Verdeckpflege Imprägnieren: Jas oder Nein

Lack-, Verdeck-, Innenraumpflege und die optische Instandhaltung des Cabrios.

Mod: Markus

Antworten

Sollte man ein Stoffverdeck imprägnieren

Nein
6
60%
Nein
4
40%
 
Abstimmungen insgesamt: 10

Benutzeravatar
Chr15714n
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 195
Registriert: 7. Mai 2016 23:45
Wohnort: Emden

Imprägnieren: Jas oder Nein

Beitrag von Chr15714n » 28. Mai 2016 15:08

Hallo Leute,
ich habe mein Stoffdach nun fast ganz sauber.
Färbmittel von Renovo ist schon bestellt.
Würdet ihr ein Stoffdach imprägnieren?
Ich lese im Internet, dass sogar Verdeckhersteller davon abraten.
Grüße Christian
2.0L 8V AGG Automatik in LC5U

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 3999
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Bigdog71 » 28. Mai 2016 23:18

Benutze mal bitte die Suche gibt einen langen Thread dazu.

Imprägnieren ist nur für die Optik beim G3C, so dass das Wasser abperlt. Aus technischer Sicht ist es nicht notwendig.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :rules:

Benutzeravatar
Chr15714n
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 195
Registriert: 7. Mai 2016 23:45
Wohnort: Emden

Beitrag von Chr15714n » 28. Mai 2016 23:50

Ich weiß.
Der Vorteil ist, dass das Verdeck nicht so schnell wieder dreckig wird.
Aber wenn die Verdeck-Hersteller sogar davon abraten, weil es die Elastizität zerstört oder so, dann bin ich mir nicht sicher,
ob man es tun sollte.
Deshalb würde ich gerne von euch wissen, ob ihr euer Verdeck imprägniert.
So eine Umfrage habe ich nicht gefunden.
2.0L 8V AGG Automatik in LC5U

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3657
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

Beitrag von RockNight » 29. Mai 2016 12:15

Das ist so ein Punkt, wo ich großes Vertrauen in Markus Meinung setze, evtl sagt er noch was dazu - ein klares ja oder nein


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Zuletzt geändert von RockNight am 29. Mai 2016 20:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Chr15714n
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 195
Registriert: 7. Mai 2016 23:45
Wohnort: Emden

Beitrag von Chr15714n » 29. Mai 2016 17:18

ich würde einfach gerne eure Meinung hören, ob ihr euerer Dach imprägniert.
2.0L 8V AGG Automatik in LC5U

Benutzeravatar
da0105
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 1823
Registriert: 8. Mär 2008 21:12
Wohnort: Basel

Beitrag von da0105 » 29. Mai 2016 18:19

Ich habe den Verdeckreiniger vom Cabrio Zentrum der gleichzeitig auch imprägniert.

Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 3867
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Beitrag von Debo16V » 29. Mai 2016 21:28

Ich habe sowas noch nie gemacht.
Wie schön erwähnt ist es breit diskutiert und technisch nicht notwendig :)

Benutzeravatar
Chr15714n
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 195
Registriert: 7. Mai 2016 23:45
Wohnort: Emden

Beitrag von Chr15714n » 29. Mai 2016 23:59

es soll ja auch nicht ums diskutieren gehen, sondern um die Umfrage
2.0L 8V AGG Automatik in LC5U

Benutzeravatar
Markus
Moderatoren
Beiträge: 3424
Registriert: 11. Dez 2006 09:16
Wohnort: Krefeld

Beitrag von Markus » 30. Mai 2016 07:10

Ich persönlich würde immer imprägnieren egal ob der Hersteller sagt es ist nötig oder nicht.

Mir gehts es dabei primär darum das das Verdeck dann wesentlich weniger wasser aufnimmt und somit auch wesentlich weniger schmutz es bleibt einfach länger schön.

Imprägniere seit Jahren diverse Autos und es hat noch nie dem Verdeck geschadet.

Beim 3er ist es wie erwähnt nicht zwingend notwendig aber mit Sicherheit auch nicht schädlich und wenn du das Verdeck eh schon sauber machst dann würde ich es auch gleich ordentlich versiegeln.

Benutzeravatar
Renegade
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2924
Registriert: 17. Apr 2008 13:53
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: DFQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Martin
Wohnort: Elmshorn
Gender:
Kontaktdaten:

Beitrag von Renegade » 30. Mai 2016 07:51

Die Imprägnierung schützt das Stoffverdeck davor zu versparken. Sonst haste Algen/Grünspanbildung und das sieht scheiße aus.
Das Verdeck ist durch die eingenähte Gummischicht auf jeden Fall immer dicht, das Imprägnieren ist also mehr oder minder eine Pflegewirkung für den Stoff.
Bild
Bildarchiv vom Forum

Benutzeravatar
Chr15714n
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 195
Registriert: 7. Mai 2016 23:45
Wohnort: Emden

Beitrag von Chr15714n » 30. Mai 2016 16:18

Das Ergebnis scheint ja wohl eindeutig zu sein.
Heute kamm auch die Farbe.
Das Verdeck ist jetzt wieder richtig schön schwarz.
Leider war es ein wenig zu wenig, also bestell ich mir noch eine Flasche.
Aber jetzt ich es schon schwarz und daher werde ich es auch imprägnieren (mit UV-schutz)
2.0L 8V AGG Automatik in LC5U

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3657
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

Beitrag von RockNight » 30. Mai 2016 16:27

@Markus
Ich weiß das hatten wir irgendwann schon mal, aber was nimmst Du nochmal dafür für ein Produkt?


Sent from my iPhone using Tapatalk

Benutzeravatar
Markus
Moderatoren
Beiträge: 3424
Registriert: 11. Dez 2006 09:16
Wohnort: Krefeld

Beitrag von Markus » 31. Mai 2016 07:22

Nutze eigentlich immer das 303 Fabric Guard sprühe es allerdings nicht auf weil es sehr ölig ist.

Sollte man es aufsprühen vorher rundum gut den Lack abkleben alternativ wie ich mit nem Pinsel auftragen braucht man pro verdeck so 80-120ml ca.

Benutzeravatar
v-goodies
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 371
Registriert: 18. Mär 2011 15:43
Baujahr: 1996
MKB: AGG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Rainer
Wohnort: Witten
Kontaktdaten:

Re: Verdeckpflege Imprägnieren: Jas oder Nein

Beitrag von v-goodies » 18. Dez 2017 23:22

Keine Imprägnierung...nur Wasser und microfaserhandschuh. Alle paar Monate mal etwas intensiver mit einem leichten Haarwaschmittel. Sieht seit 5 Jahren top aus. Keine Probleme mit Grünspan oder so was.
:prost:

Antworten

Zurück zu „Pflege & Aufbereitung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast