Bigdog71 Der UPS-Mann war da und hat was mitgebracht

Zeig uns dein Cabrio

Moderator: Christian

Antworten
Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4180
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Bigdog71 Weiter geht's in kleinen Schritten

Beitrag von Bigdog71 » 21. Aug 2018 21:07

Die Futuras fahre ich momentan in 8*16 ET20 und 9*16 ET 14. Vorher hatte ich in 9*16 ET 26 und 9,5*16 ET08 das war mir aber etwas zu viel und dann habe ich diese ideale Größe bekommen.

Bezüglich Lader ich weiß es nicht, hab den einfach austauschen lassen und dachte es gibt nur noch welche mit 8 Schaufeln neu bzw überholt siehe folgende Thread bei Motor Talk (ich muss irgendwie das Typenschild Mal fotografieren.

https://www.motor-talk.de/forum/facts-z ... 63532.html

Achso dann habe ich noch ein paar Teile bekommen Wasserkastenabdeckung, neu bezogenes Lenkrad und die Lenkradabdeckung, die aber am Zündschloss nicht richtig passt (verbaut war L, gibt nur noch G was laut Fahrgestellnummer verbaut sein müsste), naja muss ich Mal nacharbeiten. Außerdem habe ich mir für die Abdeckung am Krümmer Mal ne M8 10mm anstatt 15mm gekauft, vielleicht hält es ja so und ich bekomme die rein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Golf3joker
Cabrio-As
Beiträge: 952
Registriert: 29. Mai 2007 09:41
Wohnort: Heinsberg

Re: Bigdog71 Weiter geht's in kleinen Schritten

Beitrag von Golf3joker » 21. Aug 2018 22:49

Klasse, das es hier mal weiter geht. Immer wieder interessant zu verfolgen.

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14908
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Bigdog71 Weiter geht's in kleinen Schritten

Beitrag von Christian » 21. Aug 2018 23:09

Das mit dem Schloß ist ja mal wirklich murks
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 85% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 30% / Hifi 75% / Mini Cabrio 40% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 30%

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4256
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Bigdog71 Weiter geht's in kleinen Schritten

Beitrag von Debo16V » 22. Aug 2018 16:43

Hm, ja eine Hälfte der Lenksäulenverkleidung ist für Innenbahn und eine Hälfte ist für Aussenbart was?
Drücke die Daumen :)

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4180
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Bigdog71 Bald wieder auf der Straße

Beitrag von Bigdog71 » 25. Aug 2018 00:33

Hoffentlich.

Hab heute Vormittag einiges erledigt.

Erst habe ich die neue Wasserkastenabdeckung montiert, da hat es mir schon etwas wegen getan die gleich zu bearbeiten (ist ja nicht billig) aber meine Fächerdüsen wollen ja ihren Platz. Der Wechsel war dringend notwendig, denn teilweise ist die Gummilippe der alten Abdeckung einfach abgefallen, obwohl sie gar nicht so schlecht aussah.
2018082415454402.jpg
Danach ging es an das verdammte Hitzeschutzblech. Ich spare mir sämtliche Schimpfwörter, nach einer Stunde hatte ich eine Schraube mit 10mm (gegenüber 15mm original) reingefuddelt. Falls Sie sich löst hab ich noch 19 weitere, da es das billigste war ne 20er Packung zu bestellen.
Titelloses.jpg
Dann habe ich im Innenraum weitergemacht, davon vieles nicht sichtbar. Der Corrado Heckspoiler Kabelbaum (von beim eingestellten Projekt) ist komplett draußen, die Spannungsanzeige bekommt Strom vom Zigarettenanzünder (muss nur noch remote direkt mit dem Radio verbinden). Und alles wieder zusammen gebaut und dann meinen neuen Handbremshebel eingebaut, der auch schon Jahre rumliegt. Finde es sehr gut. Und der Schaltknauf ist absichtlich nicht CC weil der mir insbesondere in rot nicht gefällt, dass ist zu viel.
2018082415454400.jpg
Werde jetzt am WE hoffentlich Mal ne Runde drehen und schauen wie er sich fährt und dann geht's am 7.9. in die Werkstatt für neue Flüssigkeiten, TÜV und Mal sehen was sonst noch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14908
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Bigdog71 Bald wieder auf der Straße

Beitrag von Christian » 25. Aug 2018 09:57

Ich finde es super das zwei alte Hasen wie wir endlich unsere Karren auf Vordermann bringen und wieder fahren können.

Und sollte das Forums treffen wirklich im Schwarzwald stattfinden bist du ja auf jeden Fall auch am Start. !!!
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 85% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 30% / Hifi 75% / Mini Cabrio 40% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 30%

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4180
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Bigdog71 Bald wieder auf der Straße

Beitrag von Bigdog71 » 26. Aug 2018 22:42

So Testrunde am Samstag gemacht. Fährt halbwegs für dass er zwei Jahre stand sogar Recht gut.

Leider geht der erste Gang immer noch schwer rein, tippe daher auf Kupplung. Die kommt sehr sehr spät und trennt wohl nicht richtig. Mein manuelles entlüften der Kupplung (mit ner Spritze) hat etwas Besserung gebracht gegenüber vorher, Mal sehen was meine Werkstatt sagen wird (am 7.9. Termin für Tüv, und ich nenne es Mal Inspektion mit Flüssigkeiten Wechsel).

Wassertemperaturanzeige geht immer noch nicht, jetzt muss ich wohl oder übel die Elektrik prüfen :(
Muss den Widerstand Mal durchmessen, testen ob die Anzeige bei Zündung an und überbrücken voll ausschlägt etc. Sowas liebe ich ja, wenn man eh keine Zeit hat und die Nadel im Heuhaufen sucht. :rolleyes:

Sonst alles okay soweit hab Mal im Auto Ordner die Rechnungen durch gesehen, behalten war die richtige Entscheidung, so ist das finanzielle Grab wenigstens zu Hause :schwanz:

Aber immerhin, den Handbremshebel hab ich vor 4 Jahren bereits gekauft und nun ist er über 10% teurer geworden bei Classic Parts, also zum richtigen Zeitpunkt gekauft :lol:

Hat jemand ne Empfehlung für ne günstige Möglichkeit Mal den Fehlerspeicher aus zu lesen? Programmieren (VCDS etc) brauche ich nicht. Aber auch meine neueren Wagen (aktuelle Modelle VAG) würde ich dann gerne Mal auslesen.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14908
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Bigdog71 Fährt .... halbwegs

Beitrag von Christian » 27. Aug 2018 13:09

10% geht aber noch.. da kenn ich noch ganz andere Sachen bei VW....

Kotflügel.... 110 EUR in 2005, zuletzt 265 EUR :D
Das ist ne ordentliche Steigerung.

Mit Kupplung ist natürlich immer ärgerlich. Hoffe auch, das bei mir nachher alles gut läuft.
Hätte man jetzt eigentlich mal gleich neu machen sollen. Nun, egal.

Wird schon werden. Hauptsachen der Hobel rollt nächstes Jahr gut bei dir!
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 85% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 30% / Hifi 75% / Mini Cabrio 40% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 30%

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4180
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Bigdog71 Schei... Umbauten, Stoßstange ab für Standlichtbirne

Beitrag von Bigdog71 » 6. Sep 2018 11:51

So auf der Fahrerseite gehen die Standlichtringe nicht, SML funktioniert, also Birnen tauschen (hoffentlich sind sie es...) Bei den Inpro's mit Blinker muss fürs Standlicht der Scheinwerfer raus, durch den US Querträger ist die eine Schraube hinter dem Querträger. Das heißt Stoßstange ab, Querträger lockern.

Jetzt hatte der Autoteileladen die Birnen nicht, jetzt kann ich es nicht testen ob es wirklich die Birnen (oder eine weil in Reihe geschaltet)... Echt Mist. Heute Nachmittag muss alles klappen, hab keine Zeit mehr, Auto muss am Freitag zur Werkstatt wegen TÜV und ohne Standlicht gibt's den nicht. Wenn das nicht klappt bin ich geliefert. Dann Brauch ich nen neuen Scheinwerfer.
2018090611411400.jpg
Naja wenigstens kam mein Classic Parts Paket.

Hupentasten vom 6N Colour Concept 8)
2018090611411301.jpg
Und der Anschlag für die Heckklappe, die waren kaputt und Metall auf Metall gibt Lackschäden und schon leichten Rost...
2018090611411300.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4180
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Bigdog71 Ready for TÜV

Beitrag von Bigdog71 » 6. Sep 2018 19:54

Das hätte ich mir alles sparen können... Auch wenn ich viel geflucht habe und arbeiten unter Zeitdruck blöd ist hat's irgendwie Spaß gemacht.

Aber die Standlichbirnen waren i.O. Schuld ist eine Schaltung zur Entlastung des Standlichts, welche wohl in vielen Angel Eyes Scheins gibt. Hab bei meiner Suche im I-net auf der ck222 Homepage einen Kommentar gefunden, das er erstmal die Schaltung rausgeschmissen hat. Ich hab se auch abgeklemmt und nun leuchtet alles wieder. Bitte nicht über den Stromdieb wundern, das war eine Werkstatt beim Anschließen der SML.... :cursing:
2018090619463400.jpg
1000 Kleinigkeiten die mich dieses Jahr echt aufgehalten haben. Zusätzlich geht auch mein Verdeck nicht mehr. Ist wohl wieder der Mitnehmer aus Plastik an der Pumpe. (Pumpe dreht, Öl auf ersten Blick okay, Dach geht aber net zu).

Morgen geht's dann zur Werkstatt und dann hoffentlich nächste Saison wieder auf die Piste

Naja hoffentlich wird dann mein Schaltungsproblem gelöst, dass ich endlich wieder Cruise kann.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14908
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Bigdog71 Ready for TÜV

Beitrag von Christian » 7. Sep 2018 06:54

Da ist der Christian ( CK) schon so lange raus aus der VW Geschichte, aber immer noch ist die Seite top.
Die ganzen Sachen muss man eigentlich mal sichern, bevor die Seite dann mal wech ist...

Viel Glück und Erfolg heute beim TÜV!!!
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 85% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 30% / Hifi 75% / Mini Cabrio 40% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 30%

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4256
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Bigdog71 Ready for TÜV

Beitrag von Debo16V » 7. Sep 2018 08:23

Drücke dir auch die Daumen :)
Manchmal kommt es mir so vor das du dir das Leben selbst schwer machst ;)
Nicht böse gemeint.. weiterhin viel Erfolg und korrekt, wenn man mal Zeit fürs Schrauben hat, bringt es immer wieder Spaß! :D

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4180
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Bigdog71 TÜV hat er aber.....

Beitrag von Bigdog71 » 19. Sep 2018 15:29

So heute Mal mit der Werkstatt telefoniert...

TÜV gab's ohne Probleme, aber der Wartungsstau macht sich bemerkbar ;(

Wird wohl auf ca. 2 Scheine hinauslaufen... Falls die Kupplung hinüber ist. Etwas weniger wenn es doch etwas anderes ist.

Teuer ist halt der Zahnriemenwechsel aber 9,5 Jahre ist schon ne Hausnummer und dann gleich WaPu und Kühlwasser, wenn der Riemen unten ist, dann wird auch alles gemacht.

Also immer reparieren und nicht über 4 Jahre nichts machen an der Technik.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: Bigdog71 TÜV hat er aber.....

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 21. Sep 2018 21:49

Nächstes mal selbst schrauben oder schrauben lassen :)

Frankfurt is ja nicht weit weg :D

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4180
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Bigdog71 Es sieht gut aus für nächste Saison

Beitrag von Bigdog71 » 15. Dez 2018 11:52

So gestern hat mich meine Werkstatt angerufen, Cabby ist fertig. Kupplung wurde nicht getauscht, nach ordentlichem entlüften geht das Schalten wieder einwandfrei, soweit sie es auf dem Hof testen konnte. ;)

Evtl. wird es noch nach Hause geholt wenn die Werkstatt rote Nummern bekommt. Freue mich riesig. :thumbsup:

Da bin ich erleichtert, jetzt brauche ich nur noch neue Kotflügel....
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4256
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Bigdog71 Es sieht gut aus für nächste Saison

Beitrag von Debo16V » 20. Dez 2018 21:22

Coole Sache :)

Benutzeravatar
Benutzer 15558 gelöscht

Re: Bigdog71 Es sieht gut aus für nächste Saison

Beitrag von Benutzer 15558 gelöscht » 22. Dez 2018 20:53

Sauber,... dann freuen wir uns mit Dir.

Zum Thema Kotflügel drücke ich die Daumen.

In diesem Sinne, frohe Festtage.

Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4180
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Bigdog71 Es sieht gut aus für nächste Saison

Beitrag von Bigdog71 » 27. Feb 2019 20:46

So heute wurde mein Cabrio von der Werkstatt mit roten Nummern angeliefert :thumbsup:

Sie brauchen Platz, leider machen Sie nur noch Oldtimer Restauration und Lackierarbeiten :S

Das heißt ich darf mir ne neue Werkstatt suchen für TÜV und "Inspektion"...

Aber das Lenkrad sieht eingebaut richtig gut aus, fahren kann ich auch wieder mit dem Cabrio, dass wird ein Sommer, ich freu mich.

Leider bin ich in meiner Elternzeit nicht dazu gekommen meine Innenausstattung zu bearbeiten. Mein Jungs dachten sich wir machen Mal alle krank seitdem 12.1. bis zu dieser Woche, war mindestens einer bis zu allen dreien krank... Wir haben in den 4 Wochen gerade das nötigste geschafft, was Zimmer einrichten und minimal umbauen in der Wohnung anging.

Hoffentlich wird der Sommer besser.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:

Benutzeravatar
Christian
Moderatoren
Beiträge: 14908
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Bigdog71 Es sieht gut aus für nächste Saison

Beitrag von Christian » 2. Mär 2019 15:15

Ihr seid schon zu 5? Toll. das freut mich.

Aber das mit dem Krank kenne ich zu gut. Vor 5 Woche erste Erkältung vom Kleinen, mich direkt erwischt, seit dem mal da , mal weg, und letzte Woche dann volle Kanone mit Fieber :D

Was war denn mit dir und FT? vielleicht TAgesbesuch?
Auto is fettich wenn fettich.

Umbaustatus: Motor 100% / Achse 85% /Bremse 85% / Lack 80 % / Außenspiegel 25% / Zusammenbau 30% / Hifi 75% / Mini Cabrio 40% / Tempomat und Hydraulische Kupplung 30%

Benutzeravatar
Debo16V
Cabrio-Guru
Beiträge: 4256
Registriert: 26. Jul 2010 15:19
Wohnort: Melle

Re: Bigdog71 Es sieht gut aus für nächste Saison

Beitrag von Debo16V » 6. Mär 2019 13:12

Bigdog71 hat geschrieben:
27. Feb 2019 20:46
Hoffentlich wird der Sommer besser.
Mit Sicherheit und wir freuen uns über neue Bilder :)

Antworten

Zurück zu „Showroom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast