Automatikgetriebe macht Probleme

Fragen Rund ums VW Golf Cabrio

Moderatoren: Anti, RabbitGLI

Antworten
cerebellum76
Im-Regen-offen Fahrer(in)
Beiträge: 104
Registriert: 10. Apr 2009 19:16
Wohnort: Saarland

Automatikgetriebe macht Probleme

Beitrag von cerebellum76 » 13. Jan 2019 18:48

Hallo liebe Gemeinde,

wir haben da ein Problem am Golf3 eines Bekannten.
Es geht um einen 1,8 90PS ADZ mit CKX Automatik.

Der Wagen hat unter 100tkm gelaufen, Fehlerspeicher ist leer.
Zur Problematik:

Wenn die Automatik vom dritten in den vierten Gang schalten sollte schaltet sie stattdessen zurück in den zweiten.
Beschleunigt man dann stärker, schaltet Sie auch wieder "zurück" in den dritten.
Über Diagnose zeigt das Steuergerät aber an, es wäre dann im 4.Gang.

Alles andere schaltet normal, auch das manuelle Schalten von 1-3 läuft stressfrei.
Eben nur der vierte Gang ist nun der zweite.

Da ich keinerlei Erfahrung mit Automatik habe, wollte ich mal hier nach Tips fragen.
Die Werkstatt die drüber geschaut hatte sagte pauschal das Getriebe ist schrott und eine Reparatur lohnt nicht.

Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass bei der Laufleistung und dem sonst einwandfreien Arbeiten was gravierendes kaputt sein kann.

Hat da jemand Erfahrung?

Ich wünsche euch einen schönen Restsonntag :bier:

Benutzeravatar
v-goodies
Cabrio-Liebhaber
Beiträge: 401
Registriert: 18. Mär 2011 15:43
Baujahr: 1996
MKB: AGG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Rainer
Wohnort: Witten

Re: Automatikgetriebe macht Probleme

Beitrag von v-goodies » 13. Jan 2019 23:35

Hallo, wir fahren schon länger mit mehreren Fahrzeugen Automatik. Die von Dir beschriebene Problematik hatten wir aber noch nicht. Ansonsten hat bei kleineren Problemen bisher immer ein Getriebeoelwechsel geholfen. Meiner hat inzwischen die 200.000 überschritten und die Automatik verrichtet gut ihren Dienst. Hoffe Du bekommst es in den Griff.
Beste Grüße, Rainer
:prost:

Benutzeravatar
Dirk Hamburg
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 65
Registriert: 6. Apr 2015 20:16
Baujahr: 1994
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Dirk
Wohnort: Buxtehude

Re: Automatikgetriebe macht Probleme

Beitrag von Dirk Hamburg » 14. Jan 2019 19:32

Hallo Cerebellum,

als erstes Ölstand vom Getriebe prüfen, dabei Farbe und Geruch überprüfen.
Das Öl sollte nicht verbrannt riechen und rötlich aussehen.
Wenn es soweit in Ordnung ist mit dem ATF Öl, dann mal die Anschlüsse von den Getriebesensoren überprüfen. ( Auf Korrosion und Leitungsbrüche )
Gleichzeitig die Sensoren und Aktoren auf die vorgeschriebenen Werte prüfen, wie beschrieben im oben genannten Arbeitsschritt.
Falls alles soweit OK ist, einen Ölwechsel mit Filter vornehmen, und hoffen das die Probleme verschwunden sind.
Sehr oft wird der Ölwechsel bei der Automatik alle 60000 km ignoriert, dadurch entstehen dann meist Probleme.
Da das sehr simple einfache 4 Gang Automaten aus den 80ern sind, ist nur ein ATF 2 oder 3 zu empfehlen.
Sind die Probleme dann immer noch vorhanden, wird nur die Reparatur, oder der Austausch übrig bleiben.

Gruß Dirk

cerebellum76
Im-Regen-offen Fahrer(in)
Beiträge: 104
Registriert: 10. Apr 2009 19:16
Wohnort: Saarland

Re: Automatikgetriebe macht Probleme

Beitrag von cerebellum76 » 15. Jan 2019 07:56

Wo finde ich eine Anleitung zum Ölstand prüfen und ggf Ölwechsel?
Hast du da vielleicht einen Link?

Benutzeravatar
Dirk Hamburg
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 65
Registriert: 6. Apr 2015 20:16
Baujahr: 1994
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Dirk
Wohnort: Buxtehude

Re: Automatikgetriebe macht Probleme

Beitrag von Dirk Hamburg » 15. Jan 2019 08:01

Wenn vorhanden den Ölstand mit Peilstab messen.
Wenn aus Kostengründen kein mehr Peilstab vorhanden, eine Werkstatt aufsuchen.

Benutzeravatar
Dirk Hamburg
Windschott-Nutzer(in)
Beiträge: 65
Registriert: 6. Apr 2015 20:16
Baujahr: 1994
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Dirk
Wohnort: Buxtehude

Re: Automatikgetriebe macht Probleme

Beitrag von Dirk Hamburg » 15. Jan 2019 08:09

P.S. Vielleicht gibt es ja noch gebrauchte Reparaturanleitungen bei Auktionshäusern für 096 oder 01M Getriebe.
Eventuell kann man Dir in sogenannten VW Klassik Vertrags Werkstätten weiterhelfen.

Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast