Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Moderator: Renegade

Benutzeravatar
Hansemann1509
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 171
Registriert: 23. Mai 2011 21:56
Baujahr: 2000
MKB: ALE
Motorleistung (PS): 90
Echter Name: Hans
Wohnort: Dormagen
Gender:
Kontaktdaten:

Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von Hansemann1509 » 3. Apr 2019 20:50

Guten Abend zusammen,

an meinem Cabrio sind viele Verschleißteile erneuerungsbedürftig und und und

Da ich selber nicht schrauben kann suche ich hier Hilfe. Ich kann gut den Handlanger machen und die Halle fegen, das war es auch schon.

Anbei der KVA der Werkstatt KFZ Parsch in Köln (ja, die Autodoktoren).

Des Weiteren habe ich neue Schachtleisten zum verbauen, jedoch ist es darunter rostig. Also muss das auch entrostet und neu grundiert werden. Reicht das?

:bow:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hansemann1509 - immer locker bleiben... :thumbup:
Summer-Car: Golf 4 Cabrio TDI, Winter-Car: Peugeot 406 Coupe HDI, Family-Car: Citroen Berlingo HDI

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1050
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von marco_owl » 3. Apr 2019 23:14

Wow...das nenn ich Mal eine Ansage...aber der Weg ist richtig, dort nicht reparieren zu lassen...ich würde ersteinmal die Kosten für Teile über ATP , Bandel usw vergleichen... vieles von der Liste hatte ich auch schon...ist normaler Verschleiß bei unserem Cabbis in dem Alter...aber nicht zu dem Preis...die Hinterachslager waren bei mir das schlimmste...für diese würde ich mir eine freie Werkstatt suchen, die frühermal VW waren...und hier vielleicht auch Mal höflich fragen, ob die Dir mitgebrachte Teile einbauen...vielleicht haben die noch das Werkzeug, um die Lager ohne die komplette Achse zu demontieren und einzubauen...
Was muss denn geschweißt werden?



Gesendet von meinem Lenovo TAB 2 A10-70F mit Tapatalk


Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14914
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von Christian » 4. Apr 2019 08:30

Gerade ml die meisten Teile aufgelistet bei ebay.
Gute Batterie noch für 70 EUR dabei. Öl für 30 EUR komme ich au 280 EUR Brutto anstatt 1110 EUR. Das Ist schon mal nen krasser Unterschied.
un ich habe Febi, Bilstein, SKF Sachen genommen. gute Varta Batterie.

also denke schon, bei und macht das hier ne Werkstatt komplett für 600 bis 800 EUR Lohnkosten. und dann biste damit auch fertig.
ist einiges, aber dann steht der Wagen ja wieder top da.

Was muss denn geschweißt werden?

wer dem Mann denn helfen?
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 85% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 30% / Hifi 75% / Mini Cabrio 40% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 30%

Benutzeravatar
Hansemann1509
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 171
Registriert: 23. Mai 2011 21:56
Baujahr: 2000
MKB: ALE
Motorleistung (PS): 90
Echter Name: Hans
Wohnort: Dormagen
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von Hansemann1509 » 4. Apr 2019 19:11

Hallo everybody,
der Schweller rechts vorne ist die Schweissarbeit. Ich habe jetzt eine WS in Düsseldorf, die wollen es "unter der Hand" für 1.800,- € richten. Für mich hört sich das gut an. Ich hole mir aber am Samstag noch ein letztes Angebot rein und dann mal gucken wohin die Reise geht.
Hansemann1509 - immer locker bleiben... :thumbup:
Summer-Car: Golf 4 Cabrio TDI, Winter-Car: Peugeot 406 Coupe HDI, Family-Car: Citroen Berlingo HDI

Benutzeravatar
Hansemann1509
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 171
Registriert: 23. Mai 2011 21:56
Baujahr: 2000
MKB: ALE
Motorleistung (PS): 90
Echter Name: Hans
Wohnort: Dormagen
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von Hansemann1509 » 4. Apr 2019 19:56

Sehr geehrter Herr Müsch,
nach Absprache mit dem Chef können wir Ihnen 15 % auf Zubehör Ersatzteile geben.
Angelieferte Teile bauen wir nicht ein.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit, gerne auch Telefonisch, zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian Schäfer
KFZ Parsch
Venloer Straße 725 ~ 50827 Köln
Tel: 0221-8000175-0 ~ Fax: 0221-554686
e-Mail: s.schaefer@kfz-parsch.de ~ Web: www.kfz-parsch.de
Zuletzt geändert von Hansemann1509 am 4. Apr 2019 19:58, insgesamt 1-mal geändert.
Hansemann1509 - immer locker bleiben... :thumbup:
Summer-Car: Golf 4 Cabrio TDI, Winter-Car: Peugeot 406 Coupe HDI, Family-Car: Citroen Berlingo HDI

Benutzeravatar
Hansemann1509
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 171
Registriert: 23. Mai 2011 21:56
Baujahr: 2000
MKB: ALE
Motorleistung (PS): 90
Echter Name: Hans
Wohnort: Dormagen
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von Hansemann1509 » 4. Apr 2019 19:58

Hallo Herr Müsch,
am Schweller/Kotflügel vorne rechts muss geschweisst werden.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit, gerne auch Telefonisch, zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian Schäfer
KFZ Parsch
Venloer Straße 725 ~ 50827 Köln
Tel: 0221-8000175-0 ~ Fax: 0221-554686
e-Mail: s.schaefer@kfz-parsch.de ~ Web: www.kfz-parsch.de
Hansemann1509 - immer locker bleiben... :thumbup:
Summer-Car: Golf 4 Cabrio TDI, Winter-Car: Peugeot 406 Coupe HDI, Family-Car: Citroen Berlingo HDI

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1050
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von marco_owl » 4. Apr 2019 20:30

Ich bin der Meinung, dort wirst du nicht richtig aufgehoben sein...

Suche wirklich Mal eine freie Werkstatt oder einen Schrauber, die Dir mitgebrachte Teile einbauen...

Damit Du Mal die Teilepreise vergleichen kannst....ja ich weiß, es werden hierzu viele unterschiedliche Meinungen entstehen...bitte hier keine Diskussion...Preise nur Mal zum Vergleich....bin so immer gut gefahren...komme bei den Teilen auf 250 €

Ich denke als Einbauzeit mit schweißen, Elektro usw max 10 Std...aber ich bin auch kein Schrauber...das können andere sicherlich besser beurteilen...

Kommt noch TÜV 100 € und Spurmessen und einstellen 100 €...gleich Summe 1000-1200 € bei freier Werkstatt, oder irre ich?
 ! Nachricht von: Renegade
Bilder entfernt, Copyright verstoß
Gesendet von meinem Lenovo TAB 2 A10-70F mit Tapatalk

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4190
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von Bigdog71 » 4. Apr 2019 23:53

Also ich würde mir eher ne freie Werkstatt suchen, die einen gescheiten Teilegroßhändler haben. Viele Werkstätten verbauen keine mitgebrachten Teile mehr, was ich absolut verstehen kann (Stichwort Gewährleistung auf die Arbeit und ob ein Teil, gerade bei so einer Masse, vorher defekt war).

Evtl. kannst du ja auch ein paar Kleinigkeiten selbst und lässt die komplexen Sachen machen. Oder erstmal nur das TÜV relevante und nächstes Jahr den Rest.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14914
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von Christian » 5. Apr 2019 07:00

Marco, auf die ähnliche Summe bin ich ja auch gekommen. Sogar mit Febi und Co.
Also die Teilepreise sind da ja echt jenseits von gut und böse. ist halt ne "Marke" dank TV.
Wobei ich halt solche Werkstätten in Unna auch habe. da sin die Preise fast genau wie bei VW. kann ich dann nie verstehen, das die Leute da hin gehen.

unser Beetle ist nun 16 Jahre alt, den bekommt keine normale Werkstatt in die Hand. Bringt einfach nix.
Ich habe meinen Schrauben an der Hand, er seine kleine Werkstatt auf seinem Grundstück hat. Geht halt alles bar ohne Zettel, aber noch nie Theater gehabt.
und die Preise waren immer fair und alles töfte.
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 85% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 30% / Hifi 75% / Mini Cabrio 40% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 30%

Benutzeravatar
Renegade
Cabrio-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 17. Apr 2008 13:53
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Martin
Wohnort: Elmshorn
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von Renegade » 5. Apr 2019 13:02

Wie auch schon bei Facebook im Beitrag gesagt, Teils sind die Materialpreise inkl. Arbeitseinheiten. Somit kann man nicht den reinen Materialpreis vergleichen!
Desweiteren steht z.B. KFZ Parsch mit ihrer Arbeit in Gewährleistung bzgl. Ein-/Ausbau des Materials.
Wenn du jetzt mit eigenem Material kommst, wer soll dafür Gerade stehen wenn da was Kaputt ist und es wieder getauscht werden muss?
Leider sind diese Stundensätze in vielen Werkstätten normal geworden, und für Fachpersonal muss auch Geld fließen.

Ich hatte auch eine KFZ Meisterwerkstatt gehabt, die war preislich niedrig, da hat der Meister aber mit meinem leben gespielt indem er billige Bremsen eingebaut hat und Co. (Mein Windschutzscheibenrahmen rostet auch seitdem ich bei ihm die mal erneuern lassen hatte)

Ich kenne natürlich die Autodocs auch nur aus ihrem Youtube Kanal und Vox Auto Mobil. Aber so was man sieht machen die saubere, seriöse und preislich korrekte arbeit!
Bild
Mediengallerie vom Forum

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1050
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von marco_owl » 5. Apr 2019 15:22

Ich halte die Diskussion über Garantie für überflüssig....wenn man Teile bei einem Onlinehändler aus Deutschland bestellt, so muss auch der Garantie geben...
Sicher ist, unsere Autos sind 20 Jahre alt oder älter...das Angebot einer durch Funk und Fernsehen bekannten Werkstatt, die im TV suggeriert, jeder Fehler lässt sich finden und beheben, ist gemessen am Wert vom Fahrzeug hier ein wirtschaftlicher Totalschaden...was gemessen an den Kosten aus dem Angebot und den in der Sendung gezeigten Fehleranalysen für jedes dort gezeigten Autos wahrscheinlich zutrifft...
Ich mag das Auto u.A. deshalb, weil sich Reparaturen durch die weitverbreitete Golf 3 Technik kostengünstig überall reparieren lässt...und ja, einer Werkstatt muss man grundsätzlich ersteinmal vertrauen...wer sagt mir, das die teuren Teile immer besser sind? Rechtfertigt der 3 fache Preis für Teile die Garantie? Oder wird hier einfach nur betriebswirtschaftliche Gewinnmaximierung betrieben? Hat schon Mal jemand gefragt, warum die Werkstatt nicht kostengünstig einkaufen kann (will?)

Gesendet von meinem Lenovo P1a42 mit Tapatalk



Benutzeravatar
Hansemann1509
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 171
Registriert: 23. Mai 2011 21:56
Baujahr: 2000
MKB: ALE
Motorleistung (PS): 90
Echter Name: Hans
Wohnort: Dormagen
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von Hansemann1509 » 6. Apr 2019 08:31

So Ihr Lieben Cabrio-Freunde, mal ein ausführlichers Update: Ich habe am Freitag früh um 07:30 Uhr die Werkstatt Parsch aufgesucht und Herrn Parsch persönlich angetroffen. Er hat sich auch direkt meiner angenommen und sich den KVA angesehen und auf alle nicht TÜV-Relevanten Ersatzteile hingewiesen. Ich habe darum gebeten nur die Airbagleuchte abzuarbeiten. Ich würde dann heute, am Samstag um 10:00 Uhr beim TÜV-Termin in Neuss vorstellig werden und gucken was alles aus deren Sicht gemacht werden muss. Ich habe noch darauf hingewiesen, dass ich nicht direkt soviel in das CAB reinstecken möchte sonst bekomme ich Ärger mit meiner "Regierung". Und der Ehefrieden ist nunmal unbezahlbar. Das fand er sehr nett und erheiternd und er pflichtete mir bei. Ich wollte die Rechnung auch direkt im Voraus bezahlen und den Wagen am Freitagabend mit dem 2.-Schlüssel abholen. "Kein Problem Herr Müsch, ich vertraue ihnen, ich lege die Rechnung dann auf den Beifahrersitz." Er meinte auch das es eine gute Idee ist erstmal zum TÜV zu fahren, die Airbagleuchte bzw. die Verkabelung wäre absolut kein Problem. Die AU haben die aber schon erledigt. Das war für mich OK. Also, alles klar, wir haben uns abgesprochen und ich bin zufrieden. Er war sehr freundlich und nett, ich fand und finde ihn weiterhin sehr symphatisch. Und eine gute Werkstatt muss man erstmal finden!!
Ich fahre also gestern Abend mit meiner lieben Ex-Freundin und jetzigen weltbesten Ehefrau nach Köln und hole mein CAB mit dem 2.-Schlüssel ab. Was soll ich sagen: Die haben vergessen mir die Rechung, die AU, den Fahrzeugschein, das Serviceheft und den 1.-Schlüssel ins Auto zu legen. Kann man ja mal vergessen. Somit fällt heute der TÜV-Termin aus und ich genieße den Samstag. Nach Ostern habe ich Urlaub, dann werde ich mal zum TÜV fahren und wir sehen dann weiter. Jetzt hoffe ich nur auf ein paar Sonnenstunden um mein CAB mal wieder genussvoll auszuführen.
Als ich das CAB in die WS gebracht habe ist mir noch aufgefallen, dass das Gebläse nur auf Stufe 4 funktioniert, scheint ein typischer Golf3-Mangel zu sein. Das Verdeck geht übrigens auch nicht, ich hatte unter der Rückbank links eine Öllache, da wird wohl ein Schlauch undicht sein, oder? Über FB habe ich schon eine Hobby-Schrauber-Hilfe aus Viersen angeboten bekommen, VIELEN DANK Daniel, ich melde mich bei DIR!!
So long, everybody.
LG. Hansi
Hansemann1509 - immer locker bleiben... :thumbup:
Summer-Car: Golf 4 Cabrio TDI, Winter-Car: Peugeot 406 Coupe HDI, Family-Car: Citroen Berlingo HDI

Benutzeravatar
Hansemann1509
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 171
Registriert: 23. Mai 2011 21:56
Baujahr: 2000
MKB: ALE
Motorleistung (PS): 90
Echter Name: Hans
Wohnort: Dormagen
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von Hansemann1509 » 6. Apr 2019 20:56

Klitzekleines Update: Die Airbagleuchte ist wieder an, morgen stelle ich das CAB wieder in die Werkstatt und Montag früh um 07:30 Uhr stehe ich wieder auf der Matte. Dat jedöns jeht wigger, su ne Driss ävver ooch!
Hansemann1509 - immer locker bleiben... :thumbup:
Summer-Car: Golf 4 Cabrio TDI, Winter-Car: Peugeot 406 Coupe HDI, Family-Car: Citroen Berlingo HDI

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1050
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von marco_owl » 6. Apr 2019 22:58

Hallo Hans, ich lese und schreibe hier ja mit, weil es bei mir ähnlich ist, das ich auch immer fremde Schrauberhilfe benötige..das Forum ist ja auch immer eine sehr gute Erfahrungsquelle bei der Behebung von typischen Fehlern bei unseren Autos..

Und ich lese Deinen Wortwitz sehr gerne...auch weil wir uns ja persönlich von den FT kennen..
Dein Weg jetzt gefällt mir, auch wenn ich glaube der TüV sicherlich einige der aufgelisteten Mängel aufschreiben wird.

Klar, die Airbagleuchte muss aus...ich würde auch Mal tippen, Hinterachslager, Bremsschlauch, Achsmanschetten, Bremscheiben und Rost am Schweller werden auf dem Zettel stehen bleiben.

Für weiterhin viel Freude am Fahren sollte Öl, Filter usw. regelmäßig getauscht werden...
Wenn das Gebläse nur noch auf Stufe 4 geht, dann wird das Problem hier im Forum bestimmt jemand schon Mal gelöst haben und auch die Verdeckhydraulik wurde ja schon ausgiebig hier diskutiert...hat denn das Leckweg vom letzen FT nichts gebracht?

Also erst die Pflicht, dann die Kür...und ja, die Ex-Freundin muss auch noch grünes Licht fürs Hobbie geben...und das ist es, was uns hier alle verbindet..und nicht bis der TüV uns scheidet...

Gesendet von meinem Lenovo TAB 2 A10-70F mit Tapatalk


Benutzeravatar
Hansemann1509
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 171
Registriert: 23. Mai 2011 21:56
Baujahr: 2000
MKB: ALE
Motorleistung (PS): 90
Echter Name: Hans
Wohnort: Dormagen
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von Hansemann1509 » 7. Apr 2019 06:41

Moin Marco,

das Leckweg hat leider nichts gebracht. Mal sehen was die Zukunft bringt. Ich bin gesterns eine kleine Runde gefahren und was soll ich sagen? Ich liebe mein Auto, neben meiner Frau natürlich ;-)

Das Gebläse nehme ich mit Hilfe von Sebastian in Angriff. Und ich glaube, dass ich mich als als Besitzer eines 19 Jahre alten Auto´s dann doch mal so langsam anfange n muss mit dem Thema selberschrauben auseinander zu setzen etc. Und das Verdeck geht ja auch manuel.

Einen schönen Sonntag noch, meine Tochter hat heute ein Pokalspiel. Es geht um den Einzug ins Halbfinale.

LG. Hansemann
Hansemann1509 - immer locker bleiben... :thumbup:
Summer-Car: Golf 4 Cabrio TDI, Winter-Car: Peugeot 406 Coupe HDI, Family-Car: Citroen Berlingo HDI

Benutzeravatar
marco_owl
Cabrio-Profi
Beiträge: 1050
Registriert: 9. Jun 2011 16:58
Baujahr: 2000
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marco
Wohnort: OWL
Gender:

Re: Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von marco_owl » 7. Apr 2019 08:15

Moin Hans,
So sehe ich das auch...ich bin auch angefangen, selber zu schrauben ..erst Mal das, was keinen Schaden anrichten kann..letztes Jahr den Außenspiegel, Scheinwerfer und Zündspule....das waren alles nur Schrauben ohne die Sicherheit zu gefährden..
Na dann Mal viel Erfolg Euch beiden heute, ich werde heute den ersten Geburtstag vom Enkelsohn feiern...vielleicht mag der ja irgendwann Mal das Cabrio fahren, wenn ich nicht mehr kann...

VG Marco

Gesendet von meinem Lenovo P1a42 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Renegade
Cabrio-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 17. Apr 2008 13:53
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Martin
Wohnort: Elmshorn
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von Renegade » 9. Apr 2019 12:38

marco_owl hat geschrieben:
5. Apr 2019 15:22
Ich halte die Diskussion über Garantie für überflüssig....wenn man Teile bei einem Onlinehändler aus Deutschland bestellt, so muss auch der Garantie geben...
Auf das Material/Teil natürlich ja, aber meinst du irgendeine Werkstatt wird dir das defekte Teil dann Kostenlos ausbauen, es für dich einsenden und dann wieder Kostenlos einbauen????
Darum kannst du dich dann tunlichst selber kümmern oder die Werkstatt erneut für die Arbeit bezahlen, davon abgesehen, dass das Fahrzeug in dem Augenblick stillsteht, denn z.B. ohne Achslager kannst du schlecht rumfahren.
Bild
Mediengallerie vom Forum

Benutzeravatar
Hansemann1509
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 171
Registriert: 23. Mai 2011 21:56
Baujahr: 2000
MKB: ALE
Motorleistung (PS): 90
Echter Name: Hans
Wohnort: Dormagen
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von Hansemann1509 » 9. Apr 2019 21:51

Weiteres Update: Der Fehler wurde gelöscht und die haben jetzt den Sitz hin und her und rauf und runter geschoben, die Airbagleuchte bleibt aus. Der TÜV kommt jeden Tag ins Haus, mal sehen was der TÜV jetzt alles findet.....
Hansemann1509 - immer locker bleiben... :thumbup:
Summer-Car: Golf 4 Cabrio TDI, Winter-Car: Peugeot 406 Coupe HDI, Family-Car: Citroen Berlingo HDI

Benutzeravatar
Hansemann1509
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 171
Registriert: 23. Mai 2011 21:56
Baujahr: 2000
MKB: ALE
Motorleistung (PS): 90
Echter Name: Hans
Wohnort: Dormagen
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von Hansemann1509 » 15. Apr 2019 06:18

UPDATE: Ich war jetzt das 4. mal in der Werkstatt. Ich habe zum 2. mal mit Herrn Parsch persönlich gesprochen. Er soll sich mal den KVA angucken, er hat da auch einen "anderen Blickwinkel" als sein Mitarbeiter. Der GTÜ-Bericht ging über 2 Seiten, das Cabrio wird jetzt für max. 1.600,- € HU-gerecht bei Kfz-Parsch repariert, für den Rest hole ich mir Hilfe hier im Forum bzw. muss das mal mit dem selber schrauben in Angriff nehmen. Ich werde dazu noch für mich eine To-Do-Liste erstellen.....Und dann sehen wir mal weiter. Wenn es gut läuft wird mein Auto bis Ostern fertig, spätestens in der Woche nach Ostern. Ich werde weiter berichten.
Hansemann1509 - immer locker bleiben... :thumbup:
Summer-Car: Golf 4 Cabrio TDI, Winter-Car: Peugeot 406 Coupe HDI, Family-Car: Citroen Berlingo HDI

Benutzeravatar
Renegade
Cabrio-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 17. Apr 2008 13:53
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Martin
Wohnort: Elmshorn
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Schrauber in Dormagen (bei Köln) und Umgebung mit Halle gesucht

Beitrag von Renegade » 15. Apr 2019 07:47

Das hört sich doch schon deutlich besser an.
Was hat denn der TÜV (bzw. GTÜ-Mann) bemängelt?
Bild
Mediengallerie vom Forum

Antworten

Zurück zu „PLZ 5xxxx“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast