VW-Mech`s - Cabrio "VR5 Motor Zusammenbau"

Zeig uns dein Cabrio

Moderator: Christian

Antworten
Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4209
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: VW-Mech`s - Cabrio "neue Sitze"

Beitrag von Debo16V » 20. Dez 2018 21:26

VW-Mech hat geschrieben:
18. Dez 2018 13:14
Nabenbei die Teile zum 5 Zylinder Rumpf Zusammenbau sind da...
+ ich habe Zeit
+ ich habe sogar Urlaub
+ Halle ist leer
= WIRD GUT :D
Gefällt mir! :D
Also die Teile, das Leder und dein Plan :lol:
Edle Ausstattungen machen auch ein ganz anderes Fahrgefühl. Punkt.

:like:

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: VW-Mech`s - Cabrio "neue Sitze"

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 22. Dez 2018 07:35

Mal noch fix den Zwischenstand:

Motorblock fast zusammen :D

Neue Kolbenboden Kühlung eingesetzt

Bild


KW Lager auf 360° Schmiernut umgebaut
Alle Lager gemessen / Spiel geprüft

Bild

Bild


Kurbelwelle eingesetzt
Kolben und Pleuel eingebaut

Bild

Bild



Jetzt gehts zu VW,... Schrauben und Co abholen...

Und dann werde ich mich mit einem Kumpel mal den Ledersitzen widmen.

In diesem Sinne,...

Greetz

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4138
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: VW-Mech`s - Cabrio "Motor Bau"

Beitrag von Bigdog71 » 22. Dez 2018 14:56

Wie immer sehr schön und am Heiligabend liegt dann der fertige Motor unter dem Baum? :thumbsup:
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: VW-Mech`s - Cabrio "Motor Bau"

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 22. Dez 2018 20:50

Hehe,...

Nein so schnell wird leider kein Ersatzteil beikommen. Aber mit Weihnachten und Freude, könnte man das hier verbinden.

Heute mal fleißig gewesen, gebürstet und geschrubbt... einmal hellgraues Leder.

Ich lass mal Bilder da. Meinungen zu den Gurten -> grau / rot?!

Bild

Bild

Ich bin noch nicht 100% überzeugt - aber finde auch nicht sooo mieß wie erwartet :screwy:

cabriocrazy
Beiträge: 146
Registriert: 22. Apr 2018 23:31
Baujahr: 1997
MKB: AGG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Steffen
Gender:

Re: VW-Mech`s - Cabrio "Motor Bau"

Beitrag von cabriocrazy » 22. Dez 2018 21:05

Das sieht Nice aus - so lassen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Guru
Beiträge: 3755
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

Re: VW-Mech`s - Cabrio "Motor Bau"

Beitrag von RockNight » 22. Dez 2018 21:06

Ich finde die Kombi mit den roten Gurten auch gut

Benutzeravatar
darki
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 2496
Registriert: 4. Mai 2011 10:12
Wohnort: Montabaur

Re: VW-Mech`s - Cabrio "Motor Bau"

Beitrag von darki » 22. Dez 2018 23:22

Nice
Bild

Wir sind unterwegs mit:
Freizeit-Hocker: 2001er Golf Cabrio Highline LC9Z (2.0 AWG mit LPG Umrüstung)
Balgen-Taxi: 2006er Golf Plus silber (1.4L TSI)
Berufs-Daily: 2015 Sharan Highline pure white (2.0L DSG TSI)

Maik-SK
Beiträge: 29
Registriert: 17. Dez 2018 11:17
Echter Name: Maik
Wohnort: SK / DON
Gender:

Re: VW-Mech`s - Cabrio "Motor Bau"

Beitrag von Maik-SK » 23. Dez 2018 00:55

Auf jeden Fall rot. Ein kleiner Farbtupfer im Innenraum darf nicht fehlen.

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4138
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: VW-Mech`s - Cabrio "Motor Bau"

Beitrag von Bigdog71 » 23. Dez 2018 08:02

Schließe mich an, die roten Gurte sehen wirklich super aus.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: VW-Mech`s - Cabrio "Motor Bau"

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 23. Dez 2018 09:56

Ja das Aussehen passt schon, habe grad eben nochmal einen langen Blick aufs Auto geworfen und denke es kann was werden wenn ich den Rest in den Griff bekomme.

- Sitzverkleidungen ersetzen am liebsten in schwarz
- Arretierung Rückenlehne anpassen (rastet aktuell nicht ein)
- Abschlussteile Seitenverkeidung vom Golf 3 Cabrio besorgen
- Golf 3 Gurtführungen Rückenlehne (G4C sitzen etwas anders)
- Golf 3 Cabrio Türpins mit DWA einbauen (die vom G4C passen nicht, dicker, andere Einfassung)
- Lautsprecher Gitter vorne in grau

Aber nichts desto trotz, das Leder macht das ganze edler... ;)

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: VW-Mech`s - Cabrio "Motor Bau"

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 28. Dez 2018 13:43

Mahlzeit, da ich immer noch auf die ZKD warte... habe ich getsern mal angefangen das Getriebe zu putzen.

Auch wenn es reudig, war die Mühe hat sich gelohnt. Jetzt kann es mit dem Getriebe Umbau beginnen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4138
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: VW-Mech`s - Cabrio "Getriebe..."

Beitrag von Bigdog71 » 28. Dez 2018 14:51

Sieht wirklich gut aus, so sauber :thumbup:

Was baust du denn am Getriebe um? Nur Überholung oder noch was anderes?
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Maik-SK
Beiträge: 29
Registriert: 17. Dez 2018 11:17
Echter Name: Maik
Wohnort: SK / DON
Gender:

Re: VW-Mech`s - Cabrio "Getriebe..."

Beitrag von Maik-SK » 28. Dez 2018 16:12

Was wurde denn zum Reinigen genommen ? Hausmittel, Spezialmittel ?

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: VW-Mech`s - Cabrio "Getriebe..."

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 28. Dez 2018 17:15

Bigdog71 hat geschrieben:
28. Dez 2018 14:51
Sieht wirklich gut aus, so sauber :thumbup:

Was baust du denn am Getriebe um? Nur Überholung oder noch was anderes?
Die Getriebehalter passend zur Plusachse erfordern nur minimale Änderungen.

Grundlegend muss die Anbindung der ATW geändert werden, da das 02J EBS Getriebe 108mm Flansche hat mit M10 Verschraubung.
Hier werde ich auf 02A(J) Flansche vom DBZ Getriebe umbauen mit M8 Schrauben, damit ich die ATW vom Golf 3 VR6 / 16v fahren kann.

Ansonsten zerlegen, vermessen, prüfen ggf neu lagern / einmessen... das übliche halt. Über weitere Umbauten habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, erst mal sehen was mich im Getriebe erwartet.

Aber vom langen 5ten Gang bis anderer Radsatz ist beim 5 Gang Getriebe ja alles recht einfach realisierbar. Ich werde euch auf dem laufenden halten :arrow:


Maik-SK hat geschrieben:
28. Dez 2018 16:12
Was wurde denn zum Reinigen genommen ? Hausmittel, Spezialmittel ?
Flachschaber für die grobe Kruste
Bref Haushaltsreiniger
Zahnbürste :lol:
Pinsel

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4209
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: VW-Mech`s - Cabrio "Getriebe..."

Beitrag von Debo16V » 3. Jan 2019 13:36

Ist das Getriebe eigentlich eigenständig oder eher 4- oder 6 Zylindern zuzuordnen? Ist es eine VR(6)-Glocke?

Ich muss sagen jetzt wo die Innenausstattung so komplett und sauber ist, kann es doch was!
Eingangs war ich etwas skeptisch und hätte eher zu den silber/beigen Gurten tendiert. Allerdings ist es nun ein richtiger Eyecatcher.
Ich würde es daher lassen bis man es nicht mehr sehen kann :D

Ich bin extremst gespannt wie es weiter geht, alles was man bisher sehen konnte ist wirklich prima! Weiter so :)

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: VW-Mech`s - Cabrio "Getriebe..."

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 4. Jan 2019 11:01

Moin,

das Getriebe ist ein 02JK Getriebe, Kennung EBS.

Von der Grundform / Glocke ist es dem 6 Zylinder (VR6 Golf3) gleich, oder wenn man so möchte dem Golf 4 US V6 ...
Die Bauform entspricht bei den 02Jx Getrieben der alten Bauform des 02A (Golf 3 16v / TDI) oder den frühen 02Jx der Golf 4 1.8T.

Man könnte also sagen Innenleben "gleich" 4 Zylinder, Glocke Gehäuse = 6 Zylinder (Frontantr.) ...

Aktuell:

Habe ich eben die ZKD / Schrauben von der Post geholt, jetzt warte ich mal noch die heutige Zustellung ab (Wasserpumpe & Kleinteile) und dann gehts weiter.

Greetz

ps: Danke für deine lobenden Worte.

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: VW-Mech`s - Cabrio "Getriebe..."

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 4. Jan 2019 21:07

Naabends :)

der letzte Kolbenring Satz ist endlich gekommen, somit ist dann auch der Erste Zylinder drin ...

Bild


Dann ging es ans Teile richten und vorbereiten, Kettentrieb ist komplett neu vorhanden.
Inklusive aller Räder / Schienen / Spanner etc.

Bild


Schrauben Tüten beschriften und zurordnen...

Bild


Die gelackten Teile mal wieder ausm Lagerholen, entfetten und vorbereiten...

Bild


Ölfilterflansch montiert...

Bild


Kurbelwellenflansch mit Simmerring (Riemenseite) verbaut.

Bild

Bild


Langsam sieht es wie ein Block aus

Bild


Morgen geht es dann mit Ölpumpe / Antrieb weiter...

Bild

In diesem Sinne,

Greetz

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: VW-Mech`s - Cabrio "VR5 Motor Zusammenbau"

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 5. Jan 2019 20:52

Ich schieb dann einfach weiter Bilder hier rein...

Krümmer Übergänge angefagen zu bearbeiten

Bild


Hydros ersetzt / Nockenwellen montiert.
Noch die OE Nockenwellen, der Rest ist in Arbeit.

Bild

Bild


Kopf Einbauferig :thumbup:

Bild


Kopfdichtung montiert und Kopf drauf,... Kette drauf geworfen

Bild


Aus neugierde mal den Krümmer drauf gesetzt :like:

Bild

Bild


Das schöne an Teilen die Entfallen sind ist - wenn man Sie selbst besitzt. Neu OEM VW
Ventildeckel VR5 10v :D

Bild

Bild


So steht er da, abgeklebt und wartet bis es weiter geht...

Bild


In diesem Sinne

stay tuned

Greetz

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4138
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: VW-Mech`s - Cabrio "VR5 Motor Zusammenbau"

Beitrag von Bigdog71 » 5. Jan 2019 21:49

Super :like:

Hat ja fast mit dem unterm Weihnachtsbaum geklappt 8)
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4209
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: VW-Mech`s - Cabrio "Getriebe..."

Beitrag von Debo16V » 10. Jan 2019 15:14

VW-Mech hat geschrieben:
4. Jan 2019 11:01
das Getriebe ist ein 02JK Getriebe, Kennung EBS.

Von der Grundform / Glocke ist es dem 6 Zylinder (VR6 Golf3) gleich, oder wenn man so möchte dem Golf 4 US V6 ...
Die Bauform entspricht bei den 02Jx Getrieben der alten Bauform des 02A (Golf 3 16v / TDI) oder den frühen 02Jx der Golf 4 1.8T.

Man könnte also sagen Innenleben "gleich" 4 Zylinder, Glocke Gehäuse = 6 Zylinder (Frontantr.) ...
Danke für diese Erläuterung und wow, super was du hier abfeierst :thumbsup:

Schön vorbereitet, das Ergebnis belohnt dafür ;) Was sind nun die nächsten Steps?

Antworten

Zurück zu „Showroom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast