[Elektrik & Beleuchtung] Wozu ist der Schalter zwischen den hinteren Fensterhebern?

Fragen Rund ums VW Golf Cabrio

Moderatoren: Anti, RabbitGLI

Antworten
EternaX
Moderator
Beiträge: 4625
Registriert: 16. Nov 2017 18:49
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Wozu ist der Schalter zwischen den hinteren Fensterhebern?

Beitrag von EternaX »

Da die Frage immer wieder aufkommt, wozu der Druck-Schalter zwischen den Schaltern für die hinteren Fensterheber beim Cabrio ist...

Der mittlere Schalter sperrt die Bedienung der hinteren Fensterheber für die hinten sitzenden Personen.
Da es im Cabrio aber hinten garkeine Schalter für die Fenster gibt (so wie im Variant oder in der 5-türigen Limousine), ist dieser Schalter beim Cabrio ohne Funktion.

Da VW aber überall in allen Gölfen dieselben Schalter verbaut hat, hat das Cabrio eben auch diesen Sperr-Schalter.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, oder bist nicht angemeldet, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
EternaX
Moderator
Beiträge: 4625
Registriert: 16. Nov 2017 18:49
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Beitrag von EternaX »

Ergänzung von MysticEmpires:
Im Golf 4 Cabrio sah der Schalter etwas anders aus.
In Japan hat dieser Schalter dafür gesorgt das die Seitenspiegel anklappen.

Es gab 3 Versionen:
1. Beleuchtung Grün, Symbol Fensterhebersperre => keine Funktion im Cabrio (Golf 3 und Golf 3 Cabrio)
2. Beleuchtung Rot, Symbol Spiegel abklappen => keine Funktion bei uns, aber in Japan dort dient der Schalter zur Bedienung der Anklappbaren Spiegel (Golf 4 Cabrio bis ~00)
3. Beleuchtung Rot, Kein Symbol und Taster nicht mehr vorhanden => da keine Taste mehr da auch keine Funktion (Golf 4 Cabrio ab ~00)
Benutzeravatar
Raul76
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 346
Registriert: 22. Dez 2008 10:25
Wohnort: NDS nähe WOB

Beitrag von Raul76 »

Dann fehlen ja nur noch die Teilenummern
von den Versionen 2 und 3 + die Spiegelmotoren
Benutzeravatar
MysticEmpires
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 3426
Registriert: 5. Jun 2007 08:04

Beitrag von MysticEmpires »

Ich denke das führt etwas zu weit ;). Da es hier ja viel mehr darum geht das oft gefragt wird das der Schalter macht.

Aber die Schalternummer sind:

Version 1 => 1H0 959 855 A
Version 2 => 1E0 959 855 B
Version 3 => 1E0 959 855 C (findet man in Teileprogramm nicht mal aber es steht so auf den Schalter, ich denke man bekommt nur noch Version 2)

Zu den Spiegel ist zu sagen da gehört etwas mehr dazu. Erstmal natürlich die kompletten Spiegel aus Japan (1E2 857 507 F + 1E2 857 508 F) . Diese haben logischerweise einen anderen Stecker dazu benötigt man dann eigentlich einen anderen Türkabelbaum (gut kann man natürlich anpassen). Dann benötigt man noch die Schaltung für die Spiegel die über ein "Steuergerät" (4A0 907 440) funktioniert. Aber das würde den Rahmen sprengen das jetzt alles aufzulisten :)

Gruß
Alex
Benutzeravatar
RockNight
Cabrio-Urgestein
Beiträge: 3853
Registriert: 2. Jun 2012 12:54
Wohnort: OT Eichstätt (Bayern)
Kontaktdaten:

Beitrag von RockNight »

... und wenn man den finanziellen Aufwand noch mit aufführen würde, würden sowieso 99% die Lust an dem Umbau verlieren!
Benutzeravatar
Flashgolf
Minusgrad-Fahrer(in)
Beiträge: 381
Registriert: 11. Feb 2013 18:46
Wohnort: Bissendorf / Wissingen

Beitrag von Flashgolf »

Aber trotzdem Geil mal drüber gesprochen zu haben...ich habs mich auch schon gefragt :D :D :D :thumbsup: :bow: :prost:
" Gülden steigt die Sonne auf, Federwölkchen fliegen, frisch gef.... steht Muttern auf und Vattern bleibt noch liegen!"
Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste