Jukka: Trendline in jazzeblue....

Zeig uns dein Cabrio

Moderator: Christian

Jukka
Beiträge: 104
Registriert: 23. Jan 2021 14:11
Baujahr: 1998
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Jürgen

Jukka: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von Jukka »

Hallo zusammen,
nachdem ich mich im Frühjahr im Forum angemeldet habe, ist einiges an meinem alten Golf passiert.
Ein neues Stoffdach musste her ( das übliche Problem der Naht an der C-Säule). Aber nach 23 Jahre war es auch zu erwarten!
Desweiteren habe ich die Trendline Stoffsitze demontiert ( defekte Sitzwange Fahrerseite) und habe mir Recaros gegönnt. Der Sitzkomfort ist nicht zu vergleichen mit den " normalen" Sportsitzen.
Wenn ich schon einmal dabei war.....ein schickes Holz/Lederlenkrad kreuzte meinen Weg und fand zudem noch einen (originalverpackten neuen Holzschaltknauf)!
In der Mittelkonsole habe ich die Fischer C-Box umgebaut und ein Ölthermometer und Voltanzeige montiert.....OK, braucht man nicht unbedingt, aber verleiht dem Auto ein wenig sportlichen Charme der 90'!
Ein wenig musste ebenfalls in die Tez investiert werden....
- neue Kupplung
-diverse Filter
- neuer Mittelschalldämpfer
-Remus Endschalldämpfer
Einiges ist noch zu machen, wie neue Ledertürpappen oder polierte B-SÄULEN Abdeckung.
Also, es bleibt immer etwas zu tun...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Bigdog71
Cabrio-Guru
Beiträge: 4818
Registriert: 21. Aug 2005 15:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von Bigdog71 »

Sehr schickes Cabrio und passende dezente Veränderungen.

Sind das Original Alcantara Recaro's? Die sind sehr selten.
Tüv Zitat: "Plastik passt sich der Straße an" :thumbup:
Jukka
Beiträge: 104
Registriert: 23. Jan 2021 14:11
Baujahr: 1998
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Jürgen

Re: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von Jukka »

Sind original Recaros. Die Sitze sind allerdings aufgearbeitet worden. Nur die Mittelflächen wurden neu mit Alcantara bezogen. Habe auch relativ lange nach solchen Sitzen gesucht. Hat aber jetzt auch ein gewisses "Alleinstellungsmerkmal"!
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 849
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von Lucky »

So Recaros mit Alcantara hat was. Man sitzt einfach super und im Sommer wird es nicht so heiß am Hintern :thumbup:

Gefällt mir, was Du gemacht hast :thumbsup:
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>
Jukka
Beiträge: 104
Registriert: 23. Jan 2021 14:11
Baujahr: 1998
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Jürgen

Re: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von Jukka »

Habe schon gesehen, dass du ebenfalls einen Hang zu Alcantara hast.
Werde in Zukunft noch einige Teile mit Alcantara
"beziehen". Habe schon begonnen...
Benutzeravatar
gotmarked
Beiträge: 183
Registriert: 27. Mai 2019 16:05
Baujahr: 1997
MKB: AKS
GKB: DGG
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Marc
Wohnort: Bochum
Gender:

Re: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von gotmarked »

Sehr schönes KFZ. Türpappen alleine sind häufig günstig zu bekommen. Die müssen bei der Ausstattung jetzt dringend in Leder sein. Aber gerade hier im Forum oder auch über FB gibt es einige, die bestimmt sowas liegen haben.
Benutzeravatar
Christian
Moderator
Beiträge: 16374
Registriert: 4. Jun 2005 17:55
Baujahr: 1996
MKB: AGU
Motorleistung (PS): 200
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von Christian »

Richtig schick. Innen wie außen!
Classic Edition :es geht weiter... kaltes Bierchen geht aber immer.
:prost: :prost: :prost:

Joker PS Prestige Counter 900 / 2000 !
Jukka
Beiträge: 104
Registriert: 23. Jan 2021 14:11
Baujahr: 1998
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Jürgen

Re: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von Jukka »

Vielen Dank für die Blumen!!
Haben unser Cabrio schon 18 Jahre. Es stellte sich nun im Frühjahr die Frage, ob wir es weiter behalten oder nicht.
Nach Rücksprache mit mehreren Fachleuten kamen wir zu dem Entschluss doch zu investieren (eigentlich war's schon vorher klar....nach so vielen Jahren gehört er eigentlich schon zur Familie).
Da das Auto unfallfrei und den Erstlack noch hat, haben wir ihn auch am Unterboden komplett saniert und anschließend mit Owatrol behandelt.
Eigentlich müsste man auch noch ein Gutachten machen lassen....was meint ihr?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 849
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von Lucky »

Ich plane auch noch Eines für Dieses Jahr. Auch wenn es im Streitfall nicht berücksichtigt wird, ist es doch eine Basis.
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>
Jukka
Beiträge: 104
Registriert: 23. Jan 2021 14:11
Baujahr: 1998
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Jürgen

Re: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von Jukka »

Die Differenz zwischen Zeitwert und Istwert ( in einem sehr guten Zustand) dürfte nicht unerheblich dein!?!
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 849
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von Lucky »

I.d.R. wird bei einem Gutachten z.B. bei Classic-Data der Wiederbeschaffungswert für die Versicherung angegeben. Der Wert ist normalerweise höher als der Marktwert.
Bei Oldtimer gibt es dann noch den Wiederherstellungswert, aber das ist für einen G3C/G4C irrelevant ;)
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>
Benutzeravatar
Car-man
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 442
Registriert: 25. Feb 2016 10:41
Baujahr: 2001
MKB: AWG
GKB: FJQ
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Roger
Wohnort: Braunschweig

Re: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von Car-man »

Lucky hat geschrieben: 6. Aug 2021 12:38 I.d.R. wird bei einem Gutachten z.B. bei Classic-Data der Wiederbeschaffungswert für die Versicherung angegeben. Der Wert ist normalerweise höher als der Marktwert.
Bei Oldtimer gibt es dann noch den Wiederherstellungswert, aber das ist für einen G3C/G4C irrelevant ;)
Im Schadenfall stellt der Gutachter den Reperaturaufwand fest,der wird gegen den Zeitwert des fahrzeuges gerechnet wobei die Reperaturkosten bis zu 120-130% betragen dürfen.
Der Restwert ist der Betrag welchen die Versicherung zum Abzug bringen möchte für das was noch verwertbar ist.
Man kann sich diesen vom schaden abziehenlassen oder verkauft ihn an die Versicherung.
Ansproch hat man auf WIEDERBESCHAFFUNG und das ist der Springende Punkt wo es zu differensen kommen kann .
Jukka
Beiträge: 104
Registriert: 23. Jan 2021 14:11
Baujahr: 1998
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Jürgen

Re: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von Jukka »

Ist es also sinnvoll die 150€ zu investieren oder mehr oder weniger, nice to hafe?
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 849
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von Lucky »

Aus meiner Sicht macht es Sinn, deshalb lasse ich ja Eines erstellen.
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>
Jukka
Beiträge: 104
Registriert: 23. Jan 2021 14:11
Baujahr: 1998
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Jürgen

Re: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von Jukka »

Hallo zusammen,
ein neuen praktischen Begleiter eingebaut.
Da wir unser Cabby eh nur als Zweisitzer nutzen auch problemlos machbar und auch sehr praktisch um Kleinigkeiten vom Einkauf unterzubringen.
Gruß Jukka
IMG_20210817_170444.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 849
Registriert: 18. Okt 2018 06:23
Baujahr: 2000
MKB: AGG
GKB: EPR
Motorleistung (PS): 116
Echter Name: Michael
Wohnort: Dortmund
Gender:

Re: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von Lucky »

Sehr schön, sieht nach Windesa Bodi XL aus ;)
Nur solltest Du die vorderen Spannseile an den Gurtverstellerstangen anbringen, dann wird es besser gespannt.
Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>
bindpe
Beiträge: 99
Registriert: 14. Apr 2021 19:57
Baujahr: 2000
MKB: ALE
GKB: FCJ
Motorleistung (PS): 90
Echter Name: Peter
Gender:

Re: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von bindpe »

Hallo
schönes Auto
Kannst Du Deinen Umbau der Fischer C-Box mit Ölthermometer und Voltanzeige etwas genauer beschreiben?
Wo hast Du die Blende her?
vielen Dank
Jukka
Beiträge: 104
Registriert: 23. Jan 2021 14:11
Baujahr: 1998
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Jürgen

Re: Jukka: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von Jukka »

Hallo,
von der C-Box ie Casettenboxen heraus drücken.
Der Durchmesser der entstanden ist, ist passgenau für die beiden Instrumente.
Um diese montieren zu können, habe ich eine 2-3mm Sperrholzplatte besorgt und diese mit einer Pappschablone übertragen auf das Sperrholz.
Die Ausschnitte für die Instrumente ausgebohrt und mit einem Dremel bearbeitet.
Um das Sperrholz zu verkleiden habe ich Lederreste
( Amazon) darauf geklebt. Die Platte mit Instrumente mit 2 Bohrungen ( 3mm) am Grundträger befestigt. Mit den beiden Hutmuttern könnte man auch alles gegebenfalls wieder zurück bauen.
Gruß Jukka
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Jukka
Beiträge: 104
Registriert: 23. Jan 2021 14:11
Baujahr: 1998
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Jürgen

Re: Jukka: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von Jukka »

Hier noch eine Nahaufnahme zum besseren Verständnis.
Jukka
Beiträge: 104
Registriert: 23. Jan 2021 14:11
Baujahr: 1998
Motorleistung (PS): 101
Echter Name: Jürgen

Re: Jukka: Trendline in jazzeblue....

Beitrag von Jukka »

.....
Gruß Jukka
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten

Zurück zu „Showroom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder