber es hält halt auch auf, aber sonst hätte ich gar keine Chance gehabt rauszugehen.

Naja erstmal bisschen aufgeräumt und Auto ausgepackt. Dann wollte ich eigentlich die Übertotpunktfeder vom Kupplungspedal einbauen, das habe ich aber erstmal aufgegeben, da ich dafür den Clip mit dem Geberzylinder rausbekommen muss und das war mir zu fuddelig. Naja jedenfalls erstes Drama gesehen, der Geberzylinder ist korrodiert warum auch immer, Ist eigentlich alles trocken rund herum.



Dann hab ich mich lieber daran gemacht die Kupplung zu entlüften, also Luftfilter ausgebaut und mit ner Spritze von unten nach oben Bremsflüssigkeit durchgedrückt, ich hoffe dass das Getriebe nun besser schaltet, Mal sehen.

Dann habe ich noch einen Stein auf dem Getriebe gefunden und entfernt :? Wie der da hingekommen ist.



Dabei ist mir hinten am Motor eine rumhängende Unterlegscheibe aufgefallen, weiß einer von den 1.8t Spezialisten was das ist? Kommt da nur ne schraube rein? Wird auch wieder ein Spaß die komplette Verrohrung am Turbo abzuschrauben.



Naja immerhin den Kabelbaum der Sitzheizung ein Stück gelöst, Mal sehen wann ich den komplett rausmache.

Zum Schluss gab's noch neue Ventilkappen für meine Felgen (ging leider nicht so gut zu fotografieren) aber passt gut (die einzige Freude...). Und ja die Felgen müssen geputzt werden, wie das ganze Auto...



Auch Mal ein Motorraum Bild für alle die es Mal gefordert haben 8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14582
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Bigdog71 Ausgepackt und wieder Überraschungen...

Beitrag von Christian » 9. Jul 2018 08:19

Bigdog71 hat geschrieben:
8. Jul 2018 13:04
Dabei ist mir hinten am Motor eine rumhängende Unterlegscheibe aufgefallen, weiß einer von den 1.8t Spezialisten was das ist? Kommt da nur ne schraube rein? Wird auch wieder ein Spaß die komplette Verrohrung am Turbo abzuschrauben.
Hmm, auf welchem Bild ist die zusehen?


mit dem Rohr über den Motor hinweg will mir leider immer noch nicht wirklich gefallen....
Bild

Auto is fettich wenn fettich

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4030
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Bigdog71 Ausgepackt und wieder Überraschungen...

Beitrag von Bigdog71 » 9. Jul 2018 09:21

So hab das Bild nochmal bearbeitet und jetzt hier angehängt. Extra eingekreist, ist Fahrerseite oberhalb vom Krümmer.

Ja das mit dem Rohr ist nicht so schön. Wollte aber nie ein Show & Shine Auto haben. Es ist leider dem Fakt geschuldet, dass ich die Front von Gringo mit LLK gekauft hatte und er die Sharan (müsste AEB) Brücke hatte, die die Drosselklappe auf der anderen Seite hat. Ich hab ja den AGU.

Hat aber auch den Vorteil, dass man an den Zahnriehmen und die ganzen Aggregate gut rankommt...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4030
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Bigdog71 Ausgepackt und Hitzeschutzblech

Beitrag von Bigdog71 » 10. Jul 2018 09:17

Unser Baby was momentan hauptsächlich auf dem Arm einschläft hat auch einen Vorteil man kann mit dem Handy nach Problemlösungen suchen :rolleyes:

Nach ewigem Suchen hab ich mir zig Verkaufsanzeigen angeschaut und den Übeltäter gefunden es ist die Verschraubung vom Hitzeschutzblech über dem Krümmer.

Also nicht so schlimm muss aber fest gemacht werden.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 3926
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Bigdog71 Ausgepackt und Hitzeschutzblech

Beitrag von Debo16V » 10. Jul 2018 10:39

Richtig, bei meinem Block ist das nicht mal vorhanden ;)
Eine AEB Brücke ist für dich keine Option? Würde eine Menge Ladeluftstrecke sparen, finde ich...

Das der Geberzylinder so aussieht ist völlig normal, das ist nur äusserlich und hat nichts über die Funktion zu sagen.

Felgen sind top! :) Wie lange steht das Auto nun schon?

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4030
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Bigdog71 Ausgepackt und Hitzeschutzblech

Beitrag von Bigdog71 » 10. Jul 2018 18:22

Die Brücke tauschen für die Optik ist mir zu viel Aufwand (Gaszug anpassen etc.) Die Ladeluftstrecke würde auch kaum kürzer werden, nur optisch schöner. LLK zur Drosselklappe bleibt gleich und vom Turbo zum LLK würde es dann über die Beifahrerseite gehen wie beim S3.

Danke für den Tipp mit dem Geberzylinder dann bin ich beruhigt.

Das Auto steht seit gut 1,5 Jahren (immer Mal hin und her gerollt... Und davor die zwei Jahre auch nur ca 700km) Mir fehlt einfach die Zeit.

Werde jetzt soweit alles checken und dann bringe ich ihn in ne freie Werkstatt für die Flüssigkeitswechsel und TÜV. Und dann im Spätsommer noch etwas fahren.

Ich hoffe halt das wirklich die Kupplung nicht richtig entlüftet war und nix am Getriebe ist (das wird auch noch in der Werkstatt gecheckt). Und etwas lackiert.

So und heute kam der Steg für die Pedalerie, jetzt wird sie wieder stabilisiert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 3926
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Bigdog71 Ausgepackt und Hitzeschutzblech

Beitrag von Debo16V » 11. Jul 2018 11:07

Sehr gut, dieses Blech gab es zum Glück bei meinem Pedalbock dabei.
Allerdings habe ich mich gut mit dem Teil anlegen müssen das er passt :D

Drücke die Daumen das der bald wieder rollt

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4030
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Bigdog71 Die Suche nach der Schraube fürs Blech

Beitrag von Bigdog71 » 15. Jul 2018 19:52

So hab mittlerweile das halbe Internet nach der schraubenaet für das Hitzeblech durchsucht...

Ich konnte mittlerweile herausfinden, dass es eine M8x15 oder M8x20 sein muss. Aber sucht man nach Schraube am Hitzeschutzblech kommen hauptsächlich die Krümmerschrauben und Muttern.

Das tolle ist dass ich so ne "komische" Schraube auch noch da habe. M8 ja aber die sind alle länger.

Werde dann wohl zum freundlichen fahren, für ne Schraube :roll:
Aber was soll's ist schneller als zum Baumarkt, er sollte mir die richtige raussuchen können und ein paar Kleinigkeiten Brauch ich auch noch.

Kann der freundliche eigentlich auch was bei Classic Parts bestellen?
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 3926
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Bigdog71 Die Suche nach der Schraube fürs Blech

Beitrag von Debo16V » Gestern 07:46

Bigdog71 hat geschrieben:
15. Jul 2018 19:52
Kann der freundliche eigentlich auch was bei Classic Parts bestellen?

Ja, das macht er für dich :)
Aber im Endeffekt zahlst du da die gleichen Preise, die es auch Online gibt, plus Versand den du als Privatmann auch zahlst..

Benutzeravatar
Car-man
Im-Regen-offen Fahrer(in)
Beiträge: 110
Registriert: 25. Feb 2016 10:41
Baujahr: 2001
MKB: AWG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Roger
Wohnort: Braunschweig

Re: Bigdog71 Die Suche nach der Schraube fürs Blech

Beitrag von Car-man » Gestern 22:56

Versandkosten sind bei Bestellungen bei CL immer dabei,ob zum "freundlichen" oder nach Hause ist egel.

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4030
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Bigdog71 Die Suche nach der Schraube fürs Blech

Beitrag von Bigdog71 » vor 54 Minuten

Dank euch, dann nur das nötigste beim freundlichen, der war früher schon nicht so glücklich wenn man mit speziellen Teilenummern / Wünschen kommt.

Wird für die Schraube schon ewig brauchen da kein passender Fahrzeugschein zur Hand.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Antworten

Zurück zu „Showroom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast