Original Rollo Windschott fest machen

Reparatur- und Umbau-Anleitungen, Tipps zur Fahrzeugpflege

Moderatoren: Anti, RabbitGLI

Gesperrt
Benutzeravatar
froekl
Cabrio-Guru
Beiträge: 11813
Registriert: 27. Mai 2005 10:36
Wohnort: Hannover

Original Rollo Windschott fest machen

Beitrag von froekl »

Guckst Du :wink:

1E0862961 Aufnahme Druckknopf 3,15
N0161992 Blindniet 0,26

Teile sind angeblich bei VW NICHT mehr zu bekommen!





Bilder sagen mehr als...Worte...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von froekl am 1. Okt 2008 19:30, insgesamt 4-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
redcabrio
Cabrio-As
Beiträge: 1014
Registriert: 23. Dez 2007 00:48
Baujahr: 1995
MKB: AAM
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von redcabrio »

Hallo

Also den Blindniet gibt es wohl noch

N016 199 2 =0,26€

Aufnahme für Windschott oben für B-Säule

1E0 867 561 01C (Schwarz) = 1,97€

Mfg
Redcabrio
Alles wird Gut!!


Mein Cabby im Showroom


SUCHE: Schwarze Recaro Ausstattung ohne Airbag im guten Zustand

Benutzeravatar
Sebo
Cabrio-As
Beiträge: 1183
Registriert: 5. Mär 2008 15:43
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von Sebo »

Ist vllt auch noch ganz Hilfreich

Für Fahrzeuge vor Fahrzeug-Ident.Nr. WVWZZZ1ERK015228

- mit einem Bandmaß 157mm auf den Überrollbügel - mittig - markieren.
- Mit dem Locheisen (ø 29 mm) den markierten Bereich im Schaumstreifen und Abdeckung Überrollbügel herausschlagen.
- Aufnahme Druckknopf in die Ausstanzungen einlegen und Bohrung für Hohlniet am Überrollbügel markieren
- Loch ø 3,5 mm für Hohlniet in Überrollbügel bohren.

Hatte mir ja auch nen Windschott nachgerüstet und in Serviceleitfaden nachgeguckt so steht das dort.
Benutzeravatar
v-goodies
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 454
Registriert: 18. Mär 2011 15:43
Baujahr: 1996
MKB: AGG
Motorleistung (PS): 115
Echter Name: Rainer
Wohnort: Witten

Original Rollo Windschott fest machen Teil 2

Beitrag von v-goodies »

Hallo zusammen,

unter "Original Rollo Windschott fest machen", wird geschrieben das es leider bei VW die Aufnahme i1E0862961 Druckknopf 3,15 nicht mehr gibt.

Hier mein Tip , den ich bei meinen Cabby als Notlösung angewendet habe.
Man kann von den kleinen Modellbau Farbtöpfchen der Marke Revell den Metallverschlussdeckel verwenden und hat somit eine Abdeckrosette in etwa entsprechend Aufnahme i1E0862961.
Einfach ein mittiges Loch im Deckelchen bohren und dann den Deckel mit Drucknopf mit einer Blechschraube in der entsprechendeb Aussparung am Bügel anschrauben.
Wie gesagt als Notlösung gedacht und besser als nichts.
Mir reicht es so und vielleicht hilfts dem einen oder anderen ja auch.

Grüße von v-goodies / Rainer
Beste Grüße, Rainer
:prost:
Gesperrt

Zurück zu „Anleitungen, Tipps & Tricks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste